reisen

15 der besten Sehenswürdigkeiten in Cumbria

Cumbria, Geburtsort von William Wordsworth und Heimat einer so außergewöhnlich schönen Landschaft, die als Kulisse für berühmte Filme wie Star Wars und Snow White diente, ist eine der beliebtesten und meistbesuchten Grafschaften Englands. Der Lake District National Park mit seinen atmosphärischen und verführerischen Landschaften und Seen ist bei weitem der größte Anziehungspunkt, aber auch weiter entfernt gibt es viel zu entdecken. Von wunderschönen unberührten Küsten und Stränden bis hin zu unglaublich malerischen englischen Dörfern mit weiß getünchten Gasthäusern und charmanten Teestuben, hier sind die besten und schönsten Orte zum Besuchen in Cumbria, England…

Lake District National Park – eine der berühmtesten und schönsten Gegenden des Landes

Coniston Lake District Herbst

Landschaftlich reizvolle Fahrt im Lake District

Der Lake District National Park ist mit Sicherheit einer der schönsten und berühmtesten Orte in Cumbria. Bekannt als Englands größter Nationalpark und neuestes UNESCO-Weltkulturerbe. Erwarten Sie wirklich atemberaubende Landschaften wie tiefe Täler, malerische Straßen, glitzernde Seen, sanfte Hügel sowie unglaublich hübsche Marktstädte und Dörfer sowie viele interessante Geschäfte, traditionelle Pubs, malerische Cafés und charmante Teestuben. Diese Gegend ist aus gutem Grund beliebt!

Erkunden Sie ganz Windermere und Ambleside, Coniston und das Landale Valley. Vergessen Sie nicht, die Kamera mitzubringen, denn Sie werden jede Minute dieser Reise festhalten wollen. Planen Sie Ihren Besuch im Voraus und übernachten Sie in einem der besten Hotels mit der schönsten Aussicht.

Windermere – die beliebteste Touristenattraktion im Lake District

Am nördlichen Ende des Lake District National Park liegt das schöne Windermere, der größte und verkehrsreichste See im Park. Diese beliebte und landschaftlich reizvolle Gegend in Cumbria ist von wunderschönen Berggipfeln und hübschen Dörfern umgeben. Gehen Sie in die Stadt und erkunden Sie alle Geschäfte, Sie werden auch schöne Souvenirläden sowie charmante Orte zum Essen und Trinken finden.

Langweilig wird es bei Ihrem Lake District-Trip nicht, machen Sie eine Kanutour auf dem See, unternehmen Sie einen abenteuerlichen Spaziergang oder besuchen Sie das Haus der berühmten Kinderbuchautorin Beatrix Potter. Ein Muss in Cumbria!

Keswick – eine malerische kleine Stadt im Lake District, umgeben von herrlichen Bergen

Keswick Lake District

Keswick ist ein weiteres wunderschönes Reiseziel, das Sie im Lake District National Park besuchen sollten. Keswick wurde 1276 erbaut und ist eine schöne Marktstadt und heute ein wichtiges Touristenzentrum, das bis zum Rand mit Geschäften, Restaurants und allen Attraktionen gefüllt ist, um mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren. Die Stadt Keswick hat eine bereichernde Geschichte, die bis ins Jahr 553 n. Chr. zurückreicht, als in Crosthwaite die erste Kirche gebaut wurde. Obwohl es wohl der größte Anziehungspunkt ist, dass es von atemberaubenden Bergen sowie (natürlich) wunderschönen Seen umgeben ist!

Machen Sie eine Tour mit einem Führer oder sehen Sie sich alle Aktivitäten an, die Sie außerhalb unternehmen können. Erleben Sie für alle Theaterliebhaber eine Show im Theatre by the Lake, wo Shows für das Publikum in einer atemberaubenden Umgebung aufgeführt werden. Bevor Sie Keswick verlassen, sollten Sie einen Spaziergang durch Borrowdale machen, ein beliebtes Gebiet für Wanderer, um einen Spaziergang durch die Natur zu unternehmen, das “Pencil Museum” besuchen, das Keswick Museum & Art Gallery besuchen und den alten Castlerigg Stone Circle bestaunen und genießen Sie die herrliche Aussicht auf den großen Derwent Water See, der sich hier befindet.

Ambleside – hübsches Tor zum wunderschönen Lake District National Park

Ambleside - die besten Orte im Lake District zu besuchen

Nutzen Sie auf Ihrer Reise zum Lake District National Park die Gelegenheit, das schöne Ambleside zu erkunden, das eines der Tore zum Park ist. Die hübsche Marktstadt, die zum touristischen Hotspot von Cumbria wurde, beherbergt eine wunderschöne Landschaft und liegt am Kopf des Sees, der am beliebtesten ist, um Lake Windermere zu besuchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die lokalen Schönheiten hier wirklich nutzen, wie Scandale, Farming Valley, oder machen Sie einen Nachmittagsspaziergang durch Todd Crag, um die beste Aussicht auf den Lake Windermere zu erleben, die Sie im Lake District sehen werden – wunderbar!

Kendal – ein weiteres hübsches Tor zum Lake District National Park

Kendal - hübsche Orte in Cumbria

Kendal ist einer der beliebtesten Orte in Cumbria und gilt als das südliche Tor zum Lake District. Die geschäftige historische Marktstadt hat Besuchern viel zu bieten und ist ein großartiger Ausgangspunkt, um die Schönheit zu erkunden umgebende Landschaft.

Kendal ist eigentlich ein ziemlich kulturelles Zentrum, daher gibt es hier viele Veranstaltungen und Kunstgalerien. Wählen Sie einen Abend, um durch den Antique Trail zu schlendern, besuchen Sie das Lakes International Comic Art Festival, und für alle Buchliebhaber da draußen suchen Sie das Kendal Mountain Literature Festival auf.

Tagsüber sollten Sie sich Zeit nehmen, all die atemberaubenden Berge, Seen, Wanderwege und abenteuerlichen Outdoor-Aktivitäten und Golf zu erkunden. Weitere Höhepunkte von Kendal sind die Burgruine Kendal aus dem 12. Jahrhundert, feine Restaurants und Einkaufspassagen.

North Pennines – zweitgrößtes ausgewiesenes Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit in England

North Pennines, Cumbria

Für diejenigen, die nach den malerischsten Landschaften suchen, die es in Cumbria zu entdecken gibt, sollten Sie die wundervollen North Pennines nicht verpassen! Dieses Gebiet wurde 1988 zum Gebiet von außergewöhnlicher Schönheit ernannt und ist ein wunderschöner Ort voller Wiesen, Moore und atemberaubender Hügellandschaften in Cumbria.

Erwarten Sie beim Erkunden, einzigartige Schätze und atemberaubende Aussichten und Schönheitspunkte zu entdecken. Planen Sie unbedingt einen Besuch in Cow Green, der kopfsteingepflasterten Marktstadt Alston und dem kleinen Dorf Brough ein.

Radfahrer erleben die fantastischste Fahrt ihres Lebens, wenn sie durch die hier verlaufende Sea to Sea Cycle Route radeln. Seien Sie jedoch gewarnt, dass es an einigen Stellen ziemlich steil ist, aber dies wird eine Reise sein, die Sie so schnell nicht vergessen werden!

Penrith – eine attraktive Stadt, in der sich eine alte Burgruine befindet

Penrith - die besten Orte in Cumbria zu besuchen

Die ehemalige Hauptstadt von Cumbria ist heute eine charmante historische Stadt, die für ihre großartigen Einkaufsmöglichkeiten, traditionellen Pubs und hübschen Arkaden bekannt ist. Es ist der zentrale Knotenpunkt für das malerische Eden Valley und wenn Sie einmal hier sind, müssen Sie wirklich Ihre Umgebung erkunden.

Es gibt viele schöne Spaziergänge/Wanderungen, die Sie mit Ihrer Familie oder Ihrem Vierbeiner machen können, sowie andere Attraktionen. Besuchen Sie das Penrith Beacon, machen Sie eine Ballonfahrt über Ullswater und beenden Sie Ihren Tag mit einem entspannten Abend im North Lakes Hotel and Spa.

Sie müssen auch dem mittelalterlichen Penrith Castle einen Besuch abstatten. Machen Sie danach einen Spaziergang durch die Stadt, machen Sie eine Bootsfahrt um den See in Ullswater und beobachten Sie die 12 Fuß hohen Steine ​​nördlich von Penrith – Glückseligkeit!

St. Bees Beach – ein Küstendorf mit einem sehr schönen Strand

Strand St. Bees Cumbria

St. Bees Beach liegt an der Westseite von Cumbria und ist ein wunderschöner und ruhiger Strand, den es in dieser Grafschaft zu entdecken gilt. Entspannen Sie sich im Sand, machen Sie einen Spaziergang entlang des vier Meilen langen Sandstrandes oder packen Sie ein Picknick ein.

Erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte, die eine Geschichte über einen Schiffbruch beinhaltet. Machen Sie ein Selfie auf der Klippe und finden Sie die Statue von St. Bega und erkunden Sie die umliegende, dramatisch hügelige Landschaft Cumbrias. Ein weiterer Pluspunkt für diesen atemberaubenden Ort in Cumbria ist, dass Hunde das ganze Jahr über am Strand erlaubt sind.

Solway Coast – einer der landschaftlich reizvollsten Orte in Cumbria

Solway-Küste

Dies ist ein Ort, der als Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit ausgewiesen ist, und Solway Firth ist auch Teil der Grenze, die England und Schottland trennt.

Definitiv einer der besten Orte in Cumbria, die Küste erstreckt sich über Meilen, ungefähr 118 Quadratkilometer. Spazieren Sie entlang der malerischen Pfade entlang der Küste von Solway, machen Sie stattdessen eine Radtour oder entspannen Sie einfach an einem der unberührten Sandstrände. Zu den Highlights gehören White Port Bay, Saint Ninian’s Cave, Sandyhills Beach und Rascarrel Bay.

Die Einheimischen arbeiten sehr hart daran, die Küste von Solway sauber zu halten. Nehmen Sie also immer Ihren Müll mit nach Hause.

Carlisle – eine historische Kathedralenstadt und die Kreisstadt Cumbria

Carlisle Cumbria

Carlisle, die größte Stadt Englands und die wichtigste Kultur- und Handelsstadt im Norden von Cumbria, ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie durch Cumbria reisen. Die Stadt liegt nicht weit von der schottischen Grenze entfernt, hat eine 2,000-jährige Geschichte und bietet heute eine Reihe großartiger Attraktionen, darunter das Tullie House, ursprünglich ein Privathaus aus dem 17. Jahrhundert, das in ein Museum, das Guildhall Museum, umgewandelt wurde , die Zitadelle und die sehr schöne mittelalterliche Kathedrale von Carlisle sowie viele interessante Geschäfte, Cafés, Pubs und Restaurants.

Besuchen Sie auch Carlisle Castle, das für alle Mitglieder der Öffentlichkeit zugänglich ist. Das Schloss hat eine faszinierende Geschichte, die vor 900 Jahren zurückreicht!

Holker Hall and Gardens – eine feine und elegante historische Attraktion in Cumbria

Holker Hall Cumbria

Machen Sie während Ihres Besuchs in Cumbria einen Ausflug nach Holker Hall, das sich in der Nähe von Grange-of-Sands befindet. Die Gärten sind besonders schön und umfassen eigentlich 200 Hektar makellos gepflegte Gärten und feine Wälder, auch mit einem Wildpark.

Machen Sie neben den Gärten von Holker Hall auch eine Tour durch Holker Hall. Das Anwesen ist wunderschön mit eleganten Möbeln, großzügigen Räumen, einer außergewöhnlichen Bibliothek voller Bücher und vielen historischen Fakten über die Halle gefüllt.

Hadrianswall – ein berühmtes Weltkulturerbe

Hadrianswall

Whist in Cumbria versuchen Sie auf jeden Fall, den Hadrianswall zu erkunden, der 56 km von Cumbria entfernt liegt. Die ehemalige römische Verteidigungsmauer ist frei begehbar und führt Sie durch eine wirklich außergewöhnliche Landschaft Cumbrias. Die Sonnenuntergänge hier sind auch etwas ganz Besonderes, also bringen Sie Ihre Kamera sowie Ihre Wanderschuhe und Regenbekleidung mit!

Ich würde empfehlen, eine formelle Tour zu machen, um mehr über die unglaubliche Geschichte der Mauer zu erfahren. Die Tour bietet auch sechs der besten historischen Stätten, die einen Besuch in der Gegend wert sind.

Haverigg Beach – wunderschöner unberührter Strand in Cumbria, den es zu erkunden gilt

Haverigg Strand Cumbria

Cumbria ist nicht besonders für seine Strände bekannt, aber es hat einige wirklich schöne zu bieten. Haverigg Beach in der Nähe von Barrow in Furness ist einer davon. Hier können Sie spazieren gehen oder am Sandstrand bei den tosenden Wellen entspannen und auch den nahe gelegenen restaurierten historischen Leuchtturm auf einem Hügel besuchen. Gesäumt von Sanddünen ist es ein schöner Ort mit der Blauen Flagge und Hunde sind das ganze Jahr über am Strand erlaubt und es gibt auch ein Strandcafé.

In der Nähe befindet sich auch das kleine Küstendorf Haverigg und einige schöne Küstenwanderwege.

Wordsworth House – eine der interessantesten Attraktionen in Cumbria

Wordsworth House Cumbria

Das Wordsworth House ist ein sehr hübsches georgianisches Stadthaus, das Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde und berühmt dafür ist, dass es der Geburtsort von William Wordsworth im Jahr 1770 war. Es ist als denkmalgeschütztes Gebäude aufgeführt und jedes Jahr als Schriftstellerhausmuseum für die Öffentlichkeit zugänglich aus den Monaten März bis Oktober. Es ist jetzt im Besitz des National Trust und ist wunderschön erhalten.

Während Ihres Besuchs im Wordsworth House können Sie lustige Handarbeiten machen, am [email protected] Poesiewettbewerb für junge Leute teilnehmen oder sich einige interessante Podcasts über die reiche Geschichte des Hauses und des Besitzers anhören.

Cockermouth – eine kleine geschäftige Marktstadt, die der Geburtsort von William Wordsworth war

Cockermouth-Cumbria

Cockermouth ist eine hübsche alte Marktstadt in Cumbria und das Tor zum weitgehend unerforschten Western Lake District. Es ist am bekanntesten als Geburtsort des romantischen Dichters William Wordsworth (oben erwähnte ich sein Geburtshaus, das definitiv einen Besuch wert ist).

Es beherbergt auch einige schöne Märkte, interessante Fachgeschäfte, eine Brauerei, Kunstgalerien, wunderschöne umliegende Seen und das alte Cockermouth Castle. Unter den Burgmauern gibt es einige charmante mittelalterliche und georgianische Straßen. Ein schöner Ort für einen Besuch in der wunderschönen Grafschaft Cumbria, viel Spaß!

Wir haben auch Beiträge zu …

Scott begann sein Reiseleben im Jahr 1999, als er sich mit nur einem Rucksack, einer Kamera und Abenteuerlust auf eine Solo-Reise nach Südafrika, Australien, Neuseeland und Südostasien machte. Danach hat ihn das Reisefieber gepackt und jetzt sucht er immer wieder nach etwas Neuem. Im Laufe der Jahre hat er in Italien, Katar, Irland, Großbritannien und den USA gelebt, aber seine geistige Heimat wird immer Rom sein, da dies die Stadt ist, die sein unerbittliches Verlangen nach Kultur, gutem Essen und großartigem Fußball am meisten befriedigt. Scott steht am liebsten hinter der Kamera und betreibt außerdem einen eigenen Blog und eine Instagram-Seite. Auch Melbourne, Kapstadt und Tel Aviv zählt er zu seinen Lieblingsorten. Folgen Sie ihm auf Twitter und Instagram unter @scottbalaam

15 wunderschöne Orte im Lake District zu besuchen

20 der besten Schlösser, die man in England besuchen kann

25 schöne Orte in Großbritannien, die einen Besuch wert sind

Top 30 der schönsten Dörfer Englands

Die 15 besten haustierfreundlichen Hotels im Lake District 2022

Top 20 der besten Orte in Nordengland zu besuchen

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button