reisen

Inhalt

Top 20 der schönsten Orte Australiens

Das Land von Down Under ist ein Traum für Reisende. Sowohl bei Rucksacktouristen als auch bei Urlaubern beliebt, besuchen die meisten hier die berühmten Sehenswürdigkeiten und erleben den berühmten entspannten Ozzie-Lebensstil. Gesegnet mit einer atemberaubenden Menge an einzigartig schönen Landschaften, sind Australiens Top 20 der schönsten Orte, die man besuchen kann, nicht einfach auszuwählen, aber von meinen vielen Reisen in diesen wirklich atemberaubenden Teil der Welt sind hier meine schönsten und schönsten Orte zum Besuchen in Australien…

1. Great Barrier Reef, Queensland – einer der bekanntesten und atemberaubendsten Orte Australiens

Great Barrier Reef Australien

Dies ist das schönste Korallenriff der Welt und definitiv ein Muss, wenn Sie Australien besuchen. Es ist ein System aus 3000 Riffen und Korallenbuchten, die mit Inseln übersät sind, die sich über 300 km entlang der Küste von Queensland erstrecken.

Es ist eines der sieben Naturwunder der Welt, ein riesiges Lebewesen, das von Tausenden farbenfroher tropischer Fische bewohnt wird. Das Meeresleben des Riffs umfasst Meeresschildkröten, Delfine und Weichtiere. Sie können das Great Barrier Reef von einem Boot aus sehen, schnorcheln, tauchen und auch von einem kleinen Flugzeug aus, wenn Sie mutig genug sind.

2. Uluru und das Rote Zentrum, Northern Territory – einer der berühmtesten Naturschönheiten der Welt

Rotes Zentrum Australien

Eine weitere berühmte Sehenswürdigkeit ist ein riesiger roter Felsen mit einer markanten Form, der sich aus den flachen Wüstenebenen Zentralaustraliens in der Nähe von Alice Springs im Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark erhebt. Dieses Gebiet wird das Rote Zentrum Australiens genannt und ist das Herz des Landes.

Der ikonische Felsen ist 348 Meter hoch und hat eine tiefe kulturelle Bedeutung für die Aborigines und Sie können eine Tour mit einem der einheimischen Aborigines machen, um mehr über die Bedeutung dieser spirituellen Sehenswürdigkeit zu erfahren. Stellen Sie sicher, dass Sie bis zum Sonnenuntergang bleiben, wenn der Felsen mit schwindendem Tageslicht seine Farbe dramatisch ändert.

3. Opernhaus und Hafen von Sydney, NSW – einst einer der berühmtesten und am meisten fotografierten Orte in Australien

Sydney Opera House - die schönsten Orte in Sydney zu besuchen

Dies ist eine sehr schöne, von Menschenhand geschaffene Stätte in Australien, an der die meisten Besucher ihre Reise nach Oz beginnen und beenden. Die 240 km lange Küstenlinie des Hafens von Sydney ist von Parklandschaften und Gärten gesäumt.

Das hellblaue Wasser mit den weißen Segelbooten wird vom Hintergrund des ästhetisch geformten Sydney Opera House und der Sydney Harbour Bridge abgesetzt. Sehen Sie sich diesen ruhigen Anblick bei einer Bootsfahrt mit der Fähre oder von der Spitze des Sydney Towers an.

Reisetipp: Wenn Sie innerhalb Australiens oder sogar von Neuseeland aus reisen, wissen Sie, dass die Fahrt zum Flughafen oft die bequemste Transportmethode ist, um Ihre Reise einfach zu beginnen. Wenn Sie zum Flughafen fahren, besuchen Sie Flyparks, um tolle Angebote für Flughafenparkplätze an den großen Flughäfen in Australien und Neuseeland zu finden. Sie können Sydney, Melbourne, Adelaide und sogar Brisbane Airport Parking finden.

4. Great Ocean Road, Victoria – die wunderschöne, berühmte Küste und einer der besten Orte für einen Besuch in Australien

Great Ocean Road, Melbourne - schöne Orte in Australien

Diese unglaublich malerische Küstenstraße führt Sie von Torquay nach Warrnambool in Victoria, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten, darunter die berühmten Twelve Apostles – eine Reihe von Kalksteinformationen, die aus dem Meer ragen. Hier befinden sich auch andere interessant geformte Felsen wie die Loch Ard Gorge, die Grotte, London Arch und Island Archway.

Sehen Sie die Dörfer wie das malerische Fischerdorf Port Fairy, Apollo Bay und Queenscliff mit viktorianischer Architektur. Unterwegs gibt es eine Reihe von Aktivitäten wie Weinproben und Wassersport.

5. Cape Byron und Byron Bay, New South Wales – ein atemberaubender, entspannter Schönheitsort mit einer wunderschönen Küste

Cape Byron – schöne Ausflugsziele in Australien

Byron Bay Australien

In der Nähe des Hippie-Mekkas Byron Bay gelegen, ist Cape Byron einer der schönsten Orte Australiens. Es ist der östlichste Punkt des Kontinents und das in den Ozean ragende Kap ist bekannt für seinen historischen Leuchtturm aus dem Jahr 1901.

Das Kap hat Regenwald, schroffe Klippen und Parklandschaften, die Sie erwandern können, während Sie vom Captain Cook Lookout oder Wategos Beach aus den spektakulären Meerblick genießen. Eingebettet in die Geschichte der Aborigines und Europas schafft dieser abgelegene Punkt, an dem Meer auf Land trifft, himmlische Ausblicke. Das Kap ist auch ein guter Ort, um wandernde Wale zu beobachten, wenn Sie Ihren Besuch richtig planen.

6. Phillip Island, Victoria – eine einzigartige und atemberaubende Insel, die für ihre Pinguinparade bekannt ist!

Phillip Island Australien

Pinguine von Phillip Island

Die Insel liegt an der Südstraße Australiens in der Nähe von Melbourne. Sie umfasst 10,000 Hektar und von ihrer 101 km langen Küste ist die Bass Straits die schönste mit malerischen Stränden. Das hügelige Gelände der Insel hat Mangrovenebenen, Feuchtgebiete und Busch.

Vielleicht kommt die Schönheit von Phillip Island von den ansässigen Feenpinguinen, die bei Sonnenuntergang vom Meer zu ihren Höhlen gehen, den Pelzrobben, die sich auf den Felsen der Insel sonnen, den Koalas im Naturschutzzentrum oder den unzähligen Vögeln und natürlichen Wildtieren, die die Insel bewohnen .

  • Siehe auch unsere Top 12 coole und ungewöhnliche Hotels in Melbourne.

7. Fraser Island – mit Sicherheit einer der schönsten Orte Australiens

Schiffswrack Fraser Island in Australien

schöner Sonnenuntergang auf Fraser Island

schöne Fraser Island Australien

Fraser Island gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist sowohl atemberaubend schön als auch kulturell bedeutsam. Die Insel ist fast aus einer anderen Welt mit langen weißen Sandstränden, Sandklippen und farbenfrohen Seen in Blau-, Braun- und Grüntönen.

Die Insel hat auch Regenwälder und unglaubliche Sanddünen, sie ist vom Festland durch Feuchtgebiete getrennt, die in allen Grüntönen lebendig gefärbt sind. Der beste Weg für einen Besuch ist, einen Geländewagen zu mieten und Ihre Campingausrüstung mitzubringen. Seien Sie sich jedoch bewusst (besonders wenn Sie eine Familie haben), dass Dingos frei auf der Insel herumlaufen.

8. Blue Mountains, New South Wales – ein wunderschöner Ort, der für seine dramatische Landschaft bekannt ist

Blaue Berge in Australien

Nur ein paar Stunden von Sydney entfernt bietet diese atemberaubende Welterbestätte unberührte Regenwälder, steile Klippen, Süßwasserquellen, Wasserfälle und hügelige Wälder.

Die Berge sind bevölkert von kleinen Dörfern, jedes mit seinem eigenen Charme. Die friedliche Atmosphäre oben kann von den Hochlandbergen und von den Regenwäldern aus gespürt werden, wenn Sie einen der malerischen Skyways entlang gehen. Eine atemberaubende Aussicht haben Sie auch von der Seilbahn oder der Eisenbahn, die die Berghänge hinauf und hinunter fährt.

9. Kakadu-Nationalpark, Darwin – ein wunderschöner Park, der zum Weltkulturerbe gehört

Kakadu Nationalpark Australien

Der Park liegt direkt an der Spitze Australiens in der Nähe von Darwin und erstreckt sich über fast 20,000 km², durch die vier Flüsse fließen. Es gibt Tiefland, Felsformationen, weitläufige Überschwemmungsgebiete, Wattflächen, Flussmündungen, Hügel und Täler. Im Park leben viele Vögel, Fische, Säugetiere, Reptilien und Insekten zusammen mit den vielen Pflanzen und Bäumen.

Die Schönheit des Parks ergibt sich aus der Vielfalt der Landschaften und farbenfrohen Kontraste sowie der schieren Weite der natürlichen Umgebung. Sie können im Park campen, um die volle Erfahrung zu sammeln, oder die weniger Abenteuerlustigen können in nahe gelegenen Hotels oder Pensionen übernachten.

10. Barossa Valley, Südaustralien – ein hübscher und landschaftlich reizvoller Ort, der für seine Weinproduktion bekannt ist

Barossa Valley - die schönsten Orte Australiens

Die Weingebiete Australiens liegen in der Nähe von Adelaide, durch das Tal schlängelt sich der Barossa Valley Way, vorbei an mehreren malerischen Dörfern und angesehenen Weingütern. Die Schönheit dieser Gegend sind die satten Farben der Weinberge im Kontrast zu den Farben der Bäume, des Grases und der umliegenden Berge. Eine kleine Weinprobe schadet natürlich auch nicht. Das Barossa Valley war Teil von Oprah Winfreys Ultimate Australian Adventure.

11. Whitehaven Beach und die Whitsundays, Queensland – einer der schönsten Strände der Welt

Whitehaven Beach

Whitsundays Australien

Wenn Sie gerne Zeit an einem wunderschönen weißen Sandstrand entlang Whitsunday Island verbringen möchten, ist Whitehaven Beach genau das Richtige für Sie. Sie müssen in ein Wasserflugzeug, ein Boot oder einen Helikopter steigen, um dorthin zu gelangen, aber es lohnt sich, denn es sind mehr als vier Meilen wunderschöner Küste.

Der Strand mit Grill- und Campingplätzen hat türkisfarbenes Wasser, in das Sie direkt eintauchen möchten, und weißen Quarzsand, der perfekt zum Sonnenbaden oder einfach zum Entspannen ist. Die Art von Sand dort speichert keine Wärme, sodass Sie den ganzen Tag darauf laufen können, ohne sich die Füße zu verbrennen.

12. Broome, Westaustralien – ein entspannter und schöner Ort zum Erkunden und Verweilen

Broome Australien

Broome Australien

Broome liegt etwas mehr als 1,000 Meilen nördlich von Perth in Westaustralien und ist eine hübsche Stadt, die Touristen dank Cable Beach, Roebuck Bay und einigen sehr interessanten Dorfbewohnern gerne besuchen. Während Sie in Broome sind, können Sie schwimmen und sich sonnen, Handwerks- und Lebensmittelmärkte am Town Beach besuchen und ein Vogelschutzgebiet in Roebuck Bay besuchen.

Die Stadt ist auch voller Perlenfarmen und der Ureinwohner, die als Yawuru-Leute bekannt sind. Es ist ein perfekter Ort für einen Besuch, weil es die Vergangenheit mit einer modernen Zukunft verbindet.

13. Lady Elliot Island, Queensland – eine vorgelagerte Insel, wo das Riff auf die Küste trifft

Sonnenuntergang Lady Elliot Island

Riff Lady Elliot Island

Lady Elliot Island Australien

Lady Elliot Island ist etwa 110 Hektar groß und besteht aus einem kleinen Öko-Resort und vielen Korallenriffen. Die Insel bietet viele Dinge zu sehen, darunter Schildkröten, Wale, einen Leuchtturm und jede Menge Vögel.

Es ist einer der schönsten Orte Australiens, besonders wenn Sie die Natur lieben und sich eine Auszeit von Ihrem hektischen Touristenplan nehmen und einfach nur eine Weile entspannen möchten. Sie können eine Fahrt in einem Glasbodenboot, Riffwanderungen und Schildkrötenwanderungen genießen, wenn sie in der Saison sind, sodass Ihnen dort so schnell nichts ausgeht.

14. Four-Mile Beach, Port Douglas, Queensland – ein beliebter Schönheitsort auf dem Backpacker-Trail

Vier-Meilen-Strand Port Douglas

Four-Mile Beach ist der beliebteste Strand in Port Douglas. Eines der ersten Dinge, die Ihnen am Strand auffallen werden, ist das Fehlen von Gebäuden und Unordnung. Das einzige, was Sie bemerken werden, sind das unberührte Wasser und die weißen Sandstrände.

Da die Gegend von modernen Annehmlichkeiten nicht eingeschüchtert ist, ist es ein großartiger Ort, wenn Sie den Stecker ziehen und sich entspannen möchten, denn es bietet eine sanfte Brise, kühles Wasser und einige der schönsten Landschaften, die Sie je erlebt haben. Es ist wirklich ein Juwel.

15. Maria Island National Park, Tasmanien – die meisten der einzigartigsten und atemberaubendsten Orte des Landes

Maria Island Australien

Maria Island Australien

Dieser vor der Ostküste Tasmaniens gelegene Nationalpark ist mit einer einfachen Fahrt mit der Fähre erreichbar und bietet eine wunderschöne Landschaft, eine erstaunliche Unterwasserwelt und jede Menge erstaunlicher australischer Tiere wie Papageien, Möwen, Gänse und Wombats. Sie können sogar ein paar Schlangen finden, darunter Tiefland-Kupferköpfe und Tigernattern.

Es gibt viele Orte zum Spazierengehen und Grillen, aber ansonsten ist es ziemlich rustikal. Tatsächlich gibt es hier nicht einmal Einkaufsmöglichkeiten, sodass Sie sich auf Ihre Liebe zur Natur verlassen müssen, um den Ort zu genießen.

16. Noosa und Noosa National Park, Queensland – einer der besten Strandurlaubsorte in Australien

Noosa-Meer

Noosa-Sonnenuntergang

Dieser wunderschöne Nationalpark in Queensland bietet für jeden etwas, darunter Eukalyptuswälder, Kauri-Kiefern, Wildblumengebiete und Pandanus-Kiefern sowie Koalas, Opossums, Rotkehlchen, Kakadus und sogar Buckelwale, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Es ist der perfekte Ort, wenn Sie die Natur lieben und dem Alltag entfliehen möchten, und es verfügt sogar über einen Strand und mehrere Wanderwege. Parks sind perfekte Orte, um Mutter Natur zu genießen und sich mit einheimischen Tieren vertraut zu machen, und dieser Park wird Sie nie enttäuschen.

17. Hyams Beach, New South Wales – einer der schönsten Strände Australiens

Hyams Beach Australien

Dieser Strand liegt in New South Wales und ist drei Autostunden von Sydney entfernt. Es ist ein Badeort mit wunderschönem aquafarbenem Wasser und weißem Sand, der aus viel Quarz besteht.

Er ist wegen seiner Schönheit bei Touristen beliebt, und obwohl in dieser Gegend nur 112 Menschen leben, ist der Strand immer noch ein beliebter Ort in verschiedenen Anzeigen und Werbespots, die in diesem Teil des Landes verwendet werden. Während Sie dort sind, können Sie unter vielen anderen Aktivitäten Vögel beobachten, Wale beobachten, schnorcheln und tauchen.

18. The Kimberley, Westaustralien – einer der schönsten Orte Australiens

Die Kimberley-Fälle

Die Kimberley-Australien

Kimberley ist der Name für eine Gruppe von neun Regionen in Westaustralien, und hier können Sie wunderschöne Felsmalereien, viel Kunst und Kultur, wunderschöne Wälder, viel Vegetation und Wälder sowie Wildtiere wie Kuckucke, Füchse, Laubfrösche, Zaunkönige und vieles mehr.

Dies ist auch ein Industriegebiet, in dem Industrien wie Bauwesen, Landwirtschaft und Bergbau tätig sind, sodass Sie die perfekte Kombination aus Technologie und Natur genießen können, während Sie dort sind. Sie können es gleichzeitig als touristische und Bildungsmöglichkeit betrachten.

19. Lake Hillier, Westaustralien – einer der schönsten und einzigartigsten Orte Australiens

Lake Hillier Australien

Lake Hillier Australien

Lake Hillier ist ein Salzsee vor der Küste Westaustraliens und ist wegen seines rosafarbenen Sandes unvergesslich. Es gibt ein langes Ufer, das den See vom Südpolarmeer trennt, und der See selbst ist ungefähr 2,000 Fuß lang und 820 Fuß breit. Wenn Sie den See aus der Luft betrachten, haben Sie die beste Sicht darauf, und erwarten Sie nicht, dass seine schöne rosa Farbe in absehbarer Zeit verschwindet, da sie dauerhaft ist.

In der Nähe des Sees gibt es viele Lebensformen, einschließlich der Rotalgen, die zur Erzeugung der rosa Farbe beitragen, und seit 2002 gilt er als Feuchtgebiet. Das bedeutet, dass Sie sich nicht lange in der Gegend aufhalten können, sondern sie nur besuchen und sich auf einer der vielen täglichen Flugreisen dorthin ansehen können.

20. Hunter Valley, New South Wales – ein atemberaubendes und malerisches Tal voller Weinberge

Heißluftballon Hunter Valley

Hunter Valley Australien

Dieses auch als Hunter Region bekannte Tal liegt in New South Wales und ist eines der größten Flusstäler an der Küste. Es ist ein Gebiet, das für zwei Dinge bekannt ist: Es hat viele Weingüter, die Sie besuchen können, und es unterstützt die Kohleindustrie.

Es gibt auch Pferdezuchtbetriebe, Anlagen zur Stromerzeugung und eine wichtige Tourismusindustrie. Während Sie dort sind, können Sie Geschäfte, Golfplätze, Landgasthäuser für die perfekte Unterkunft und viele Restaurants genießen. Es ist ein perfekter Ort, um einen Tag oder eine Woche zu verbringen oder eine unglaubliche Heißluftballonfahrt zu unternehmen!

Natürlich ist es unmöglich, jeden schönen Ort in Australien aufzulisten, und einige andere meiner Lieblingsorte sind die unberührte Wildnis, die Kangaroo Island, die unberührte Insel Tasmanien und Cape Tribulation – wo der üppig grüne Regenwald auf weiße Sandstrände trifft das unglaubliche Gold Coast Hinterland und natürlich die fantastischen Städte Melbourne, Sydney, Perth, Brisbane und Adelaide. Genieße dein Abenteuer!

Wir haben auch Beiträge zu …

Scott begann sein Reiseleben im Jahr 1999, als er sich mit nur einem Rucksack, einer Kamera und Abenteuerlust auf eine Solo-Reise nach Südafrika, Australien, Neuseeland und Südostasien machte. Danach hat ihn das Reisefieber gepackt und jetzt sucht er immer wieder nach etwas Neuem. Im Laufe der Jahre hat er in Italien, Katar, Irland, Großbritannien und den USA gelebt, aber seine geistige Heimat wird immer Rom sein, da dies die Stadt ist, die sein unerbittliches Verlangen nach Kultur, gutem Essen und großartigem Fußball am meisten befriedigt. Scott steht am liebsten hinter der Kamera und betreibt außerdem einen eigenen Blog und eine Instagram-Seite. Auch Melbourne, Kapstadt und Tel Aviv zählt er zu seinen Lieblingsorten. Folgen Sie ihm auf Twitter und Instagram unter @scottbalaam

Top 20 coole und ungewöhnliche Hotels in Sydney 2022

Top 22 der schönsten Orte in Wales

Top 20 der unglaublichsten Tiere Australiens

Top 21 der schönsten Orte in Belize zu besuchen

Die 15 besten haustierfreundlichen Hotels in Wales 2022

Unberührte Orte in Wales für Reise-Snobs

25 schöne Orte in Großbritannien, die einen Besuch wert sind

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button