reiseziele

10 coole Restaurants in Kopenhagen für Reise-Snobs

Dänemark ist ein wunderschönes Land und Kopenhagen – eine meiner persönlichen Lieblingsstädte auf der Welt – ist ein wunderbarer Ort, um die dänische Kultur zu entdecken. Von den Tivoli-Gärten und dem Schloss Rosenborg bis zum Nyhavn und dem wunderbaren Christianshavn – nachdem Sie Ihr cooles Hotel in Kopenhagen verlassen und einen langen Sightseeing-Tag hinter sich gebracht haben, werden Sie es nicht versäumen wollen, in einem der tadellos gestalteten Restaurants zu speisen, von denen viele zu den besten zählen in der Welt. Hier sind unsere fabelhaften, umwerfend schönen und trendigen Kopenhagener Restaurants, die perfekt für Reise-Snobs überall sind…

Noma ist seit seiner Eröffnung im Jahr 2003 eine tragende Säule von Kopenhagen. Nach vierzehn Jahren des Servierens kreativer und zufriedenstellender Rezepte hat Rene Redzepi beschlossen, sein Restaurant zu schließen, um Dänemark und seine natürlichen Angebote neu zu entdecken. Das Restaurant wird an einem neuen Standort mit Fokus auf drei sehr unterschiedliche Jahreszeiten, Winter, Sommer und Herbst, wiedereröffnet. Die Speisekarte folgt den Jahreszeiten mit Schwerpunkt auf Meeresfrüchten im Winter, vegetarisch mit frischen Produkten aus dem hauseigenen Restaurant im Sommer und einer Verschiebung auf Nüsse, Beeren, Pilze und Wild im Herbst.

Das Noma wird seine eigene Farm haben, von der es seine neuen und innovativen Rezepte beziehen kann, und wird eines der luxuriösesten 5-Sterne-Restaurants der Welt bleiben. Um eine dänische Saison wirklich zu erleben, erleben Sie Noma. Machen Sie einen Ausflug und übernachten Sie in einem der vielen tollen Boutique-Hotels in Kopenhagen.

  • Sehen Sie sich auch unsere schönsten Ausflugsziele in Dänemark an

Restaurant Krebsegaarden

Das Restaurant Krebsegaarden ändert sich mindestens achtmal im Jahr, basierend auf der aktuellen Ausstellung in der Galerie Krebsen. Das Menü ist vom spezifischen Thema der Ausstellung oder der Herkunft der Künstler inspiriert. Außerdem basiert das Menü manchmal auf Vorschlägen von Leuten, die im Gebäude arbeiten. Um dänische Kunst zu probieren und zu erleben, besuchen Sie das Restaurant Krebsegaarden.

Geranie

Geranium erkundet ihre Vision von gastronomischer Klarheit und Vielfalt, indem sie erstaunliche Gerichte kreiert. Wenn dieses Restaurant ein Wort wählen würde, um sich selbst zu beschreiben, könnte es „dynamisch“ oder nachdenklich sein. Ihr Ziel ist es, alle Sinne und Umgebung in ihre Rezepte einzubeziehen. Die Mahlzeit ist mit einer Wein- oder Saftbegleitung erhältlich.

Begrenzte Reservierungen sind auf ihrer Website verfügbar. Ihre Inspiration Kitchen ist ein schön beleuchtetes Esszimmer mit offener Küche und einem Weinkeller. Der Raum kann für private Feiern reserviert werden. Der Ort wurde gewählt, um den Konflikt und die Verflechtung der städtischen und ländlichen Kulturen hervorzuheben.

Studio – Der Standard

Studio ist der selbsternannte Standard für gehobene Küche. Sie haben sowohl Mittags- als auch Abendmenüs mit jeweils einer Option für Weinpaarungen. Für diejenigen, die Michelin-Speisen ohne die langjährige Hingabe wünschen, haben sie die Küchenarbeitsplätze.

Diese Erfahrung hat jeden Abend zwei Sitzplätze für jeweils eineinhalb Stunden und ist eine großartige Wahl für diejenigen, die viel in einen Abend einbauen möchten, wie z. B. einen Theaterbesuch oder einen Sonnenuntergangsspaziergang entlang des Hafens. Das Restaurant liegt im Zentrum von Kopenhagen am Hafen und verfügt über eine offene Küche für ein warmes Speiseerlebnis.

Frederiks haben

Frederiks Have gehört zu dieser Sammlung von Kopenhagener Restaurants und befindet sich seit 2000 in Familienbesitz. Mit zwei dänischen und zwei schwedischen Köchen spiegelt die Speisekarte die nordische Tradition wider. Es gibt traditionelle Standards gemischt mit der Entwicklung neuer Techniken.

Jeden Monat gibt es ein neues Menü. Mittags hingegen wird neben den Klassikern jeden Tag ein neues Menü serviert. Auf diese Weise können Sie jeden Tag die frische Fantasie des Küchenchefs erleben, während Sie sie neben Gerichten ausbalancieren, mit denen Sie vielleicht vertraut sind.

Restaurant-Radio

Jesper, Küchenchef des Restaurant Radio, hat zuvor im Noma und im Geranium gearbeitet. Er hat diese Stile mit einem Fokus auf die Verwendung lokaler Zutaten, die Umsetzung neuer Ideen und Techniken und die Einbeziehung der lokalen Umgebung für eine dynamische Präsentation kombiniert. Claus, auch Küchenchef des Restaurant Radio, hat Erfahrung mit Brasserie Truffee, Ester & Soya, Noma und Meyers Deli.

Er hat mehrere Initiativen zum Anbau, zur Verarbeitung und Verbreitung von Lebensmitteln in Kopenhagen gestartet. Zusammenfassend nimmt Radio das Beste, was es in Kopenhagen zu entdecken gibt, und kombiniert die Stile. Sie müssen beurteilen, wie gut!

Anhäufen

Amass verfügt über einen etablierten Garten, von dem das Restaurant und die Gemeinde profitieren können. Es gibt mehr als 80 verschiedene Pflanzenarten. Alle sind willkommen, sich hinzusetzen und die Gerüche und Bilder zu genießen. Die Speisekarte spiegelt die Fülle des Gartens wider, da sie von Wetter und Erde beeinflusst wird. Jedes Rezept wird mit dem Ziel entwickelt, die besten Qualitäten der Zutaten zu würdigen.

Der ausgewählte Wein ist das Produkt der Landwirtschaft und dem Etikett wird wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Der Fokus liegt wirklich auf dem Geschmack und darauf, was das Gericht am besten ergänzt. Aus diesem Grund gibt es eine Ehrlichkeit und Klarheit, die im Geschmack durchkommt.

Kökkeriet

Dieses charmante Restaurant hat traditionelles dänisches Essen demontiert und mit neuen Innovationen und Wendungen wieder aufgebaut. Das Hinzufügen zeitgenössischer Komplimente trägt nur zur Erfahrung bei. Die Auswahl an Menüs ist groß und umfasst eine leichtere Option, vegetarische, vegane und eine Allergieliste. Sie haben einen „Dienstag-Test“ hinzugefügt, damit die Köche spielen und experimentieren können.

Sie glauben, dass der Dienstag zu lange vernachlässigt und nicht angenehm war. Donnerstags bieten sie ein extra kleines Glas Wein an, oder mehr, je nachdem, wie viele sie getrunken haben.

Kiin Kiin

Kiin Kiin bietet auch eine Vielzahl von Menüs an, darunter das „Theatermenü“, das „Degustationsmenü“ sowie ein vegetarisches Menü. Das Theatermenü wird täglich zusammengestellt und soll bis 19:30 Uhr fertig sein, um Theaterbesuchern gerecht zu werden oder diejenigen, die sich dafür entscheiden, zwei beliebige Aktivitäten in einen Abend zu integrieren. Das Degustationsmenü ist ein festes Menü aus Street Food, beginnend mit Vorspeisen, gefolgt von einem Sechs-Gänge-Menü. Dies ist ein festes Menü.

Sie haben auch viele Möglichkeiten für Partys in ihrem Kiin Kiin Warehouse, ihrem neuen Veranstaltungsort für große Partys und Abendessen. Wenn Sie eine größere Gruppe unterbringen möchten, umfassen die Menüs das lakto-vegetarische VeVe, ein Kiin Kiin Thailand-Thema, den Ricemarket, ein asiatisches Bistro, das ein Buffet ist, ein Selbstbedienungsmenü und schließlich das Chai Wong-Menü erstellt von Chai Wong selbst.

Vakst

Vakst ist das neueste Restaurant von Cofoco und bedeutet auf Englisch „Wachstum“. Das Restaurant ist täglich geöffnet und verfügt über ein Gewächshaus, das durch beide Stockwerke des Restaurants gebaut wurde, um die Tiefe und Art der Speisen zu zeigen. Die Speisekarte ist eine fantasievolle und köstliche Kombination aus klassischen Zutaten und zeitgenössischen Interpretationen. Der Hauptwein ist die Rebsorte Riesling aus Deutschland und Österreich und soll die Hähnchen- und Meeresfrüchtegerichte der aktuellen Speisekarte begleiten.

Ein Großteil des Fokus der dänischen Restaurants in Kopenhagen liegt darauf, woher das Essen kommt und wie wir die besten Teile davon ehren können. Der Fokus liegt auf dem Bauern, dem Land, der Kultur und den besten Qualitäten der produzierten Lebensmittel. Dies führt zu einer ehrlichen und dynamischen Erfahrung der dänischen Kultur, und Sie werden mit Ihrer Wahl vollkommen zufrieden sein!

20 der schönsten Orte in Dänemark zu besuchen

Top 20 coole und ungewöhnliche Hotels in Kopenhagen 2022

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button