reiseziele

13 schönsten Orte auf Barbados zu besuchen

Erstbesucher von Barbados werden sich schnell in den Charme dieser karibischen Insel verlieben. Es ist ein Reiseziel, das es in sich hat. Von puderweißen Sandstränden und farbenfrohen Korallenriffen bis hin zu einem rumgetriebenen Nachtleben inmitten von UNESCO-geschützter Kolonialarchitektur ist dies ein modernes karibisches Paradies. Lesen Sie weiter, um die 12 schönsten zu entdecken Orte zum Besuchen auf Barbados…

1. Rockley Beach – einer der schönsten Orte auf Barbados

Rockley Beach Barbados

Da sind viele Schöne Strände auf Barbados Aber dieser Sandstreifen ist der Stoff, aus dem Träume gemacht sind – einen Tag am Rockley Beach zu faulenzen ist ein typisches Barbados-Erlebnis. Auf der Südseite der Insel gelegen, eignet es sich sowohl für einen entspannten Badetag als auch für ein paar Wellen beim Bodyboarden.

Das saphirblaue Wasser umspült ein Ufer, das von sich wiegenden Palmen gesäumt ist, unter denen sich bequeme Chaiselongues befinden. Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich sechs weitere Gründe an, warum Sie Ihren Sommer in der Karibik verbringen sollten.

2. Hunte’s Garden – ein wunderschönes Juwel einer Attraktion, die man auf Barbados besuchen sollte

Huntes Garten Barbados

Dieser Garten, der eine geologische Verwerfung in der Erde zur Ostseite der Insel hin bedeckt, ist übersät mit einer schillernden Vielfalt bunter Pflanzen, die alle im gesprenkelten Sonnenlicht übereinander wachsen.

Folgen Sie den kreuz und quer verlaufenden Pfaden, die sich durch den Garten schlängeln, und verlieren Sie sich in den singenden Vögeln, Eidechsen, die unter Ihren Füßen herumhuschen, und klassischer Musik, die aus Lautsprechern über den Garten ertönt.

3. Barbados Wildlife Reserve – ein großartiger Ort, um Barbados zu erkunden

Barbados-Wildreservat

Das Barbados Wildlife Reserve liegt in einem Mahagoniwald an der Nordküste und ist ein weiterer schöner Ort auf Barbados.

Ziegelpfade führen durch das 4 Hektar große Reservat, wo Sie unter den Bäumen Affen, Hirsche, Pfauen, Leguane, Schildkröten und vieles mehr sehen können. Die meisten laufen frei herum, während andere (wie die Schlangen) zum Glück in Gehegen gehalten werden.

4. Bridgetown – einer der besten Orte zum Erkunden in Barbados

Bridgetown - die besten Orte, um Barbados zu besuchen

Bridgetown ist die Hauptstadt von Barbados, einem UNESCO-Weltkulturerbe voller pulsierendem Leben und wunderschöner alter Kolonialarchitektur.

Mit etwas mehr als 100,000 Einwohnern finden Sie hier die meisten Einheimischen der Insel. Ein Spaziergang durch die Stadt kann leicht einen ganzen Tag in Anspruch nehmen – aber es ist die historische Innenstadt, die sich nach Süden bis zur Garnison erstreckt, die die Stadt auf die UNESCO-Liste gebracht hat.

5. Carlise Beach – einer der schönsten Strände auf Barbados

Carlisle Beach, Barbados

Diese hübsche halbmondförmige Bucht ist ein weiterer der schönsten Strände auf Barbados und hat alle üblichen karibischen Klischees wie weißen Sand, türkisfarbenes Meer und sich wiegende Palmen und ist auch ein beliebter Ort zum Tauchen, Schnorcheln und Erkunden der Schiffswrack unter Wasser.

Weitere Gründe für einen Besuch sind das ruhige Wasser, das sich perfekt zum Schwimmen eignet, und die historischen Leuchttürme, das Needham’s Point Lighthouse.

6. St. Nicholas Abbey – eine Attraktion, die man auf Barbados gesehen haben muss

Abtei St. Nikolaus

Dieses wunderschöne alte Gebäude ist eines von nur drei jakobinischen Herrenhäusern in der westlichen Hemisphäre und einer der stimmungsvollsten Orte auf Barbados. Teils Plantage, teils Museum und teils Rumbrennerei, hier gibt es viel zu tun, um die Besucher zu beschäftigen.

Das Hauptgebäude wurde 1658 als Plantage errichtet, und diese Tradition lebt bis heute weiter. Besucher können das Herrenhaus und seine wunderschönen Gärten besichtigen oder den Dampfzug nehmen, der um das Anwesen herumfährt.

7. Tierblumenhöhle – eine einzigartige natürliche Touristenattraktion

Tierische Blumenhöhle

Die Tierblumenhöhle ist eine große Höhle an der Nordspitze von Barbados, eine weitere spektakuläre Naturattraktion der Insel. Der Zugang erfolgt über in den Felsen gehauene Stufen. Wenn Sie ins Innere eintauchen, werden Sie durch große, natürliche Öffnungen mit Schnappschüssen des Ozeans verwöhnt.

Unten stürzen sprudelnde Wellen über den Höhlenrand und sammeln sich in wunderschönen Becken. Die Aussicht von oben auf der Klippe ist ebenso interessant – halten Sie zwischen Februar und April Ausschau nach wandernden Buckelwalen.

8. Batseba-Bucht

Bathseba Bay Barbados

Bathsheba Bay liegt an der Ostküste der Insel, wo der Atlantische Ozean an die Küste stürzt, und ist ein rauer Zufluchtsort von den entspannenden Stränden auf der Westseite von Barbados.

Hier säumen sowohl große als auch kleine interessante Felsformationen die Bucht, die Ebbe und Flut der Gezeiten haben sie über Tausende von Jahren geformt. Es ist kein großartiger Ort zum Schwimmen, aber wenn Sie surfen möchten, ist es schwer zu schlagen. Andernfalls packen Sie ein Picknick ein und genießen Sie seine raue Schönheit.

9. Speightstown

Speightstown, Barbados

Dieses kleine Dorf an der Nordwestküste von Barbados ist von einem rustikalen, nautischen Charme erfüllt. Besucher werden die historischen Kolonialgebäude lieben, die dem gesamten Ort eine großartige Atmosphäre verleihen.

Es wird nur durch das frische Obst aufgewertet, das von Verkäufern auf den schattigen Straßen verkauft wird, während Fischer ihren Fang unten an der Anlegestelle entladen. Es ist weit entfernt von den gehobenen Dörfern weiter südlich, aber es ist genauso fantastisch und schön.

10. Sandy Lane Beach – einer der besten Strände in Barbados, perfekt für Urlauber

Sandiger Strand Barbados

Ein weiterer der beliebtesten Strände der Insel ist Sandy Lane Beach. An der Westküste der Insel gelegen, ist es ein idyllischer karibischer Badeort.

Perfekt weißer Sand, ruhiges türkisfarbenes Wasser und wunderschöne Mahagonibäume bilden zusammen den perfekten Ort für Sonne, Sand und Wasser. Es ist kein Wunder, dass einige der besten karibischen Strandunterkünfte an dieser Küste zu finden sind.

11. Queen’s Park – ein Muss für Touristen

Queens Park Barbados

Der Queen’s Park in Bridgetown ist ein schöner Zwischenstopp, während Sie die Hauptstadt von Barbados erkunden. Hier finden Sie einen friedlichen Brunnen und einen malerischen Musikpavillon aus der Kolonialzeit, aber die größte Attraktion hier ist ein über tausend Jahre alter Affenbrotbaum. Es ist einer der größten Bäume auf der gesamten Insel und repräsentiert für viele die Zeitlosigkeit und Langlebigkeit von Barbados.

Worauf warten Sie bei so vielen schönen Orten, die Sie auf Barbados besuchen können? Fangen Sie an zu planen und Sie werden diese bezaubernde Insel im Handumdrehen selbst erkunden.

12. Harrison’s Cave – eine großartige Sache, wenn Sie Barbados besuchen

Harrisons Höhle Barbados

Im Herzen von Barbados liegt Harrison’s Cave, eines der Naturwunder der Insel. Diese Höhle aus kristallisiertem Kalkstein zeichnet sich durch rauschende Bäche, klares Wasser und hoch aufragende Steinsäulen aus.

Der Besuch der weitläufigen Höhle geht auf zwei Arten. Die erste Art von Tour ist eine Straßenbahnfahrt durch das Innere, bei der Sie bequem den gesamten Raum sehen können. Die andere Art ist abenteuerlicher, bei der Sie durch einige der kleineren Bereiche der Höhle kriechen, klettern und schwimmen werden.

13. Oistins – ein Top-Reiseziel auf Barbados, das eine entspannte Atmosphäre bietet

Oistins - Barbados

Barbados ist bekannt für seine farbenfrohen Flecken und seine kristallklaren Strände. Wenn Sie auf der Suche nach Top-Aktivitäten auf Barbados sind, hat Oistins alles zu bieten und noch mehr. Eines der Must-Dos ist der Besuch des jährlichen Oistins Festivals, das jedes Osterwochenende stattfindet. Die Veranstaltung findet in dem malerischen Fischerdorf in der Gemeinde Christ Church an der Südküste der Insel statt.

Seien Sie versichert, wenn Sie nicht auf Fisch stehen, gibt es viele andere Dinge zu tun, wie zum Beispiel den atemberaubenden Strand von Miami zu besuchen, der als bester Strand in Barbados nominiert wurde. Probieren Sie Speisen von Chefette, einer führenden Fast-Food-Restaurantkette, die über die ganze Insel verstreut ist. Eine zu beachtende Tatsache ist, dass es auf Barbados kein McDonald’s-Restaurant gibt.

Wir haben auch Beiträge zu …

Seit er kniehoch zu einer Heuschrecke war, war Michael immer ein Trottel für ein Abenteuer. Als er aufwuchs, hatte er das Glück, an einer Handvoll exotischer, weit entfernter Orte zu leben, darunter Hongkong, Pakistan, Kenia und Tansania, und seitdem hat er seine Vorliebe für die Suche nach neuen Kulturen fortgesetzt. So sehr, dass er jetzt als digitaler Handelsnomade um die Welt reist und alles erkundet, von den brutzelnden Straßenmärkten in Bangkok bis hin zu zufälligen Hintergassen in Sri Lanka und allem dazwischen! Er hat auch eine besondere Vorliebe für Cohibas, Street Food, Carrom und guten Wein und kennt seine Rotweine von seinen Chiantis. Zu seinen Lieblingsdestinationen zählt er Kuba, Amsterdam, Indonesien, Kambodscha und Italien.

Top 15 der schönsten Strände in Barbados

Top 12 der besten All-Inclusive-Resorts auf Barbados 2022

Top 15 coole und ungewöhnliche Hotels in Barbados 2022

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button