reiseziele

15 wunderschöne Sehenswürdigkeiten in Bonaire, Saba und St. Eustatius

Diese drei Inseln sind zusammen als Karibische Niederlande, Niederländische Karibik, Niederländische Antillen oder BES-Inseln bekannt. Obwohl die kleinen Inseln einige malerische Orte und schöne ruhige Strände haben, ist die größte Attraktion hier das, was unter dem Wasser liegt. Die lebhaften Riffe und geschützten Meeresparks sind spektakuläre Schnorchel- und Tauchplätze und einige sind sehr leicht zugänglich und befinden sich in Küstennähe. Hier sind die besten und schönsten Orte auf Bonaire, Saba und St. Eustatius…

Lac Bay, Bonaire – ein wunderschöner Ort, den es auf Bonaire zu erkunden gilt

Lac Bay Bonaire

Es gibt einen Grund, warum Abenteuerlustige nach Lac Bay in der niederländischen Gemeinde Bonaire strömen. Der Strand ähnelt vielen anderen in der Karibik – unberührtes türkisfarbenes Wasser mit weißem Sand zum Faulenzen.

Lac Bay ist jedoch aufgrund seines nahezu konstanten Windes anders. Der Wind weht immer stark genug, um die Offshore-Windturbinen anzutreiben, aber selten stark genug, um Schaden anzurichten. Deshalb strömen Windsurfer und Freestyler hierher. Probieren Sie Windsurfen aus, schauen Sie den Profis beim jährlichen Forsa Bonaire PWA World Cup zu oder entspannen Sie einfach am Strand.

Klein Bonaire, Bonaire – eine kleine und malerische unbewohnte Insel

Klein Bonaire, Bonaire

Klein Bonaire ist eine winzige Insel direkt vor der Küste von Bonaire. Die Insel wurde vor langer Zeit von Menschen verlassen, aber sie verfügt über eine einzigartigere Population – mehrere Kolonien von Meeresschildkröten.

Klein Bonaire liegt etwa eine halbe Meile vor der eigentlichen Küste von Bonaire und ist der perfekte Tagesausflug für Naturliebhaber. Sie können mit einem Wassertaxi, einem gecharterten Bootsausflug oder mit einem Kajak dorthin gelangen, wenn Sie sich besonders abenteuerlustig fühlen. Beobachten Sie dort Schildkröten und Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum oder erkunden Sie die vielen unberührten Korallenriffe der Insel beim Schnorcheln und Tauchen. Dies ist der perfekte natürliche Zufluchtsort.

Sorobon Beach, Bonaire – ein Bevölkerungsziel in Bonaire

Sorobon Strand Bonaire

Nur ein kleines Stück von Lac Bay entfernt, ist Sorobon Beach einer der schönsten Strände Bonaires. Dank eines vorgelagerten Riffs, das diese Bucht vor starken Winden und Wellen des Karibischen Meeres schützt, hat es außergewöhnlich ruhiges Wasser. Dank des ruhigen, flachen Wassers, des schönen Sandes und der Annehmlichkeiten wie schattenspendenden Lanais ist dies der perfekte Rückzugsort für Familien.

Sorobon Beach ist ein weiteres beliebtes Ziel für Windsurfer, wenn auch nicht ganz so bekannt wie Lac Bay. Wenn Sie sich in den Ort verlieben, können Sie im Sorobon Beach Resort übernachten, einem entspannenden Wellness-Resort direkt am Strand.

Playa Chikitu, Bonaire – ein wunderschöner Naturstrand auf Bonaire

Playa Chikitu, Bonaire

Playa Chikitu liegt auf der nördlichen Luvseite von Bonaire im Washington Slagbaai National Park, der direkt den karibischen Passatwinden ausgesetzt ist. Dies ist kein idyllisches Badeziel – tatsächlich ist das Schwimmen dank der gefährlichen Fluten verboten.

Playa Chikitu ist jedoch wegen seiner wilden Naturschönheit einen Besuch wert. Die Winde haben Bonaires einzige echte Sanddünen in die Küste gemeißelt. Wenn Besucher Glück haben, können sie sogar Meeresschildkröten beobachten, die auf dem wilden Sand zwischen zwei Felsplateaus nisten. Beobachten Sie die Tierwelt oder machen Sie einen Spaziergang auf den Dünen, wo Sie Fossilien finden können.

Washington Slagbaai National Park, Bonaire – einer der besten Orte auf Bonaire

Washington-Slagbaai-Nationalpark,

Der Washington Slagbaai National Park ist ein Naturschutzgebiet, das fast die gesamte nordwestliche Spitze der Insel einnimmt. Seit 1969 bietet dieses Schutzgebiet den vielen prächtigen Arten, die Bonaire zumindest einen Teil des Jahres beherbergen, ein sicheres Zuhause, darunter Papageien, Flamingos, Leguane und vier Arten von Meeresschildkröten.

Besucher können sich im Museum über die Geschichte des Parks informieren, der während der ersten Kolonialisierung Standort zweier großer Plantagen war. Es gibt auch mehrere Wanderwege, von denen aus Sie die natürliche Schönheit des Parks erkunden können.

Jibe City, Bonaire – ein fantastischer Ort zum Windsurfen

Jibe City, Bonaire

Bonaire ist ein erstklassiges Ziel für Windsurf-Enthusiasten, und fast alle von ihnen kommen irgendwann durch Jibe City. Jibe City ist ein Windsurfzentrum direkt an der Lac Bay. Es bietet Ausrüstungsverleih, Unterricht für Anfänger und einen sozialen Raum für Menschen, die sich für Windsurfen interessieren.

Jibe City ist jedoch so viel mehr als ein Windsurfzentrum, es ist auch ein Ort, an dem Menschen auf Bonaire Kontakte knüpfen können. Der Veranstaltungsort bietet mehrmals pro Woche Yogastunden an. Es betreibt auch die HangOut Beach Bar, die donnerstagabends Table BBQ und jeden Abend der Woche eine gute Zeit bietet.

Bari Reef, Bonaire – eines der schönsten Reiseziele der Insel

Bari-Riff, Bonaire

Das Bari-Riff ist einer der besten Orte zum Schnorcheln und Tauchen auf Bonaire, Saba und St. Eustatius. Bari Reef liegt in der Nähe der Stadt Kralendijk und ist einer der Top-Standorte in der Karibik für die Fischvielfalt. Taucher haben über 300 verschiedene Arten am Riff gemeldet, so dass Ihnen ein einzigartiges Erlebnis fast garantiert ist, sobald Sie ins Wasser steigen.

Schnorchler können in den flacheren Gewässern in der Nähe des Docks bleiben, wo viele Fische gerne die zurückgelassene Tauchausrüstung erkunden. Die eigentliche Show beginnt jedoch, wenn Sie tiefer gehen. Taucher können am späten Nachmittag Riffe, tropische Fische und sogar Haie sehen.

Mount Scenery, Saba – der höchste Punkt auf der Insel Saba

Mount Scenery auf der Insel Saba ist einer der potenziell aktiven Vulkane der Karibik. Es besteht jedoch keine unmittelbare Ausbruchsgefahr, sodass ein Besuch absolut sicher ist.

Die Hauptattraktion für Mount Scenery liegt in seinem Namen – der Landschaft. Der Weg zum Gipfel ist schwierig und nur für erfahrene Wanderer zu empfehlen, aber er lohnt sich wegen der spektakulären Aussicht auf die Insel, sobald Sie den Gipfel erreicht haben (vergewissern Sie sich, dass keine Wolken vorhergesagt sind, bevor Sie gehen). Unterwegs wandern Sie durch einen tropischen Wald und lernen die lokale Flora und Fauna kennen.

Tide Pools at Flat Point, Saba – ein Muss in den karibischen Niederlanden

Gezeitentümpel am Flat Point, Saba

Die Tide Pools am Flat Point auf der Nordseite der Insel Saba sind ein großartiger Ort, um die Kraft der Natur zu erleben. Die Wanderung zu den Tide Pools durchquert Lavaströme und eine Vulkanlandschaft, die die Insel Saba von anderen in der Karibik unterscheidet.

Sobald Sie die Tide Pools erreicht haben, sehen Sie eine Reihe spektakulärer Gezeitenpools, die von Wellen gebildet wurden, die über die felsige Küste brechen. Bringen Sie Wasserschuhe mit, damit Sie sich den Gezeitentümpeln nähern und die Miniatur-Ökosysteme sehen können, die sich bilden. Dieses Phänomen tritt nur zu bestimmten Tageszeiten auf, daher ist es am besten, mit einem lokalen Führer zu gehen, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Wells Bay, Saba – ein ruhiger kleiner Schönheitsort

Wells Bay, Saba

Der größte Teil der Insel Saba ist mit Felsen bedeckt, was Wells Bay noch einzigartiger macht. Dieser schmale Küstenstreifen auf der Nordwestseite der Insel taucht nur zu bestimmten Zeiten während der nördlichen Dünung auf. Wenn es aktiv ist, bietet es die perfekte Basis zum Schwimmen und Schnorcheln.

Sobald Sie in Wells Bay angekommen sind, können Sie die atemberaubenden Wellen, die am Fuß einer Klippe brechen, bewundern. Sie können auch bequem schnorcheln, da Sie wissen, dass das Gebiet von der Regierung zum Schnorcheln geschützt ist. Das Riff liegt in Küstennähe und da die Insel nicht so entwickelt ist wie der Rest der Karibik, können Sie mehr Wildtiere sehen.

Windwardside, Saba – ein hübsches Dorf auf der Insel Saba

Windseite, Saba

Windwardside ist das zweitgrößte Dorf auf der Insel Saba. Die Gebäude sind prekär am Hang thront. Der Besuch des Dorfes kann ein ziemliches Beintraining sein, da Sie steile Straßen hinaufsteigen müssen, aber die malerische Umgebung bietet großartige Fotomotive.

Windwardside ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen auf den Mount Scenery oder andere Erkundungen der Insel. Im Saba Dutch Museum können Sie sogar mehr über die Geschichte der Insel erfahren und in abgelegenen Villen und Apartments übernachten.

Saba National Marine Park, Saba – ein landschaftlich reizvolles Reiseziel auf den Niederländischen Antillen

Saba National Marine Park

Die Regierung gründete 1987 den Saba National Marine Park, um die Landschaft zu schützen, die aufgrund ihrer Unberührtheit in der Karibik einzigartig ist. Das Schutzgebiet erstreckt sich rund um die gesamte Insel mit ausgewiesenen Flächen für Erholungs- und Gewerbezwecke.

Der Meerespark ist einer der besten Orte zum Tauchen in der gesamten Karibik. Für den günstigen Preis von nur 3 $ pro Tauchgang können Sie die vielen Riffe der Insel, einzigartige Vulkanformationen und sogar ein natürliches Labyrinth in der Gegend von Ladder Bay erkunden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie einen Führer mitnehmen, wie es die örtlichen Vorschriften vorschreiben.

Nationalpark Boven, St. Eustatius – genießen Sie atemberaubende Ausblicke von einem atemberaubenden Vulkan

Die Feder, St. Eustatius

Der Boven-Nationalpark ist Teil eines größeren Schutzsystems auf St. Eustatius, zu dem auch Quill gehört. Boven liegt auf der nordwestlichen Seite der Insel und verdient seinen Schutzstatus, weil es viele einzigartige Vogelarten beheimatet.

Besucher der felsigen Halbinsel können Rotschnabel-Tropikvögel, Kariben mit grünem Hals, Kleine Antillen-Dompfaffen und andere Arten beobachten.

Zeelandia Beach, St. Eustatius – ein wunderschöner Strand in den karibischen Niederlanden

Strand, St. Eustatius

Zeelandia Beach liegt auf der Nordseite der Insel in der Nähe des Nationalparks Boven. Der Strand ist der perfekte Ort, um die Majestät der Gewässer zu genießen, die die Insel umgeben. Wellen schlagen auf die Klippen, die den Strand begrenzen, bevor sie sich am natürlichen Sandstrand brechen.

Leider können Besucher am Zeelandia Beach nicht schwimmen oder schnorcheln, da die Strömungen zu gefährlich sind. Dies ist jedoch der perfekte Ort für Naturliebhaber, die die Kraft des Wassers beobachten und vielleicht einen Blick auf nistende Schildkröten erhaschen möchten.

Oranje Bay Oranjestad Beach, St. Eustatius – ein großartiger Ort, um die Insel zu erkunden

Organje St. Eustatius

Der Strand von Oranjestad in der Bucht von Oranje ist einer der besten Badeplätze auf dieser zerklüfteten Insel, der günstig in der Nähe der Unterstadt liegt. Besucher können im klaren blauen Wasser schwimmen oder im Sand entspannen.

Die Küstenlinie bietet hervorragende Möglichkeiten zur Erkundung – Sie können durch die Ruinen und den Strandkamm wandern und nach den berühmten blauen Perlen der Insel Ausschau halten.

Wir haben auch Beiträge zu …

Mein erstes wahres Abenteuer begann als eine sechsmonatige Reise durch Südostasien als frischgebackener Backpacker und seitdem lebe ich ein halbnomadisches Dasein und besuche mehr als 40 Länder. Ich bin ein Liebhaber von US-Roadtrips, einsamen Stränden, die in das warme Licht eines Sonnenuntergangs getaucht sind, kubanischen Mojitos, Reisezielen fernab der Touristenströme und allem Skandinavischen – von Moltebeerlikören bis hin zu Nordic Noirs. Wenn ich nicht durch die Welt wandere und Global Grasshopper leite, gehe ich mit meinem geretteten griechischen Straßenhund im grünen Südwesten Londons spazieren, schlendere auf zufälligen Tagesausflügen durch die Brighton Lanes, jage nach fotogenen Landschaften oder träume von meinen Lieblingsorten. Havanna, Kopenhagen, Italien, Laos, Kalifornien und die surreal schönen Landschaften eines winterlichen Islands.

Top 20 der schönsten Orte in den Niederlanden

Top 21 der schönsten Orte in Belize zu besuchen

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button