reiseziele

16 der schönsten Orte Jamaikas

Berühmt für Rum, Reggae, sich wiegende Palmen, Wasserfälle, wunderschöne Strände, Bob Marley und schnelle Sprinter, bietet das karibische Juwel sowohl in Bezug auf die Landschaft als auch auf eine starke kulturelle Identität einen enormen Schlag. Die berühmte Insel ist wirklich ein Paradies und die Heimat fröhlicher, freundlicher Einheimischer, die einfach nur ihr bestes Leben führen wollen, und bei Ihrem Besuch wird die Atmosphäre und Energie der Insel definitiv auf Sie abfärben! Von atemberaubenden Stränden, an denen kristallklares Wasser sanft auf weichen Sand trifft, bis hin zu atemberaubenden Bergen, hier sind meine besten und schönsten Orte zum Besuchen auf Jamaika…

1. Seven Mile Beach – einer der atemberaubendsten Orte in Jamaika

Seven Mile Beach Jamaika

Der wunderschöne Seven Mile Beach in Negril, einer der schönsten Strände Jamaikas, war einst der Treffpunkt von Piraten. Heute ist es eine spektakuläre Strecke mit klarem, blauem Küstenwasser und weichem, goldenem Sand. Abenteuerlustige werden von dem Angebot nicht enttäuscht sein.

Es gibt so viele Strandaktivitäten und Wassersportarten zur Auswahl, darunter Wasserski, Jetski, Kajakfahren und Parasailing. Neben Schwimmen oder Faulenzen in der Sonne können Besucher schnorcheln oder tauchen, kitesurfen und paddeln. Taucher finden viele farbenfrohe Korallenriffe, die es zu erkunden gilt, oder Sie können die atemberaubende Unterwasserlandschaft bequem von einem Glasbodenboot aus genießen.

Das ruhige Wasser und die warme Meeresbrise von Seven Mile Beach bieten für jeden etwas. Tauchen Sie ein in die lebendige jamaikanische Kultur. Probieren Sie die köstliche Küche zu den festlichen Klängen lokaler Musik oder besuchen Sie niedliche kleine Stände zum Einkaufen.

Seven Mile Beach ist ein einladender, sicherer Spielplatz für alle Altersgruppen mit ruhigem, flachem Wasser, das von Rettungsschwimmern überwacht wird. Genießen Sie einen unvergesslichen Tagesausklang bei einem atemberaubenden Sonnenuntergang, während Sie sich bei einem erfrischenden Rum entspannen!

2. Martha Brae River Tour – ein Muss bei einem Besuch im wunderschönen Jamaika

Martha Brae River-Tour

Machen Sie für ein unvergessliches Abenteuer durch Jamaikas lebhaften, tropischen Regenwald eine Floßfahrt auf dem malerischen Martha Brae River. Sie werden eine atemberaubende Vielfalt an Wildtieren und Naturattraktionen erleben, während Sie auf einem zehn Meter langen Bambusfloß den türkisfarbenen Fluss hinabgleiten. Ihre Tour wird durch die faszinierenden Ortskenntnisse Ihres qualifizierten Rafting-Kapitäns bereichert.

Schweben Sie entlang des ruhigen Wassers und genießen Sie die spektakuläre Naturlandschaft und das fesselnde Vogelgezwitscher, bevor Sie die Stromschnellen überwinden und an ruhigeren Abschnitten des Flusses anhalten, um ein erfrischendes Bad im kristallklaren, stillen Wasser zu nehmen.

Nur XNUMX km von Montego Bay entfernt, ist diese halbtägige geführte Tour für Naturliebhaber ein unverzichtbares Erlebnis für Jamaika-Urlauber.

3. Port Antonio – Tor zu den nahe gelegenen tropischen Dschungeln, Bergen und Wasserfällen

Port Antonio Jamaika

Reisende, die Abgeschiedenheit suchen, sollten sich nach Norden begeben und dem abgelegenen östlichen Punkt der Insel einen Besuch abstatten. Vor der Kulisse eines üppigen Dschungels mit herrlichen Wasserfällen, hohen Bergen und idyllischen Stränden finden Sie die Stadt Port Antonio, die für ihren eigenen einzigartigen jamaikanischen Geschmack berühmt ist.

Dieses exotische Küstenparadies ist einer der besten Orte für einen Besuch in Jamaika und bietet eine reiche Palette an Attraktionen. Die Gemeinde hat eine aufregende Geschichte mit kolonialen Ruinen wie dem Folly Mansion und nahe gelegenen vorgelagerten Inseln, die es zu erkunden gilt. Es gibt bemerkenswerte historische Gebäude, darunter die Portland Parish Church und das Portland Parish Courthouse.

Abenteuerlustige können den Rio Grande mit einem Bambus-Rafting erkunden, Frenchman’s Cove erkunden oder in der romantischen Blauen Lagune schwimmen. Sonnenbaden und Schwimmen sind beliebte Freizeitbeschäftigungen und für die aktiveren Besucher können Sie surfen oder in den Bergen wandern.

4. Kingston – die pulsierende Hauptstadt und einer der besten Orte in Jamaika

Kingston - Sehenswürdigkeiten in Jamaika

Für ein wahrhaft jamaikanisches Erlebnis müssen Reisende der Hauptstadt Kingston einen Besuch abstatten. Dieses verlockende Reiseziel bietet ein kulturelles Eintauchen, das nirgendwo sonst zu finden ist.

Kingston bietet eine große Auswahl an fesselnden lokalen Erlebnissen, darunter Museen, Galerien, Festungen und Kirchen. Erkunden Sie das Bob Marley Museum im ehemaligen Wohnhaus des berühmten Musikers. Weitere spektakuläre Attraktionen sind die Royal Botanical Gardens at Hope und zahlreiche Stadtparks, in denen regelmäßig bunte Festivals stattfinden.

Die Stadt ist geografisch spannend. Es ist umgeben von den Blue Mountains und Red Hills, Long Mountain und dem natürlichen Hafen von Kingston, der von den Palisadoes geschützt wird, einer langen Sandzunge, die zum internationalen Flughafen führt.

Der Besucher, der unberührte Wildnis genießen möchte, kann im Blue Mountain National Park wandern oder picknicken, während das Anwesen Strawberry Hill eine jamaikanische koloniale Flucht in den Luxus unter den üppigen Blue Mountains bietet. Genießen Sie eine verwöhnende Hydro-Peeling-Massage mit Kokosnuss in ihrem berühmten Spa.

5. Dunns River Falls and Park – ein wunderschöner Schönheitsort Jamaikas

Dunns River Falls und Park

Die Dunn’s River Falls sind eine große Wasserfallattraktion, nur drei Meilen außerhalb von Ocho Rios an der Nordküste Jamaikas. Jedes Jahr erklimmen Tausende von Touristen den atemberaubenden Wasserfall, der eine markante Travertinformation hinabstürzt, die wie eine riesige, natürlich geformte, 180 Meter hohe Treppe aussieht.

Die einzigartige Travertin-Terrassenformation regeneriert sich kontinuierlich durch die Ausfällung von Kalziumkarbonat aus dem unterirdischen Quellwasser, wenn es über die Wasserfälle sprudelt.

In diesem spektakulären Nationalschatz gibt es für Abenteuerlustige jede Menge Herausforderungen. Schwimmen und tauchen Sie in den Kaltwasserlagunen und erklimmen Sie die Stufen des Wasserfalls, um die Aussicht von oben zu genießen. Oder entspannen Sie sich einfach, nehmen Sie ein Sonnenbad oder machen Sie eine Wanderung und genießen Sie die reiche Tierwelt und das Ambiente des Regenwaldes.

6. Devon House – eine schöne historische Attraktion

Devon House Jamaika

In der Hauptstadt Kingston können Reisende einige bemerkenswerte historische Architektur erleben. Devon House ist eines der authentischsten Beispiele einer vergangenen Ära in Kingston. Dieses großartige, historische Wahrzeichen wurde in den 1880er Jahren erbaut und ist ein hervorragendes Beispiel für Jamaikas reiches kulturelles Erbe.

Das klassische georgianische Herrenhaus ist typisch für die Häuser der Plantagenbesitzer, die von britischen Kolonialherren während der Zeit der Plantagensklaverei und des blühenden Sklavenhandels gebaut wurden. Überraschenderweise gehörte Devon House George Stiebel, Jamaikas erstem nicht-weißen Millionär. Das Haus wurde originalgetreu mit Möbeln und Kunstwerken im typischen Stil des 19. Jahrhunderts eingerichtet.

Besucher können an einer Führung durch das Haus teilnehmen und die Gärten und den Innenhof mit kleinen Kunsthandwerksläden und Cafés sowie einer berühmten Eisdiele genießen.

7. Blue Hole – einer der schönsten Orte in Jamaika

Blaues Loch Jamaika

Etwas mehr als zwanzig Meilen von Montego Bay entfernt, in der Nähe von Ocho Rios, liegt die abgelegene Naturattraktion Cool Blue Hole. Die malerischen, tiefblauen Mineralpools sind einer der schönsten Orte in Jamaika und bestehen aus einer Reihe von Kalkstein-Dolinen. Besucher können einen geheimen Pool erkunden, der in einer Höhle unter einem Wasserfall versteckt ist.

Abenteuerlustige können sich an einem Seil in die Pools schwingen, von den Felsen und Klippen in die Pools springen oder einfach nur ein erfrischendes Bad nehmen. Ein kurzer Aufstieg zur Spitze des Wasserfalls bietet die Aussicht auf ein belebendes Schlammbad. Von dort aus wandern Sie ein paar Minuten weiter flussaufwärts durch den ökoreichen Regenwald, der weitere Wasserfälle und versteckte Pools enthüllt. Nervenkitzel-Suchende müssen Blue Hole zu ihrer Reiseroute hinzufügen oder einen der aufregendsten verborgenen Schätze Jamaikas verpassen.

8. Runaway Bay Beaches – einige der schönsten Strände der Insel

Runaway Bay Jamaika

Runaway Bay liegt an Jamaikas Nordküste unweit von Ocho Rios und ist vor allem für die herrlichen, von tropischen Korallenriffen geschützten Strände bekannt. Runaway Bay ist hauptsächlich eine Resortgemeinde, die aus Luxushotelresortkomplexen, Golfplätzen und Villen besteht, die entlang der atemberaubenden Strände verstreut sind.

Das vorgelagerte Riff ist eine spektakuläre Attraktion, die zum Schnorcheln und Tauchen beliebt ist, während die Gemeinde selbst ihren eigenen Geschmack an kulturellen Attraktionen und interessanten historischen Stätten bietet.

Eine herausfordernde Aktivität ist die Erkundung eines natürlichen unterirdischen Höhlennetzes mit Stalaktiten und Stalagmiten, das zu einer bezaubernden Wassergrotte führt. Green Grotto Caves sind die am besten zugänglichen Höhlen in Jamaika. Sie sind die größten Höhlen in einer Reihe miteinander verbundener gewundener Gänge und unterirdischer Kammern, die sich tief unter den Dry Harbor Mountains erstrecken.

9. Reach Falls – ein malerischer Park mit einem Wasserfall, einem Schwimmbereich und Wildtieren

Erreichen Sie Falls Jamaika

Für ein luxuriöses, umweltfreundliches Erlebnis müssen Besucher unbedingt Reach Falls erkunden, das abgeschieden im wunderschönen Montane Forest in den Hügeln der John Crow Mountain Range liegt. Die Hauptattraktion ist ein prächtiger Wasserfall, der eine grün schimmernde, farnbedeckte Felswand hinunterstürzt und in kühle, einladende Becken im darunter liegenden Fluss mündet.

Besucher können eine geführte Tour den Driver’s River hinauf genießen, der zum Wasserfall fließt, einschließlich eines aufregenden Besuchs einer legendären Höhle. Auf Ihrer Tour werden Sie von der üppigen Regenwaldlandschaft verzaubert sein, die von farbenfrohen, exotischen Vögeln und der jamaikanischen Tierwelt belebt wird.

Das Schwimmen im natürlichen, fast herzförmigen Whirlpool unter dem Wasserfall ist sowohl entspannend als auch belebend.

10. Doctor’s Cave Beach – ein paradiesischer beliebter Strand

Doctor

Doctor’s Cave Beach ist vielleicht das berühmteste Strandziel in Montego Bay. Es bietet die meisten Einrichtungen für den Komfort der Touristen. Die belebten Strände sind gebührenpflichtige Orte, aber sie bieten klares, türkisfarbenes Wasser, ideal zum Schnorcheln, und endlose Strecken aus weichem, weißem Sand.

Das ruhige Wasser und die geschützte Lage sind Teil des Montego Bay Marine Park, der die tropischen Korallenriffe schützt, die Besuchern ein herrliches Erlebnis bieten.

Reisende können den Komfort von Bars, Restaurants, Duschen und Umkleidekabinen direkt am Strand genießen, und Strandbesucher können alles von Sonnenschirmen, Stühlen und Handtüchern bis hin zu Schnorchelausrüstung mieten. Zu den Wassersportarten gehören Katamaran-Kreuzfahrten, Jetskis, Parasailing und schwimmende Tauchplattformen, während es viele Strandaktivitäten zu mieten gibt.

Für die weniger Abenteuerlustigen können Besucher einfach entspannen und sich sonnen oder schwimmen oder vielleicht eine Tour in einem Glasbodenboot unternehmen.

11. Blue Mountains – ein wunderschöner Ort, perfekt für Naturliebhaber

Blue Mountains Jamaika

Der abenteuerlustige Reisende wird in Jamaikas atemberaubenden Blue Mountains viel zu erleben finden. Dies ist einer der schönsten Orte in Jamaika und die längste Bergkette der Insel mit dem höchsten Gipfel der Insel auf fast 2260 m. Der Gipfel des Blue Mountain Peak kann über einen Wanderweg erreicht werden.

Im Osten zwischen Portland Parish und Saint Thomas Parish gelegen, sind die Gipfel der Bergkette fast ständig in einen unverwechselbaren und wunderschönen blauen Nebel gehüllt.

Das Gelände weiter oben in den Blue Mountains ist mit dichtem tropischem Regenwald bedeckt, aber die unteren Hänge wurden von Kolonisten für die Landwirtschaft und den Anbau gerodet, und Jamaika wurde bald zum weltweit führenden Kaffeeproduzenten. Blue Mountain Kaffee wird immer noch als einer der besten Gourmetkaffees der Welt verehrt, der hauptsächlich nach Japan exportiert wird. Besucher können seine Köstlichkeiten von einigen der lokalen kleinen Bauernhöfe des Blue Mountain probieren.

12. Blaue Lagune – ein äußerst beliebtes Reiseziel in Jamaika

Blaue Lagune Jamaika

Jeder, der Jamaika besucht, muss diese wirklich schöne Attraktion unbedingt in seine Reiseroute aufnehmen. Die Lagune liegt etwa sieben Meilen östlich von Port Antonio. Dieses berühmte romantische Reiseziel ist eine atemberaubende, fast landumschlossene Bucht mit einer schimmernden Lagune in verschiedenen Blautönen, gesäumt von tropisch grünem Regenwald.

Die von Quellen gespeiste Blaue Lagune ist mit einer Tiefe von etwa 180 bis 200 Fuß ziemlich tief. Das kalte Süßwasser aus den unterirdischen Bergquellen vermischt sich mit dem wärmeren Salzwasser, das vom Meeresstrand in die Lagune gelangt. Es ist das Zusammentreffen der beiden Gewässer, das die wechselnden Farben erzeugt, die von allen Blautönen bis hin zu Smaragd reichen.

Touristen können in der Lagune schwimmen und sie ist bei Unterwasserforschern beliebt. Besucher, die ein entspannteres Erlebnis suchen, können auf einem Bambusfloß über die Lagune schweben. Einfach einer der besten Orte in der Blauen Lagune.

13. Discovery Bay – eine kleine, ruhige Stadt an der Nordküste Jamaikas

Discovery Bay Jamaika

Die Stadt an diesem unberührten Naturhafen liegt in Saint Ann Parish an der Nordküste Jamaikas und ist auch als Dry Harbor bekannt. Discovery Bay liegt vielleicht eine Autostunde östlich von Montego Bay. Der Name erinnert an den Ort, an dem Christoph Kolumbus zum ersten Mal Jamaika betreten haben soll.

Discovery Bay ist heute stark von zwei lokalen Industrien abhängig, dem Bauxitabbau und dem Tourismus. Es gibt zahlreiche beliebte Touristenziele in der Nähe der Stadt, darunter River Rapids in Falmouth, der Pear Tree River, die Green Grotto Caves und Columbus Park.

Zu den weiteren Attraktionen gehören Bootscharter und unterhaltsame Wassersportarten wie Kajakfahren und Paddle-Boarding entlang der unberührten weißen Sandstrände.

14. Booby Cay Island – ein wunderschönes Juwel vor der Küste Jamaikas

Booby Cay Island Jamaika

Touristen können eine Tour von der Küste bei Negril nach Booby Cay Island unternehmen. Dieses schöne kleine Versteckziel ist sehr klein und Besucher können leicht einen Spaziergang direkt um es herum machen. Das Restaurant ist berühmt für seine großen, lokal gefangenen Hummer, die direkt vor Ihren Augen frisch zubereitet werden.

Die weichen Sandstrände und tropischen Korallenriffe bieten jedoch mehr Freuden für den Besucher. Taucher und Schnorchler können die lebhafte Unterwasserwelt und die farbenfrohen Korallenformationen beobachten, die mit einem Charterboot erreicht werden können.

Zu den beliebten Freizeitaktivitäten auf der Insel zählen auch Schwimmen, Sonnenbaden, Vogelbeobachtung und Fotografieren. Besucher können das Riff auch bequem von einem Glasbodenboot aus erkunden.

15. Rastafari Indigenous Village – ein Muss in Jamaika

Rastafari-Dorf Jamaika

Von Montego Bay aus können Sie ein eigens errichtetes indigenes Rastafari-Dorf besuchen. Besucher haben die Möglichkeit, mehr über die Philosophien und die Kultur der Rastafari zu erfahren. Die Tour führt Sie über den Fluss, durch eine Bambuslichtung zum Rasta-Dorf, wo Besucher Einheimische treffen und ihren spirituellen Lebensstil und ihre Kulturgeschichte entdecken können.

Nach einem herzlichen Empfang werden Sie es genießen, in einer freundlichen, entspannten Atmosphäre etwas über die Rasta und ihr faszinierendes Handwerk zu lernen. Sie können Kokoswasser probieren, das in einer Kalebasse serviert wird, und das unverwechselbare Rasta-Essen probieren. Bevor Ihre Tour endet, nehmen die Besucher an einer interaktiven, spirituellen Trommelzeremonie mit den Einheimischen im Dorfzentrum teil. Genießen Sie das schöne Jamaika!

16. Falmouth – eine atemberaubende, versteckte Stadt mit georgianischer Architektur

Falmouth - Jamaika

Dies ist eine bezaubernde Stadt und einer der schönsten Orte in Jamaika. Falmouth hat seinen Hafen wiedereröffnet, der ein wunderschönes karibisches Erbe und eine fantastische Umgebung bietet.

Wenn Sie die Stadt erkunden und gleichzeitig versuchen möchten, Ihre Schritte zu erhöhen, buchen Sie doch einen geführten oder selbstgeführten Rundgang, bei dem Sie einige der schönsten Architekturen bewundern und interessante Fakten über die Geschichte von Falmouth erfahren können.

Eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Falmouth ist definitiv das Greenwood Great House, das von Richard Barrett im Jahr 1800 erbaut wurde. Dies ist ein erstklassiges Antiquitätenmuseum, das Sie in die Vergangenheit Jamaikas zurückversetzen wird. Das Haus umfasst Originalmöbel und eine seltene Sammlung von Musikinstrumenten

Wir haben auch Beiträge zu …

Seit er kniehoch zu einer Heuschrecke war, war Michael immer ein Trottel für ein Abenteuer. Als er aufwuchs, hatte er das Glück, an einer Handvoll exotischer, weit entfernter Orte zu leben, darunter Hongkong, Pakistan, Kenia und Tansania, und seitdem hat er seine Vorliebe für die Suche nach neuen Kulturen fortgesetzt. So sehr, dass er jetzt als digitaler Handelsnomade um die Welt reist und alles erkundet, von den brutzelnden Straßenmärkten in Bangkok bis hin zu zufälligen Hintergassen in Sri Lanka und allem dazwischen! Er hat auch eine besondere Vorliebe für Cohibas, Street Food, Carrom und guten Wein und kennt seine Rotweine von seinen Chiantis. Zu seinen Lieblingsdestinationen zählt er Kuba, Amsterdam, Indonesien, Kambodscha und Italien.

Top 20 coole und ungewöhnliche Hotels in Jamaika

Top 15 der besten Touren in Jamaika 2022

Top 15 der besten Strände Jamaikas

Top 15 der besten Hotels in Jamaika 2022

Top 12 der besten karibischen Restaurants in Portland

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button