reiseziele

Die 15 besten Dinge, die man in Mendocino unternehmen kann

Ich hatte das Glück, auf einem Roadtrip an der Westküste durch Mendocino, Kalifornien, zu fahren, und ich war sofort vom Charme der historischen Stadt umgeben von einer wunderschönen Naturkulisse angezogen. Es ist ein großartiges Beispiel dafür, dass gute Dinge in kleinen Paketen kommen, und es ist leicht zu verstehen, warum das kleine Dorf für die unzähligen Künstler und Filmemacher, die es im Laufe der Jahre inspiriert hat und noch heute inspiriert, so ein Anziehungspunkt ist. Seine längste Verbindung war mit der Serie Murder She Wrote, in der viele Einheimische kleine Rollen spielten! Hier sind meine 15 besten Aktivitäten in Mendocino und Umgebung, hoffentlich wird es die Inspiration für diesen längst überfälligen Westküsten-Trip sein…

Mendocino Headlands Historic District – ein Muss in Mendocino

Historisches Viertel Mendocino Headlands

Nach einem wirtschaftlichen Niedergang in den 40er Jahren kam Mendocino Ende der 50er Jahre mit der Gründung seines Arts Center endlich wieder auf die Landkarte. Seitdem wurde ein Großteil der Stadt in das National Register of Historic Places aufgenommen und ist aus gutem Grund voller wunderschöner viktorianischer Architektur, einschließlich der Mendocino Presbyterian Church an der Main Street, die 1868 gegründet wurde und heute eine der ältesten in Kalifornien ist Evangelische Kirchen noch in Gebrauch!

Der farbenfrohe und überraschende Tempel von Kwan Tai in der Albion Street geht noch weiter zurück bis ins Jahr 1854 und ist einer der ältesten chinesischen Tempel des Bundesstaates. Im Ford House Visitor Center und im Kelly House Museum, die beide in wunderschönen viktorianischen Häusern untergebracht sind, können Sie mehr über die reiche Geschichte der Stadt erfahren.

Jughandle State Reserve – ein wunderschönes Ausflugsziel in Mendocino

Jughandle State Reserve

Genießen Sie eine Wanderung durch eine halbe Million Jahre ökologischer Geschichte im Jughandle State Reserve. Auf halbem Weg zwischen Fort Bragg und Mendocino gelegen, erstreckt sich der Park zwischen dem Pazifik und dem Jackson Demonstration State Forest und enthält eine erstaunliche ökologische Treppe.

Der Ecological Staircase Trail ist ein 5 km langer Rundweg, der am Parkplatz Jug Handle beginnt und eines der interessantesten geologischen Gebiete der nördlichen Hemisphäre durchquert. Es umfasst Kiefern- und Redwood-Wälder und auch einen sehr seltenen Pygmäenwald sowie einen dramatischen Strand, schroffe Küstenklippen und eine Brücke aus den 1930er Jahren, ganz zu schweigen von einigen erstaunlichen Felsformationen vor der Küste.

Boutique Shopping – eine der besten Aktivitäten in Mendocino

Mendocino-Geschäfte

Für einen kleinen Ort ist das Einkaufen in Mendocino erstaunlich! Von Bio-Lebensmitteln bis hin zu handgefertigter Kleidung und Geschenken finden Sie alles in der wunderbaren Auswahl an unabhängigen Geschäften. Mendocino zieht seit den 50er Jahren Künstler und Künstler an und ist als Künstlerkolonie gut etabliert, was sich in den vielen kleinen Geschäften und Galerien der Stadt widerspiegelt.

Schatzsucher finden eine erstaunliche Auswahl an Antiquitäten, Sammlerstücken und Vintage-Artikeln in Geschäften wie Mendocino Treasures und können die Werke lokaler Handwerker in Geschäften wie Mendocino Artists, Rubaiyat Beads und Prentice Gallery durchsehen. Sie finden auch maßgefertigte Schuhe in Mendocino Shoe Works und erstaunliche handgefertigte Möbel in Mendocino Redwood Burl. Dies sind nur einige der angebotenen Köstlichkeiten, ein Nachmittag, an dem Sie die örtlichen Geschäfte durchstöbern, ist ein wesentlicher Bestandteil der Mendocino-Route!

Galerie Bookshop & Bookwinkle’s Kinderbücher

Galerie Bookshop & Bookwinkle

Gallery Bookshop verdient einen kleinen Abschnitt für sich, besonders wenn Sie ein Bücherwurm wie ich sind. Es ist die altmodische Art eines unabhängigen Buchladens, in dem man buchstäblich Stunden verbringen kann.

Es befindet sich in einer wunderschönen weißen viktorianischen Ladenfront und verfügt über eine absolut erstaunliche Sammlung von Literatur und verwandten Waren, die bedeutet, dass Sie keine Chance haben, mit leeren Händen zu gehen. Es gibt viele Ecken und Winkel zum Sitzen und Lesen und einen schönen Blick auf die Küste, der perfekt zum Nachdenken ist.

Es gibt auch eine ansässige Katze, The Great Catsby, erschien 2012 und genießt seitdem ein faules Leben als Buchladenkatze . Sie werden ihn oft auf einem Austen dösen oder die Kasse beaufsichtigen! Das ganze Jahr über finden im Gallery Bookshop viele Veranstaltungen und Workshops statt, an denen lokale und internationale Autoren teilnehmen. Besuchen Sie also unbedingt ihre Website und sehen Sie, ob eine davon mit Ihrem Besuch zusammenfällt!

Probieren Sie die Mendocino-Restaurants aus

Mendocino-Restaurants

Wie seine Geschäfte spiegelt Mendocinos Food-Szene seine vielseitigen und künstlerischen Bewohner wider und nutzt auch die malerische historische Atmosphäre, die die Stadt ausstrahlt. Viele der besten Restaurants befinden sich in alten viktorianischen Häusern, eine wunderbar skurrile Erfahrung für sich. Probieren Sie reichhaltige und dekadente Gerichte im Trillium oder ein köstliches Frühstück im MacCallum House Restaurant.

Das Cafe Beaujolais, ebenfalls ein altes umgebautes Haus, serviert köstliche französisch inspirierte Gerichte oder genießen Sie ein entspanntes Mittagessen mit Meeresfrüchten aus der Region auf der Terrasse des Mendocino Cafe. Etwas außerhalb der Stadtgrenzen befindet sich das fabelhafte Wild Fish, wo alle Zutaten saisonal, biologisch und aus der Region stammen.

Die Lage von Wild Fish ist ebenfalls erwähnenswert, da es auf einer Landzunge mit Blick auf Little River Cove liegt. Es ist ein sehr beliebter Ort zum Abendessen, also buchen Sie im Voraus, um Enttäuschungen zu vermeiden! Es ist auch erwähnenswert, dass es einige wunderbare Weinberge in der Nähe gibt und die Anderson Valley Brewing Company in Booneville definitiv eine Reise wert ist, wenn Sie ein Fan von Craft Ales sind!

Beobachten Sie den pazifischen Sonnenuntergang

Pazifischer Sonnenuntergang Kalifornien

Dies ist ein Teil von Kalifornien, wo Sie wahrscheinlich den schönsten Sonnenuntergang erleben werden, den ich je gesehen habe. Die schroffen Klippen fielen unter uns ab und der wilde und windgepeitschte Ozean, der von großartigen Felsformationen und dem turbulenten Punchbowl angetrieben wurde, rollte vor uns her.

Als die Sonne ihr perfektes flammendes Orange erreichte und unter den Horizont zu sinken begann, nahm alles magische Schattierungen von Rot und Lila und Gold an. Es war wirklich spektakulär, als würde man an einem magischen Ort außerhalb unserer eigenen Realität ankommen. Wenn Sie es nach Mendocino schaffen, tun Sie mir einen Gefallen, machen Sie ein Picknick und beobachten Sie den Sonnenuntergang für mich, es ist ein Anblick, den Sie für immer in Ihrem Herzen behalten werden!

Teufels Bowle

Devil’s Punchbowl Mendocino

Obwohl The Devil’s Punchbowl Teil des Russian Gulch State Park ist, wollte ich es eigenständig einschließen, falls Sie nur begrenzt Zeit zum Erkunden haben. Dieses Naturphänomen vor wunderschönen Küstenklippen sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Es begann als bloße Meereshöhle, die mit einem kleinen Loch an ihrem Eingang in die Coastal Headlands reichte. Tausende von Jahren zerschmetternder Wellen, die gegen die Höhlendecke schlugen, erodierten allmählich die Ränder und machten das Loch immer breiter.

Wasser, das durch das Loch spritzte, erodierte die Decke weiter, bis sie vollständig einstürzte und uns mit der dramatischen Bowle beschenkte, die heute zu sehen ist. Die Devil’s Punchbowl ist jetzt 100 Fuß breit und 60 Fuß tief und bei Flut wirbeln die Wellen im Inneren herum wie ein blubbernder Kessel, der gelegentlich Wasserspritzer in die Luft schießt . es ist ein unvergesslicher Anblick!

Mendocino Headlands Staatspark

Mendocino Headlands Staatspark

Mendocino ist auf drei Seiten vom atemberaubenden Mendocino Headlands State Park umgeben. Der Park erstreckt sich über 3 Hektar Klippen und Inselchen und bietet spektakuläre Ausblicke auf Meeresbögen, versteckte Höhlen und Grotten und, wenn Sie Glück haben, auf einen oder zwei wandernde Wale. Der Park umfasst auch zwei wunderschöne Strände, den Big River Beach und den Portuguese Beach.

Zahlreiche einfache Wanderwege schlängeln sich entlang der zerklüfteten Küste und bieten auf der einen Seite einen Blick auf den Pazifik und auf der anderen Wildblumenwiesen. Der Park umfasst auch das historische Ford House Visitor Centre.

Es ist ein großartiger Ort, um Aktivitäten wie Wandern und Surfen zu erkunden oder einfach nur ein Picknick zu machen und sich in der natürlichen Schönheit zu entspannen. Musikliebhaber sollten einen Besuch im Juli in Betracht ziehen, wenn der Park Gastgeber des Mendocino Music Festival ist; Jazz, Folk und Blues vor der atemberaubenden Kulisse des Pazifischen Ozeans… wer möchte das nicht erleben?

Mendocino Kunstzentrum

Mendocino Kunstzentrum

Das Arts Center befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Preston Mansion, das 1955 als Kulisse für den Film East Of Eden mit James Dean diente. Mendocino, einst eine blühende Mühlenstadt, verfiel rapide, als das Herrenhaus 1957 bis auf die Grundmauern niederbrannte, Cue Bill Zacha und seine Frau Jennie, die schon seit langem davon träumten, im Dorf eine Künstlerkolonie zu errichten.

Sie zahlten eine Anzahlung von nur 50 Dollar für das Land und die restlichen Nebengebäude und bis 1959 war das alte Kutschenhaus mit viel Hilfe der Einheimischen in das Herz des Mendocino Arts Center umgewandelt worden und die Nebengebäude um es herum waren in Ateliers umgewandelt worden. Im Laufe der Jahre wuchs das Arts Center allmählich zu dem, was Sie heute sehen. ein lebendiger Ort mit Ateliers, Galerien, einem Skulpturengarten und einem Theaterraum, der lokale und internationale Künstler mit seinem Programm von Residenzen und Retreats anzieht und unterstützt.

Die Gründung des Mendocino Arts Center hauchte der scheiternden Stadt Leben ein und begann ihre Umwandlung in das coole und schrullige Künstlerparadies, das es heute ist. Schauen Sie sich unbedingt das Kurs- und Vortragsprogramm an, sehen Sie sich die offenen Galerieräume an und schlendern Sie durch die attraktiven Gärten, vielleicht sehen Sie sich sogar ein Stück der Mendocino Theatre Company an, die dort seit Ende der 70er Jahre ansässig ist.

Mendocino Woodlands Staatspark

Mendocino Woodlands Staatspark

Der Mendocino Woodlands State Park ist eine erstaunliche Gruppencampinganlage im Herzen des Redwood-Waldes, nur wenige Kilometer landeinwärts von der Stadt entfernt. Er nimmt etwa 700 Hektar Land entlang der Little North Fork des Big River ein.

Das Camp wurde vom Civilian Conservation Corps gebaut, einem Hilfsprogramm für öffentliche Arbeiten, das während des 2. Weltkriegs durchgeführt wurde, weshalb das gesamte Gelände heute ein nationales historisches Wahrzeichen ist. Der Jackson Demonstration State Forest grenzt an drei Seiten an den Park und im Süden befindet sich der Big River State Park. Es ist der perfekte Ort für einen kreativen Rückzugsort mit drei speziellen Campingbereichen, die voll ausgestattet sind und Platz für 3 bis 30 Personen bieten! Wenn Sie keine Gruppe haben, die groß genug ist, um Ihr eigenes Wandern, Malen, Schreiben oder eine andere Art von Hobbyflucht zu organisieren, dann haben Sie keine Angst! Schließen Sie sich einfach jemand anderem an!

Sehen Sie sich online „ungewöhnliche Ferien“ an, um zu sehen, was auf den Karten steht. Andernfalls ist eine weitere hervorragende Möglichkeit, dieses kleine Stück Ruhe zu erleben, als Freiwilliger zu gehen, ein paar Stunden bei einem Projekt zu helfen und den Rest des Wochenendes ganz für sich zu haben Sache, da Verpflegung und Unterkunft inklusive sind! Die dritte und letzte Möglichkeit ist die Teilnahme an einem der Herbstworkshops des Parks, die von Musik und Tanz bis hin zu Kräutern und Wildnis reichen. Ein wirklich einzigartiges Mendocino-Erlebnis.

Russischer Gulch State Park

Russischer Gulch State Park

Dies ist der perfekte Ort für Outdoor-Abenteurer! Dieser weitläufige Park umfasst kilometerlange Landzungen und felsige Meeresküsten, an denen Sie Gezeitentümpel und Strände sowie zahlreiche Wander- und Radwege erkunden können. Das berühmteste Merkmal des Parks ist The Devil’s Punchbowl, aber er hat noch viele andere Freuden zu bieten, darunter die beeindruckende Frederick W Panhorst Bridge, die in den 40er Jahren erbaut wurde, und einen wunderschönen Wasserfall an seinem östlichen Rand.

Es ist ein großartiger Ort, um sich niederzulassen, wenn Sie zur Natur zurückkehren und die freie Natur erkunden möchten. Malerische Holzbrücken und Pfade durchziehen den Park, der beliebteste ist der Fern Canyon Trail, der sich durch den schönen Redwood-Wald zum Wasserfall und zurück schlängelt und für kleine Beine nicht zu anstrengend ist. Sie können aus zahlreichen Campingplätzen wählen und einfach in die Schönheit der Natur eintauchen, die Sie umgibt.

Point Cabrillo Leuchtturm und Reservat

Point Cabrillo Leuchtturm

Dieser wunderschöne State Historic Park liegt auf der atemberaubenden Landzunge, die sich zwischen Point Arena (mit eigenem Leuchtturm und kleinem Museum) und Cape Mendocino erstreckt. Der malerische Leuchtturm stammt aus dem Jahr 1909, ebenso wie die umliegenden Nebengebäude. Neben dem Leuchtturm können Sie auch das restaurierte Kearn Farmhouse besuchen, das Zuhause des ersten stellvertretenden Leuchtturmwärters. Das Bauernhaus ist heute ein historisches Museum, das Ihnen einen Einblick in das Leben in den 1930er Jahren gibt.

Es ist ein sanfter Spaziergang bergab zum einzigartigen Leuchtturm von Point Cabrillo, der heute ein kleines Museum und einen Geschenkeladen beherbergt. Sehenswert ist auch die Marine Science Exhibit in den restaurierten Schmiede- und Tischlerwerkstätten, wo Sie mehr über die empfindlichen Ökosysteme der Region erfahren können. Es ist einfach eine wirklich süße Art, ein paar Stunden zu verweilen und ein bisschen mehr über die Geschichte und Geologie der Gegend zu erfahren, und natürlich ist die Aussicht spektakulär!

Botanischer Garten der Küste von Mendocino

Botanischer Garten der Küste von Mendocino

Der Botanische Garten liegt nur eine kurze Autofahrt die Küste von Mendocino in Fort Bragg entfernt. Wie ein Märchen entfalten sie sich vor Ihren Augen in einem Aufruhr aus Farben und Düften… Pfade winden sich zwischen seltenen Rhododendren und hin und wieder stolpern Sie über eine schöne Skulptur oder eine der 180 Vogelarten, die The Gardens ihr Zuhause nennen.

1966 von dem pensionierten Gärtner Ernest Shoefer und seiner Frau Betty gegründet, bewirtschafteten die beiden das Land mit Sorgfalt und schufen dieses kleine Juwel der Botanik an der Pazifikküste. Zwischen Schluchten, Feuchtgebieten und Küstenklippen explodieren unzählige wunderschöne Blütenpflanzen. Heiden und Heidekraut, Kamelien, Sukkulenten und ein herrlich seltsamer Kiefernwald weichen weiten Küstenprärien und spektakulären Ausblicken. Genießen Sie im Rhody’s Garden Café ein köstliches Bio-Mittagessen aus regionalen Zutaten mit Blick auf die Staudengärten und stöbern Sie in der Gärtnerei und im Geschenkeladen vor Ort über Ihre Lieblingsblumen. Eine fabelhafte Gelegenheit, sich in der Ruhe und Schönheit der Landschaft zu sonnen.

Glasstrand, Fort Bragg

Glasstrand, Fort Bragg

Nur 15 Autominuten nördlich von Mendocino liegt die historische Küstenstadt Fort Bragg. Während des gesamten frühen 1900. Jahrhunderts haben die Bewohner all ihren Müll an einem nahe gelegenen Strand entsorgt. Im Laufe der Jahre schlugen die Wellen gegen die Küste und erodierten das Glas allmählich zu winzigen glatten grünen und braunen Kieselsteinen und durchscheinendem „Meerglas“.

Wenn Sie sich den Strand heute ansehen, ist es, als hätte ein Riese eine Kiste voller Schätze entlang der Küste ausgeschüttet. Es überrascht nicht, dass der Strand jetzt ein geschütztes Gebiet im MacKerricher State Park ist und es strengstens verboten ist, einen der schillernden Kieselsteine ​​zu entfernen. Einige der selteneren und schöneren Exemplare können Sie im nahe gelegenen Sea Glass Museum bewundern. Ein wirklich einzigartiger Anblick und ein unumgängliches Fotomotiv!

Mendocino Beach Ride auf der Ross Ranch

Mendocino-Landschaft

Ein idealer Weg, um die wunderschöne Küste und die Wälder rund um Mendocino zu erkunden, ist zu Pferd und bei Tobi auf der Ross Ranch sind Sie in sehr sicheren und erfahrenen Händen. Die Ranch bietet zwei private Fahrtoptionen an, die jeweils zwei Stunden dauern; Die erste ist eine erstaunliche Wanderung entlang des atemberaubenden Manchester Beach, wo Sie kilometerlange unberührte Sandstrände und Brandungen, wunderschöne Felsformationen und Seenadeln sowie vielseitige Vögel und Wildtiere erkunden können.

Die zweite Option (mein Favorit) ist eine Wanderung durch majestätische Redwood-Wälder und hinauf in die Elk Mountains an der Küste. Sie passieren schattige Äste und Wiesen, Schluchten, Bäche und Flüsse, klettern die ganze Zeit und erhaschen einen Blick auf die weite Aussicht auf die atemberaubenden Wälder und Täler darunter. Ein unvergessliches Erlebnis für Tierfreunde und Abenteuerlustige.

Ich hoffe, dass dies zu einem Besuch in Mendocino anregen wird, einem wirklich bemerkenswerten Ort der Kunst, Natur und Ruhe, ein Muss auf jeder Reiseroute an der Westküste!

Wir haben auch Beiträge zu …

Beth wurde unter einem wandernden Stern geboren, mit Drama in ihren Adern und Tinte in ihrer Feder. Nach Stationen des Theaterstudiums in Dublin und Utrecht nutzte sie ihre kreative Ader, um mit wenig Geld so viel wie möglich von der Welt zu sehen. Sie tourte mit einer Kindertheatertruppe durch italienische Schulen, lebte als Au-pair in Rom und Washington DC, erkundete die britische Landschaft, arbeitete sich durch weite Teile Europas, tanzte Salsa in Kuba und fuhr die amerikanische Westküste entlang, wo sie entdeckte ihre geistige Heimat; Portland, Oregon. Zwischen den Abenteuern lebt sie friedlich mit ihrer Familie, ihren Katzen und ihrer Ukulele.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button