reiseziele

Inhalt

Die 26 schönsten Orte in Michigan zu besuchen

Der Staat, dessen Name wörtlich „großer See“ bedeutet, beherbergt über 3,200 Meilen Küstenlinie, aber auch kilometerlange, wunderschöne Wildnis. Begeben Sie sich auf eine Reise durch den wunderschönen Staat des Mittleren Westens, die Sie durch wunderschöne malerische Binnenwasserstraßen, riesige Dünen, uralte Wälder und endlose Binnenmeere führt. Hier sind die besten und schönsten Orte zum Besuchen in Michigan …

1. Holland State Park Beach – einer der meistbesuchten und schönsten State Parks von Michigan

Holland State Park-Strand

Der etwa 140 Hektar große State Park liegt vier Meilen westlich von Holland.

Der Strand ist nicht nur wunderschön, sondern bietet auch viele Möglichkeiten zum Schwimmen, Bootfahren und Campen, ganz zu schweigen von Picknick- und Spielmöglichkeiten.

Zwischen dem Park selbst und dem Strand zieht dieses Gebiet jedes Jahr 1.5 bis 2 Millionen Besucher an, was ein Beweis dafür ist, wie großartig es ist. Wenn es um State Parks in Michigan geht, ist dieser der meistbesuchte im ganzen Bundesstaat, und wenn Sie ihn nur einmal besuchen, werden Sie verstehen, warum.

2. Arch Rock und Mackinac Island – zwei beliebte und atemberaubend schöne Orte in Michigan

Arch Rock Michigan

Mackinac Island, Michigan

Dieses Erholungsgebiet und die Insel erstrecken sich über etwas mehr als vier Quadratmeilen und liegen zwischen Michigans oberer und unterer Halbinsel.

Die ursprüngliche Festung wurde von den Briten während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges erbaut und bietet heute eine Reihe von Aktivitäten für Touristen und Einheimische gleichermaßen.

Arch Rock ist Teil der Landschaft und ist ein natürlicher Kalksteinbogen, der 146 Fuß über den Boden reicht. Auf dem Grundstück befinden sich weitere beliebte geologische Formationen sowie Grundstücke mit schöner Architektur, vielen Pflanzen und Vögeln, Museen, Kirchen und vielem mehr.

3. Federik Meijer Gardens and Sculpture Park – ein hübscher und beliebter Ort für einen Besuch in Michigan

Federik-Meijer-Garten

Mit einer Gesamtfläche von 158 Hektar ist dieser erstaunliche Touristenort zweifellos einer der schönsten Orte in Michigan, zum Teil, weil er wirklich für jeden etwas zu bieten hat.

Es gibt einen japanischen Garten mit einer Fläche von XNUMX Hektar und Skulpturen in modernem und zeitgenössischem Design.

Es gibt auch zahlreiche Naturpfade zu genießen, sowie schattige Gärten, Kindergärten, einen 15,000 Quadratmeter großen Wintergarten und alte Obstgärten, Gemüse und figurative Tierskulpturen.

Wenn Sie jemals in der Gegend von Grand Rapids sind, sind Sie es sich selbst schuldig, dieser Attraktion einen Besuch abzustatten.

4. Mount Bohemia – ein atemberaubendes Skigebiet in Michigan

Mount Bohemia Michigan

Mount Bohemia ist ein Skigebiet in Mohawk, Michigan, mit zwei Sesselliften und dem zweithöchsten Höhenunterschied im Mittleren Westen.

Obwohl diese Skipiste nichts für Anfänger ist, weil sie etwas anspruchsvoll ist, ist sie dennoch ein wunderschönes Resort, das schwarze Diamanten und sogar doppelte und dreifache schwarze Diamanten bietet.

Es hat keine Beschneiungsanlage, aber zum größten Teil braucht es sie nicht, weil das Gebiet jedes Jahr etwa 250 bis 300 Zoll Schnee bekommt. Die Skigebiete selbst umfassen mehr als 500 Hektar und es gibt insgesamt 95 Abfahrten, von denen die längste mehr als eine Meile lang ist.

Pictured Rocks National Lakeshore – ein wunderschöner Ort zum Erkunden, der für seine farbigen Sandsteinfelsen bekannt ist

Abgebildet Rocks National Lakeshore

Dieses Seeufer liegt am Ufer des Lake Michigan auf der oberen Halbinsel des Bundesstaates und erstreckt sich über 42 Meilen und umfasst mehr als 73,000 Acres.

Es hat seinen Namen von der Tatsache, dass es einige der schönsten Landschaften bietet, denen Sie wahrscheinlich jemals ausgesetzt waren, darunter bunte Sandsteinfelsen, flache Höhlen und Bögen und Wasserfälle, um nur einige zu nennen.

Zu den Aktivitäten, an denen Sie während Ihres Aufenthalts teilnehmen können, gehören Tauchen, Kajakfahren, Bootfahren und zahlreiche Wintersportarten wie Langlaufen, Schneemobilfahren und sogar Eisklettern.

5. Lake Michigan – einer der berühmtesten und schönsten Orte in Michigan

Schöner Michigansee

Der Lake Michigan ist einer der fünf Großen Seen in den Vereinigten Staaten und der zweitgrößte nach Volumen.

Der See ist nicht nur ein sehr beeindruckender Ort, sondern wird auch von einigen anderen Bundesstaaten, darunter Wisconsin, Illinois und Indiana, geteilt.

Dort gibt es Strände und verschiedene kleine Inseln, ganz zu schweigen von Fähren, Parks und sogar Leuchttürmen. Wenn Sie das Wasser lieben, ist der Lake Michigan der richtige Ort, und Sie können auch gelegentlich Eisvulkane sehen, die am Ende der Wintersaison nicht ungewöhnlich sind.

6. Yankee Springs State Park – voller einzigartiger Schönheit und wunderschöner Landschaften in Michigan

Yankee-Springs-Staatspark

Dieser wunderschöne Ort in Michigan ist ein Paradies für Outdoor-Liebhaber und erstreckt sich über eine Fläche von 5,200 Hektar in einem staatlich verwalteten Schutzgebiet in Yankee Springs Township in Barry County.

Es ist ein beliebter Ort für einen Urlaub in Michigan mit einem wunderschönen rustikalen Ambiente. Hier befinden sich 120 Campingplätze und zwei Hütten. Kommen Sie hierher zum Wandern in wirklich schönen Landschaften sowie zum Mountainbiken, Langlaufen, Schwimmen und vielem mehr.

7. Pere Marquette Park – ein wunderschöner Park, der auch einen beliebten öffentlichen Strand am Lake Michigan beherbergt

Père Marquette Park

Der Strand in diesem Bereich wird täglich von der Brandung geharkt. Dies ist ein sauberer, weißer Sandstrand, der jedes Jahr Zehntausende von Besuchern anzieht.

Der Park selbst bietet viele Aktivitäten, darunter Volleyball, einen Spielplatz, Picknicktische sowie Snackbars und Restaurants.

Ob Sie schwimmen, an Ihrer Bräune arbeiten oder an einem guten Beachvolleyballspiel teilnehmen möchten, im Pere Marquette Park können Sie dies tun. Es befindet sich am nördlichsten Ende des Michigansees, der ein 2.5 Meilen großes Gebiet umfasst, das eigentlich der Stadt gehört.

8. Der Crisp Point Lighthouse – eine beeindruckende und ikonische Attraktion, die es in Michigan zu erkunden gilt

Crisp Point Leuchtturm

Dieser Leuchtturm ist eine von fünf US-amerikanischen Lebensrettungsstationen am Lake Superior und liegt etwa 14 Meilen westlich von Whitefish Point. 1915 fusionierten diese Tankstellen mit der US-Küstenwache, und der Leuchtturm steht jetzt auf 15 Morgen Land.

Es ist auch 58 Fuß hoch und wurde durch Erosion und verschiedene Stürme beschädigt. Der Leuchtturm von Crisp Point hat jetzt 1,000 Kubikmeter Stein davor, um ihn so gut wie möglich zu schützen.

Heute befindet sich der Leuchtturm in ausgezeichnetem Zustand und ist Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen, die Touristen und Einheimische gleichermaßen begeistern.

9. Historic Gaslight District Petoskey – ein charmantes Viertel in einer der „besten Kleinstädte Amerikas“

Historisches Gaslight District Petoskey

Der Petoskey Gaslight District liegt am nordöstlichen Ufer des Michigansees und ist seit mehr als 100 Jahren eine der besten Einkaufsgegenden des Bundesstaates. In der Umgebung befinden sich Boutiquen, Galerien und viele Einkaufsmöglichkeiten. In der Tat, wenn Sie gerne einkaufen oder essen gehen, ist dies der richtige Ort.

Echte Gasbeleuchtung säumt die Straße wie vor langer Zeit und trägt zum Charme des Viertels bei, und Sie können sogar einen wunderschönen Blick auf die Little Traverse Bay genießen, während Sie dort sind.

Es gibt auch Destillerien, Bed-and-Breakfast-Einrichtungen, Casinos, Wasserparks und viele Möglichkeiten für Vogelbeobachter und Naturliebhaber.

10. Silver Beach County Park – ein breiter und wunderschöner Strand von Michigan mit vielen Aktivitäten im Angebot

Silver Beach County Park

Wie andere Arten von Parks bietet Silver Beach für jeden etwas. Dazu gehören Schwimmen im Sommer, Langlaufen im Winter und Möglichkeiten zum Picknicken, Sonnenbaden, Kajakfahren, Paddleboarden, Volleyballspielen und Spazierengehen auf einem der mehreren Gehwege.

Es gibt Grills für diejenigen, die grillen möchten, und sowohl Trinkbrunnen als auch Konzessionsstände für diejenigen, die einen Snack oder ein kühles Getränk benötigen.

Es gibt auch einen Pavillon vor Ort, den Sie für Hochzeiten, Ruhestandsfeiern, Geburtstagsfeiern und zahlreiche andere besondere Veranstaltungen mieten können.

11. Presque Isle Park – eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Marquette County und das aus gutem Grund

Presque-Isle-Staatspark

Dieser Park besteht aus mehr als 300 Hektar und befindet sich in Marquette und bietet wunderschöne Panoramastraßen, unberührte Wälder, Sandsteinklippen, Felsvorsprünge und ein paar einsame Buchten und Kiesstrände.

Wenn Sie die Natur lieben, ist dies der richtige Ort für Sie, denn Sie können Pflanzen und Tiere genießen, darunter mehr als 100 einheimische Pflanzenarten, Waschbären, Kanadagänse und Weißwedelhirsche.

Sie haben auch Zugang zu zahlreichen Wanderwegen, falls Sie draußen sein möchten, wenn Sie die Landschaft genießen, was diesen Park in der Tat zu einem sehr vielseitigen Park macht.

12. Cut River Bridge State Roadside Park – für die wunderschöne Landschaft von Michigan und eine ikonische Brücke

Cut River Bridge State Roadside Park

Dieser Park liegt am Highway 2 in Mackinac County, in der Nähe des Cut River und hat eine majestätisch aussehende Brücke, die 641 Fuß lang ist und aus 888 Tonnen Baustahl gebaut wurde.

Die Brücke ist sicherlich ein Wunder, aber es gibt auch eine nahe gelegene Holztreppe, die gebaut wurde, nachdem die Brücke gebaut wurde.

Obwohl die Treppe normalerweise nicht benutzt wird, ist sie aufgrund ihres Alters und ihrer Architektur immer noch interessant anzusehen. Dies ist ein großartiger Ort für einen Zwischenstopp und einen Besuch, während Sie unterwegs sind, und ein noch besserer Ort, wenn Sie einen Ort zum Entspannen brauchen.

13. Die University of Michigan – einer der besten Orte zum Erkunden in Michigan

University of Michigan

Die 1817 gegründete University of Michigan befindet sich in Ann Arbor und umfasst heute rund 780 Morgen. Es beherbergt fast 600 große Gebäude und hat mehr als 45,000 Studenten und fast 7,000 akademische Mitarbeiter.

Unzählige berühmte Persönlichkeiten besuchten die Universität, darunter der frühere US-Präsident Gerald Ford und 26 lebende Milliardäre.

Die Fußballmannschaft ist als Wolverines bekannt und Mitglied der Big 10 Conference. Dies ist nicht nur eine wunderschöne Universität, sondern ihre Gebäude umfassen viele Gebäude, die historisch und architektonisch sehr einzigartig sind.

14. Ludington State Park – malerische Sanddünen, Sandstrände und der berühmte Leuchtturm Big Sable Point

Ludington State Park

Dieser Park liegt auf 5,300 Hektar Land, wird von einem Abschnitt des Big Sable River durchquert und beherbergt den Big Sable Point Lighthouse, der 112 Fuß hoch ist und aus den 1870er Jahren stammt.

Sie können im Lake Michigan oder Hamlin Lake schwimmen, am Big Sable River Tubing fahren und die Wanderwege zum Wandern, Langlaufen, Radfahren oder sogar Kanufahren genießen.

Es gibt Leuchtturmtouren und Restaurants, die man genießen kann, also ist es leicht zu verstehen, warum so viele Menschen den Tag im Park verbringen, wenn sie dem Alltag entfliehen möchten.

15. Porcupine Mountains State Park – einer der größten State Parks in Michigan

Porcupine Mountains State Park

Dieser 1944 gegründete Park bietet Campingplätze, Orte zum Schwimmen und Bootfahren, Wanderwege zum Wandern und Rucksackwandern und bietet sogar rustikale Hütten für Leute, die dort übernachten möchten.

Einer der bedeutendsten Bereiche des Parks ist der Lake of the Clouds Overlook, der einige der atemberaubendsten Landschaften bietet, denen Sie je ausgesetzt waren.

Im 19. Jahrhundert war das Gebiet für den Kupferabbau bekannt, und der gesamte Park umfasst heute mehr als 59,000 Morgen. Es befindet sich in den Grafschaften Ontonagon und Gogebic und hat eine Höhe von fast 1,500 Fuß.

16. Copper Harbor Trails – ein fantastischer Mountainbike-Trail in Michigan

Copper Harbor Trails

Wenn Sie Mountainbiken lieben, dann sind Sie hier genau richtig. Einer der schönsten Orte in Michigan, es ist auch einer der wenigen 5-Sterne-Trails im Mittleren Westen, und jeder, der die Trails gefahren ist, hat bezeugt, dass er jeden Stern verdient.

Ja, sie sind ein bisschen robust, aber sie sind nicht nur etwas für erfahrenere Fahrer.

Tatsächlich kann jeder die Copper Harbor Trails genießen, vor allem, weil sie ein bisschen abgelegen und abgelegen sind, ganz zu schweigen von der Landschaft und einer Menge Spaß. Perfekt für Outdoor-Enthusiasten und alle anderen auch!

17. Greenfield Village – ist das erste Freilichtmuseum seiner Art in den Vereinigten Staaten

Dorf auf der grünen Wiese

Dies ist Henry Fords historischer Outdoor-Park in Dearborn und bietet jede Menge unterhaltsamer Aktivitäten.

Sie können ein Baseballspiel genießen, ein Model T oder eine Dampflok fahren, den Fahrradladen von Orville und Wilbur Wright besuchen, ein paar Schafe auf der Firestone Farm streicheln und durch das Menlo Park-Labor von Thomas Edison schlendern.

Besonders ereignisreich ist es an Feiertagen wie Halloween und Weihnachten, wo Sie auch Eislaufen, Weihnachtslieder und viele andere Aktivitäten genießen können.

18. Tahquamenon Falls – einer der besten und schönsten Orte in Michigan

Tahquamenon-Wasserfälle

Nicht alle schönen Wasserfälle können mit einer Internetsuche gefunden werden, und die Yellow Dog River Falls sind ein perfektes Beispiel.

Um dorthin zu gelangen, nehmen Sie einfach die County Road 510 West von Big Bay in Marquette County und parken Sie dann an der kleinen Brücke, die Sie sehen. Als nächstes wandern Sie etwa eine halbe Meile, um diese wunderschönen Wasserfälle zu sehen.

Nicht weit von den Yellow Dog River Falls entfernt befinden sich die Big Pup Creek Falls, die Sie finden können, indem Sie einfach ein Stück weiter auf der CR 510 fahren. Beide Wasserfälle sind geradezu erstaunlich.

19. Isle Royale National Park – eine ruhige, schöne, zerklüftete und abgelegene Insel in Michigan, die es zu erkunden gilt

Isle Royale Nationalpark

Isle Royale wurde einst zum am wenigsten besuchten Nationalpark gewählt, aber das ist schade, denn es hat wirklich viel zu bieten.

Obwohl es sehr abgelegen und in den Wintermonaten fast völlig unzugänglich ist, bietet der Park Hütten zum Bootfahren und vor allem viele Tiere zu sehen, darunter Wölfe und Elche.

Sie können dort zelten, auf einem der vielen Wanderwege wandern oder mit dem Rucksack unterwegs sein und sogar einige Leuchttürme besuchen. Der Park ist erstaunlich, weil seine Gewässer perfekt für alle Arten von Aktivitäten sind und die Küste und die Wälder nicht weniger außergewöhnlich sind.

20. Log Slide Overlook am Pictured Rocks National Lakeshore – ein atemberaubender Ort mit herrlicher Aussicht

Log Slide Overlook am Pictured Rocks National Lakeshore

Dieser Aussichtspunkt liegt sieben Meilen westlich von Grand Marais und besteht aus einer 300 Fuß hohen Sanddüne. Die Aussicht, die es bietet, ist absolut atemberaubend und umfasst einen Blick auf den Lake Superior und die Grand Sable Banks and Dunes.

Es gibt auch einen Pfad, der sich vom Aussichtspunkt nach Westen zur Au Sable Light Station erstreckt, und wenn Sie diesem Pfad entlang des Lake Superior folgen, wird er fast auf gleicher Höhe mit dem Wasser.

Sobald Sie das Wasser sehen, können Sie den Weg verlassen und am Strand schwimmen oder an Ihrer Bräune arbeiten.

21. Pine River – ein fantastischer Ort zum Kanu- und Kajakfahren

Kiefernfluss Michigan

Der Pine River liegt westlich von Cadillac und bietet hervorragende Möglichkeiten zum Kajak- und Kanufahren, und tatsächlich kann das Wasser etwas anspruchsvoller sein als andere Flüsse im Bundesstaat, einschließlich der Flüsse Au Sable oder Rifle.

Der Fluss bewegt sich schnell und ist für weniger erfahrene Kanufahrer nicht immer zu empfehlen, und tatsächlich können Sie damit rechnen, einfach wegen des unruhigen Wassers und verschiedener Hindernisse umzukippen.

Wenn Sie es jedoch vorziehen, dass Ihre Kajak- oder Kanufahrten mit ein wenig Aufregung und sogar Anspannung einhergehen, ist der Pine River genau das Richtige für Sie. Es ist leicht zu finden und wird diejenigen, die einen Adrenalinschub genießen, niemals enttäuschen.

22. Pointe aux Barques Lighthouse in Port Hope – eine atemberaubende historische Attraktion in Michigan

Leuchtturm Pointe aux Barques

Wenn Leuchttürme Ihr Ding sind, wird Sie dieser sicherlich faszinieren. Der Leuchtturm ist einer der schönsten Orte in Michigan und liegt am Lake Huron in Michigan’s Thumb. Das 89-Fuß-Gebäude wurde 1857 erbaut und hat auch ein großartiges Museum und einen Geschenkeladen.

Es ist fotogen und äußerst interessant zu besuchen, aber es bietet mehr als nur eine historische Stätte zu sehen. Es enthält auch Artefakte der Daniel J. Morrell, einem Schiff, das 1966 aufgrund eines Sturms direkt vor der Küste sank.

Das Ereignis ließ nur einen Überlebenden zurück, und Sie können Artefakte von dem tragisch dem Untergang geweihten Schiff sehen, wenn Sie diesen Leuchtturm besuchen.

23. Grand Hotel, Mackinac Island – ein unglaublicher Urlaubsort in Michigan

Grandhotel auf Mackinac Island

Ich würde empfehlen, in diesem wunderschönen Hotel in Michigan zu übernachten. Wenn Sie nach etwas Einzigartigem suchen, gehen Sie alternativ zum Grand Hotel auf Mackinac Island und zahlen Sie 10 Dollar für die Möglichkeit, auf der vorderen Veranda zu sitzen und Ihren Aufenthalt noch mehr zu genießen.

Auf der Insel sind keine Autos erlaubt, aber machen Sie sich keine Sorgen, so viel zu Fuß zu gehen, denn hier können Sie Ihre müden Füße ausruhen, ein paar Getränke oder Snacks bestellen und einige der schönsten Aussichten genießen, die Sie je gesehen haben. einschließlich wunderschöner Geranien, Lake Huron, der Fähren und natürlich der Mackinac Island Bridge, die alle ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern werden.

Tolle Dinge, die man in Michigan unternehmen kann…

24. Gehen Sie zu einem Konzert in der Andrews Hall in Detroit

Sankt-Andreas-Saal

St. Andrews Hall war früher eine Aula einer Gemeindeschule und dieser Ort wird immer lustiger und voller, aber es ist auch der perfekte Veranstaltungsort für alle Arten von Konzerten. Einige der Künstler, die hier aufgetreten sind, sind Liz Phair, Bob Dylan, Elvis Costello und Tom Morello.

Wenn Sie Musik lieben und nichts dagegen haben, Ihre Lieblingskünstler in der freien Natur zu genießen. St. Andrews Hall ist der richtige Ort. Es hat auf jeden Fall ein gewisses Ambiente, das man sonst nur von älteren, etablierteren Locations kennt!

25. Gehen Sie zur Bierverkostung

Brauereien aus Michigan

Es gibt nichts Schöneres als eine Bierverkostung, und wenn Sie im Juli in Ypsilanti sind, können Sie sich darauf freuen, Biere von mehr als 100 verschiedenen Brauereien aus Michigan zu probieren.

Nur einige der Kreationen, die normalerweise vorgestellt werden, sind Key Lime Pie-Bier von Short’s Brewing Company und Neapolitan Milk Stout-Bier von Saugatuck Brewing Company.

Die Veranstaltung wird durch Live-Musik und die Möglichkeit, Biere aus dem ganzen Bundesstaat zu probieren, noch besser. Es ist bei weitem die berühmteste Bierverkostungsveranstaltung im Bundesstaat Michigan und verspricht, Sie nicht zu enttäuschen.

26. Werden Sie künstlerisch in der Belt Alley, Detroit

Gürtelgasse Detroit

Von den Einheimischen normalerweise Gürtel genannt, ist dies eine blocklange Gasse, die alle Arten von Kunstwerken von nationalen und internationalen Künstlern zeigt, also wirklich für jeden etwas zu bieten hat. Sie befindet sich in der Innenstadt von Detroit und verläuft vom East Grand River bis zur Gratiot Avenue.

Das Interessante an dieser Gasse ist, dass sie eine große Vielfalt an Künstlern und Ausstellungen hat, so dass Sie unabhängig davon, welches Medium Sie sich ansehen und kaufen möchten, es finden werden. Der Bereich ist sogar mit einer Vielzahl von Wandgemälden bedeckt, die Sie sich ansehen können, bevor Sie zu den Künstlern gelangen. Genießen!

Wir haben auch Beiträge zu …

Seit er kniehoch zu einer Heuschrecke war, war Michael immer ein Trottel für ein Abenteuer. Als er aufwuchs, hatte er das Glück, an einer Handvoll exotischer, weit entfernter Orte zu leben, darunter Hongkong, Pakistan, Kenia und Tansania, und seitdem hat er seine Vorliebe für die Suche nach neuen Kulturen fortgesetzt. So sehr, dass er jetzt als digitaler Handelsnomade um die Welt reist und alles erkundet, von den brutzelnden Straßenmärkten in Bangkok bis hin zu zufälligen Hintergassen in Sri Lanka und allem dazwischen! Er hat auch eine besondere Vorliebe für Cohibas, Street Food, Carrom und guten Wein und kennt seine Rotweine von seinen Chiantis. Zu seinen Lieblingsdestinationen zählt er Kuba, Amsterdam, Indonesien, Kambodscha und Italien.

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button