reiseziele

Die schönsten Inseln der Philippinen

Abseits der ausgetretenen Pfade als Thailand und unterentwickelter als viele Länder in Südostasien, wird dieser atemberaubende Archipel zu einem immer beliebteren Reiseziel. Obwohl die Entscheidung, welche Insel man besuchen soll, keine leichte Aufgabe ist – die Gesamtzahl der Inseln, aus denen die Philippinen bestehen, beträgt etwa 7,107, je nachdem, ob Ebbe oder Flut herrscht. Von diesen Inseln sind etwa 4000 bewohnt. Als Einheimischer habe ich hier meine Auswahl der schönsten Inseln der Philippinen, die man besuchen kann…

Batanes-Inseln

Batanes-Inseln Philippinen

Batanes ist die kleinste Provinz der Philippinen. Was ihm jedoch an Größe fehlt, macht er durch eine atemberaubende Landschaft mehr als wett. Batanes bietet einige der bezauberndsten Landschaften der Philippinen.

Batanes steht allein, durch tiefblaues Wasser von den gesamten Philippinen getrennt und ist mit majestätischen Schluchten, Felsbrocken, Hügeln und Klippen gefüllt. Auf dieser wundervollen kleinen Insel können Reisende das tiefblaue Wasser genießen und wieder mit der Natur verbunden sein.

Insel Bohol

Insel Bohol Philippinen

Haben Sie schon von den berühmten Chocolate Hills gehört? Sie sind eine wunderschön surreale Ansammlung von 1500 Kalksteinhügeln, die während der Eiszeit aus Korallenriffen entstanden sind. Abgesehen von diesem erstaunlichen Naturschauspiel beherbergt Bohol auch dichte Wälder, in denen die vom Aussterben bedrohten Tarsier-Primaten leben. Verpassen Sie auch nicht die erstaunlichen Höhlen und bezaubernden weißen Sandstrände der Insel.

Camiguin

Camiguin Philippinen

Camiguin liegt im nördlichen Teil von Mindanao und ist eine winzige Insel in Form einer Birne. Es ist eine sehr malerische kleine Vulkaninsel inmitten von tiefblauem Wasser.

Die vulkanische Aktivität auf der Insel sorgt dafür, dass Sie heiße Quellen und Vulkane sowie einige der schönsten Strände, Wasserfälle, Berge und Wälder des Landes sehen können. Wenn Sie uns besuchen, sollten Sie sich auch Zeit nehmen, um den versunkenen Friedhof, die Kirchenruinen von Catarman und viele andere erstaunliche Attraktionen zu sehen.

Boracay Island

die schönsten Orte auf den Philippinen zu besuchen

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie bereits von dieser knochenförmigen Insel mit weißem Sand gehört haben, die von klarem, blauem Wasser umgeben ist, da sie oft als die schönsten Strände der Welt bezeichnet wird. Es ist auch die Heimat einer ausgezeichneten Auswahl an Wasseraktivitäten; Tauchen, Schnorcheln, Parasailing, Surfen und vieles mehr. Der Spaß in Boracay endet nicht mit den Sonnenuntergängen. Das Nachtleben von Boracay pulsiert, mit vielen Bars und Restaurants, die Speisen, Getränke und Spaß bis zum Morgengrauen servieren!

Denken Sie immer daran, dass die Philippinen noch viele weitere schöne Strände und atemberaubende Inseln beheimaten – diese Liste kann nicht enthalten sein Alle die Dinge, die dieses unglaubliche Land zu bieten hat – die Philippinen sind immer voller Überraschungen.

Siargao

Siargao Philippinen

Siargao ist eine der schönsten Inseln der Philippinen. Es befindet sich in Surigao del Norte, Mindanao. Die Insel ist bekannt für ihre Surfwellen während der Herbst- und Wintersaison.

Die Surfsaison dauert von September bis April, manchmal beginnt sie jedoch schon im August bis Mai. Die beste Reisezeit für Siargao ist während der Surfsaison. Es ist nicht ratsam, zu anderen Jahreszeiten nach Siargao zu reisen, da die Wellen und Winde unberechenbar sein können.

Malapascua

Malapascua Philippinen

Malapascua ist eine kleine Insel in den Visayas, etwa 7 Kilometer vor der Nordküste von Cebu. Es ist bekannt für seine Fuchshaie und das klare blaue Wasser. Die beste Reisezeit für Malapascua ist von November bis Mai, wenn das Wetter gut und die See ruhig ist

Palawan

Palawan Südostasien

Palawan ist ein Archipel aus 1,780 Inseln und Inselchen, darunter die größte Insel der Philippinen, Palawan. Es liegt etwa 400 Kilometer südwestlich von Manila.

Die Provinz hat üppige Regenwälder, wunderschöne Korallenriffe, lange weiße Sandstrände und verschlafene Fischerdörfer. Palawan wurde 2012 von der Zeitschrift Travel + Leisure zur „besten Insel der Welt“ gewählt. Die beste Reisezeit für Palawan ist von Dezember bis Mai, wenn das Wetter gut und die See ruhig ist.

Corregidor-Insel

Corregidor-Insel

Corregidor Island ist eine Insel am Eingang der Bucht von Manila im südwestlichen Teil der Insel Luzon auf den Philippinen. Die Insel war auch eine ehemalige Militärfestung und Schauplatz vieler Schlachten während des Zweiten Weltkriegs. Es ist derzeit ein historisches Denkmal unter der Verwaltung des Nationalen Historischen Instituts der Philippinen und eines der beliebtesten Touristenziele des Landes.

MoalBoal

MoalBoal Philippinen

MoalBoal ist eine Stadt in der Provinz Cebu, Philippinen. Es befindet sich auf der Insel Panay und ist bekannt für seine Unterwasserwelt, Korallenriffe und Tauchplätze. MoalBoal hat einige der besten Wandtauchgänge der Welt.

Guimaras Insel

Guimaras Insel

Guimaras Island ist eine Provinz auf den Philippinen in der Region Western Visayas. Es ist bekannt für seine wunderschönen weißen Sandstrände und unberührten Korallenriffe.

Die beste Reisezeit für die Insel Guimaras ist von Dezember bis Mai, wenn das Wetter gut und die See ruhig ist.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, wohin Sie Ihre nächste Reise unternehmen sollen, sind dies einige der schönsten Inseln der Philippinen, die einen Besuch wert sind. Welche möchten Sie zuerst besuchen?

Wir haben auch Beiträge zu …

Seit er kniehoch zu einer Heuschrecke war, war Michael immer ein Trottel für ein Abenteuer. Als er aufwuchs, hatte er das Glück, an einer Handvoll exotischer, weit entfernter Orte zu leben, darunter Hongkong, Pakistan, Kenia und Tansania, und seitdem hat er seine Vorliebe für die Suche nach neuen Kulturen fortgesetzt. So sehr, dass er jetzt als digitaler Handelsnomade um die Welt reist und alles erkundet, von den brutzelnden Straßenmärkten in Bangkok bis hin zu zufälligen Hintergassen in Sri Lanka und allem dazwischen! Er hat auch eine besondere Vorliebe für Cohibas, Street Food, Carrom und guten Wein und kennt seine Rotweine von seinen Chiantis. Zu seinen Lieblingsdestinationen zählt er Kuba, Amsterdam, Indonesien, Kambodscha und Italien.

Top 20 der schönsten Orte auf den Philippinen

Top 10 der schönsten Strände der Philippinen

12 schöne nicht touristische Orte auf den Philippinen

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button