reiseziele

Ein Leitfaden für den International Rose Test Garden Portland

Portland in Oregon ist berühmt dafür, eine lustige und schrullige Stadt zu sein, obwohl es auch eine schöne Stadt ist und viele Leute es als die Stadt der Rosen bezeichnen. Wie der Spitzname schon sagt, beherbergt die Stadt einige der schönsten Rosengärten der Vereinigten Staaten und der sehr hübsche Rosengarten ist ein berühmtes Wahrzeichen und Ausflugsziel in Portland.

Es ist ein Rosengarten im Washington Park der Stadt. Um die Größe des Gartens in einen Kontext zu stellen, er ist etwa 4.5 Hektar groß und mit mehr als 10,000 Rosenpflanzen in etwa 600 Sorten gefüllt. Neben Tausenden von Rosen wird er auch Internationaler Rosentestgarten genannt, weil mehrere Rosensorten aus der ganzen Welt hierher geschickt werden, um ihre Krankheitsresistenz, ihren Duft, ihre Farbe und andere Eigenschaften zu testen.

Egal, ob Sie sich für Pflanzen und Blumen, Düfte oder als Besucher interessieren, der einfach nur im Rose Garden vorbeischauen möchte, hier ist Ihr Leitfaden für den International Rose Test Garden in Portland, Oregon …

Wann entstand der Rosengarten in Portland?

Der Internationale Rosentestgarten

Der Herausgeber des Oregon Journal, Jesse A. Currey, konzipierte und begann 1915 mit den Rosen im Rosengarten. Schließlich genehmigten die Portland Parks Curreys Vorschlag im Jahr 1917. Zunächst dienten die Gärten als Zufluchtsort für verschiedene Hybridrosen aus Europa Während des Ersten Weltkriegs bestand die Initiative von Currey darin, einen Park zu eröffnen, um diese Rosen zu beherbergen und zu bewahren, die aufgrund des Krieges der Zerstörung ausgesetzt waren. Was einst ein Zuhause für Hybridrosen war, wurde zu einem Zufluchtsort für Besucher, die Pflanzen und Rosen lieben. Schließlich wurde das Gelände in mehrere Bereiche aufgeteilt.

  • Internationaler Rosentestgarten. Dieser Bereich des gesamten Gartens wird von Menschen gut besucht. Der International Rose Test Garden ist einer der 24 Standorte, die Rosentests für die „All America Rose Selections“ gewidmet sind. Der Garten hat einige der besten Rosen der Welt getestet. Darüber hinaus werden Rosen auf verschiedene Attribute getestet, darunter Blütenproduktion, Form, Farben, Duftblätter und Wuchskraft.
  • Miniatur-Rosentestgarten. Dieser Abschnitt im gesamten Garten ist einer der sechs Teststandorte in den USA zum Testen von Miniaturrosen. Außerdem können die Menschen in der Mitte des Gartens Ausstellungen von Rosen sehen, die bei nationalen Wettbewerben gewonnen haben.
  • Shakespeare-Garten. Dies ist ein weiterer berühmter Ort im Garten. Der Shakespeare-Garten, der 1945 eröffnet wurde, zielte ursprünglich darauf ab, Bäume, Blumen und Kräuter zu beherbergen, die in den Stücken von Shakespeare erwähnt wurden. Heute wachsen dort jedoch Rosen, die nach Charakteren in seinen Stücken benannt sind.
  • Königlicher Rosengarten. Besucher können verschiedene Rosen sehen, die nach den früheren Premierministern der Royal Rosarians benannt sind. Sie sind die offiziellen Botschafter und Grüßer des guten Willens von Portland. Der kleine Garten beherbergt verschiedene Rosen, die nicht im Handel erhältlich sind.

Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen im Rosengarten…

Der Internationale Rosentestgarten

Neben den Rosen als Hauptattraktion des Gartens beherbergt er auch verschiedene Orte, Veranstaltungen und Aktivitäten.

  • Bibliothek Gartenbau. Die Bibliothek ist ein ausgezeichneter Ort, um mehr über Rosen und andere Pflanzenarten zu erfahren. Es hat Bücher, Videos und Zeitschriften über Gartenarbeit.
  • Geschenkeladen. Der Laden bietet verschiedene Artikel zum Verkauf an, darunter Schmuck, Rosenbüsche, Kleidung und vieles mehr. Der Garten ist riesig; Sie werden sicherlich einige Erfrischungen brauchen. Außerdem, wer möchte Ihrer Ansicht nach nicht einige Speisen und Getränke mit Tausenden von Rosen genießen?
  • Konzerte und Kunstausstellungen. Wenn Sie ihn im Sommer besuchen, bietet der Rosengarten Konzerte mit lokalen Musikern und Künstlern an. Es beherbergt auch jedes Jahr Kunstausstellungen mit Skulpturen, Gemälden und Fotografien.
  • Für Menschen, die sich für Blumen und Gärten interessieren, bietet der Rosengarten Kurse wie Fotografie- und Malunterricht, Blumenarrangements und Gartenarbeit an.
  • Dämmerung im Garten und Wein im Garten. Das Twilight-Event findet Ende Mai oder Anfang Juni statt. Inzwischen findet der Wein normalerweise jeden Sommer statt. Diese beiden Veranstaltungen bieten Weinproben, Live-Musik und Speisen aus lokalen Restaurants.
  • Saisonale Veranstaltungen. Besucher können an Süßes oder Saures, Kürbisschnitzwettbewerben und anderen Aktivitäten im Zusammenhang mit Halloween teilnehmen. Darüber hinaus werden in den Wintermonaten, insbesondere an den Feiertagen, Lichter die meisten Ecken des Gartens füllen. Außerdem wird der Garten am Valentinstag voller Live-Musik, Speisen und Weinverkostungen sein.
  • Rosenfest in Portland. Die Veranstaltung fällt auch in den Sommer. Es ist eine dreitägige Veranstaltung mit Konzerten, Paraden und Essensverkäufern.
  • Gartentour. Es ist eine tägliche Tour, die normalerweise etwa eine Stunde dauert. Es enthält die Geschichte des Rosengartens und andere relevante und interessante Fakten über den Ort.
  • Insektensafari. Dies ist eine weitere Tour, bei der Besucher sehen können, wie Insekten von Rosen angezogen werden. Die Exkursion befasst sich auch mit den verschiedenen Insekten und ihrer Rolle beim Rosenwachstum.
  • Rosenshow. Es ist eine weitere Sommerveranstaltung mit Rosen, die von den Mitgliedern der Portland Rose Society gezüchtet werden. Es gibt Wettbewerbe, Rosenvorträge und Verkäufer, die an der Veranstaltung teilnehmen.

Wie kommt man zum Rosengarten in Portland?

Portland Rose Festival - Oregon

In der Nähe des Portland Rose Garden stehen nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Der Garten hat keinen bestimmten Parkplatz, aber Besucher können die Parkplätze in der Nähe des Gartens nutzen, um ihre Autos zu parken. Darüber hinaus kann es vorteilhaft sein, den Park mit dem Bus, der Stadtbahn oder dem kostenlosen Shuttle zu erreichen.

  • Mit Stadtbahn oder Bus. Sie können den TriMet-Bus 63 nehmen, der von Providence nach Washington Park fährt. Bushaltestellen befinden sich in der Nähe des Japanischen Gartens und des International Rose Test Garden. Nehmen Sie die roten und blauen Linien der MAX-Stadtbahn, wenn Sie mit der Stadtbahn fahren möchten. Wenn Sie an der Haltestelle in der Nähe des Washington Park aussteigen, steigen Sie in den kostenlosen Shuttle des Parks um. Das Fahrzeug bringt Sie direkt zum Rosengarten.

Der kostenlose Shuttle fährt von März bis September alle 9 Minuten von 30:7 bis 10:4 Uhr. Im Oktober verkehren die Shuttles täglich von 10:4 bis XNUMX:XNUMX Uhr. Im November können Besucher am Wochenende von XNUMX:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr mit dem Shuttle fahren.

  • Mit dem Auto. Nehmen Sie die US 26W bis zur Ausfahrt 72, wenn Sie aus der Innenstadt kommen. Folgen Sie dann der Beschilderung zum Washington Park. Es gibt kostenpflichtige Parkplätze, die etwa 2 $ pro Stunde kosten können.

Tipps für den Besuch des Rosengartens

Internationaler Rosentestgarten - Oregon

Bei der riesigen Rasenfläche, die der Garten bietet, wäre es eine Verschwendung, nur einen Rundgang zu machen und zu gehen. Sie können einen Korb mit Essen mitbringen und schattige Plätze für Ihr Picknick suchen. Es wird eine Freude sein, Ihr Essen zu genießen, während Sie Ihre Augen an der Fülle von Rosen um Sie herum erfreuen.

Genießen Sie bei einem Spaziergang durch die Rosenwege den Panoramablick auf Mount Hood, Downton und East Portland, den Willamette River und die Cascade Mountains.

Die Verbote

Rosentestgarten - Portland

So wie die Natur Schönheit in den Garten bringt, müssen die Besucher auch sicherstellen, dass sie respektieren, was sich im Rosengarten befindet. Vermeiden Sie es, auf die Rosen zu treten. Hausmeister sorgen dafür, dass sie schön wachsen, und das Letzte, was Sie wollen, ist, sie zu zerstören. Außerdem sind einige Rosen hier selten, daher müssen Sie beim Sightseeing besonders vorsichtig sein. Der Garten verbietet auch das Pflücken von Blumen. Vermeiden Sie Littering. Bringen Sie Ihren Hund in den meisten Fällen nicht mit.

Dinge zu bringen

Da dies ein Ausflug im Freien ist, kann das Tragen bequemer Kleidung und Schuhe von Vorteil sein. Außerdem lohnt es sich, besonders an Sommertagen, Hüte, Regenschirme und Sonnenschutz mitzubringen. Wenn Cafés nicht ideal für Sie sind, wäre es auch toll, Snacks und Getränke mitzubringen. Besorgen Sie sich bei Ihrem Besuch möglichst nur das Nötigste. Große Taschen dabei zu haben, kann mühsam sein, wenn Sie den gesamten Garten erkunden.

Die beste Zeit, um den Rosengarten in Portland zu besuchen

Der Internationale Rosentestgarten

Mai bis Dezember sind die besten Monate, um den Rosengarten zu besuchen, da dies die Monate sind, in denen normalerweise Rosen blühen. Außerdem können Sie den Höhepunkt der Rosenblüte, normalerweise Ende Juni, miterleben.

Ist der Portland Rose Garden täglich geöffnet?

Ja. Besucher können den Garten von 5:10 bis XNUMX:XNUMX Uhr besuchen. Angenommen, Sie möchten den Sonnenaufgang von oben beobachten; Sie können bereits um fünf Uhr morgens hineingehen. Da es um zehn Uhr abends schließt, können Sie auch den Sonnenuntergang als Kulisse der Stadt sehen.

Ist es frei?

Der Portland Rose Garden ist nicht nur von Montag bis Sonntag geöffnet, sondern auch kostenlos. Teilweise nimmt sie auch Spenden entgegen.

Wer kümmert sich um die Tausenden von Rosen?

Freiwillige sorgen dafür, dass die Rosen gesund und schön wachsen. Wenn Sie teilnehmen und sich freiwillig melden möchten, können Sie sich für den Prozess an Portland Parks wenden.

Können Rollstühle problemlos durch den Garten fahren?

Ja. Die Böden sind in der Regel Kies oder Gras. Zu den Verbesserungen an der Hauptpromenade gehörten gepflasterte Wege, sodass auch Kinderwagen und Rollstühle nahtlos passieren konnten.

Gibt es andere Gärten in der Nähe, die Besucher erkunden können?

Der Rosengarten an sich ist schon riesig. Aber wenn Sie weitere Foren erkunden möchten, können Sie den Portland Japanese Garden, den Peninsula Park und Rose Garden sowie den Crystal Springs Rhododendron Garden besuchen.

Wir haben auch Beiträge zu …

Geboren und aufgewachsen in Brasilien, hatte Gaby schon immer eine Vorliebe für das Faszinierende, Ausgefallene und Abgefahrene. Nachdem sie den größten Teil Südamerikas bereist, in Spanien und Italien gelebt und dann nach England gezogen war, zitterten ihre Füße ständig. Das Studium für einen Abschluss in spanischer Übersetzung und das anschließende Erlernen von fünf weiteren Sprachen trieben ihren Reiseeifer nur noch mehr an.

Gaby mag nichts lieber, als neue Reiseziele zu entdecken und die Einheimischen zu treffen, die Küche zu probieren und etwas über die lokalen Geschichten zu hören. Zu ihren weiteren Freizeitbeschäftigungen gehören französisches Kino, Boxen, Fotografieren, farbenfrohe Maniküre und Sonnenstrahlen an einem sonnendurchfluteten Strand. Zu ihren Lieblingsorten auf der Welt zählt sie Rio de Janeiro, Rom, Barcelona, ​​Lissabon und Cornwall.

Ein vollständiger Reiseführer für Portland, Oregon

Ein Leitfaden für den internationalen Flughafen Portland

Top 25 der besten Reiseziele im September in den USA (2022)

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button