reiseziele

Entdecken Sie Utrecht, Holland – mehr als nur ein Mini-Amsterdam?

1.3 Millionen Fahrräder? Prüfen. Gewundene Kanäle und malerische Bootsfahrten? Prüfen. Wunderschöne mittelalterliche Architektur wie aus einer Pralinenschachtel? Prüfen. Café-Kultur auf den Straßen? Prüfen. Rotlichtviertel, das Horden von Junggesellenabschieden und Touristen anzieht, die darauf aus sind, einen Joint anzuzünden? Ch… nein, eigentlich! Obwohl sich das unheimlich nach Amsterdam anhört, spreche ich eigentlich von Utrecht und vor ein paar Wochen habe ich ein paar lustige Tage damit verbracht, die Stadt zu erkunden.

Ich persönlich würde empfehlen, für ein paar Tage in einem coolen Amsterdamer Hotel zu buchen und dann hierher zu gehen, um es zu erkunden. Kaum eine 30-minütige Zugfahrt direkt vom Flughafen Schiphol entfernt, aber für ein entspannteres und ich wage zu sagen authentisches Stück holländisches Leben ist diese Stadt mit etwas mehr als 300,000 Einwohnern immer noch erfrischend unter dem Radar. Eine bedeutende Studentenbevölkerung verleiht dieser Stadt eine lebhafte, jugendliche Atmosphäre – mehr als beispielsweise Rotterdam. Während die zweitgrößte Stadt der Niederlande eine wunderbar ungewöhnliche moderne Architektur hat, ist Utrecht der Hauptstadt zugegebenermaßen ähnlicher – aber als ein Ort, den man besuchen sollte, wird ihr mit der Annahme, dass es sich nur um ein Mini-Amsterdam handelt, große Ungerechtigkeit zuteil.

Utrecht erkunden

Utrechter Cafés

Utrechter Kanal

Eine Stadt, die von der Mischung aus Alt und Neu, urbanem Wohnen und Grün, Tradition und Innovation lebt. Kopfsteinpflasterstraßen summen vor Geschwätz, während die Einheimischen Kaffee trinken und sich mit Freunden treffen, während jedes Stück des Kanals sinnvoll genutzt wird – sogar bis hinunter zum Wasserspiegel, wo Weinbars, Sportvereine und Cafés direkt am Wasser beginnen. Eine Bootsfahrt ist eine fantastische Möglichkeit, diese Stadt zu sehen, die von einem Wasserring aus Kanälen umgeben ist, und für etwa 10 Euro gibt Ihnen das Bootstourunternehmen Schuttevaer eine Stunde lang Kommentare und Informationen, während Sie leise dahingleiten.

Utrechter Zyklen

Blumenmarkt Utrecht

Am Samstagmorgen erblüht der Blumenmarkt am Janskerkhof im wahrsten Sinne des Wortes in voller Blüte. Egal, ob Sie nach einem Blumenstrauß suchen, um Ihr Zuhause zu verschönern, oder einfach nur ein paar Instagram-Aufnahmen machen möchten, um Ihre Freunde zu beeindrucken, es ist eine grundlegende Pilgerfahrt in Utrecht.

Domturm Utrecht

Utrechter Domturm

Ein Großteil des Charmes der Stadt liegt darin, durch die malerischen Straßen und Gassen zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu gehen, aber unter den berühmteren Sehenswürdigkeiten ist ein Besuch des berühmten Domturms ein Muss. Ich bin ein Trottel für einen Turm in jeder Stadt, da sie eine großartige Möglichkeit sind, die echte Geschichte eines Ortes mit einem weiten Blick auf die Stadt und die Landschaft zu kombinieren. Die Geschichte des Domturms ist für jeden, der das gemäßigte Klima der Niederlande erlebt hat, ziemlich bizarr – er steht jetzt aufgrund eines verheerenden Sturms im Jahr 1674, der das Kirchenschiff vollständig zerstörte, von der nahe gelegenen Kirche getrennt. Dies ist nach wie vor der schlimmste Sturm des Landes, und zum Glück wurde ich an dem Tag, an dem ich die 465 Stufen hinaufstieg, von kaum mehr als einer leichten Brise an der Spitze begrüßt. Der Eintritt ist nur mit Führung möglich.

Craft Beer Utrecht

In einer Stadt mit einer so jungen Studentenbevölkerung mangelt es Ihnen nicht an Orten, an denen Sie etwas trinken können. Der trendige Biertreff De Bierveteller ist ein neuer Akteur in der Szene und hat sich auf Craft Beer spezialisiert. Mit skurril gestalteten Innenräumen und Bowler-Hut-Motiven überall könnte man meinen, Sie hätten The City of London um 1970 verlassen. Entweder das, oder Ihr Verstand spielt Ihnen nach einer oder zwei Flaschen wunderbaren Oproer Oatmeal einen Streich Stout (bei satten 9.5 % ABV). Neben der Bierboutique bieten sie regelmäßig Bierverkostungen, Quiz und Workshops an, wenn Sie wirklich Ihr IPA von Ihrem Pale Ale lernen möchten.

Cornelis

Cornelis

Café

Nicht weit entfernt befindet sich Cornelis, ein umgebauter Laden aus dem 1800. Jahrhundert, der jetzt als Hipster-Treffpunkt zu neuem Leben erweckt wird, um einen Kaffee (oder noch besser eine kalte Teemischung) und ein frisches, gesundes Mittagessen zu sich zu nehmen, und es funktioniert sogar als eins -Schlafzimmerhotel. FairTrade, lokal oder Bio, wo immer möglich, es ist ein grüner und einladender Ort, auf den der Vorbesitzer sicher stolz wäre. Vor allem, wenn sie den Himbeerstreuselkuchen mit weißer Schokolade probiert haben!

Gastmaal

Gasthaus Utrecht

Ähnlich wie De Bierverteller verkörpert ein Ort wie Gastmaal das Herz und die Seele von Utrecht – cool, ohne prätentiös zu sein, lässig und gemütlich, aber smart genug, um ein erstes Date einzuladen. Sie kennen auch ihren Zielmarkt – sie bieten sogar eine Auswahl an Craft-Bieren für diejenigen, die nicht so auf Wein stehen, und einige köstliche Speisen (probieren Sie die Frittata), um die umfangreiche Getränkeauswahl zu ergänzen. Aber, ähnlich wie in ein Steakhouse zu gehen und dann einen Salat zu bestellen, wenn Sie hierher kommen, müssen Sie ein oder drei Gläser Wein probieren, und das hilfsbereite Personal wird Sie zu etwas führen, das genau das Richtige für Sie ist.

Miffy

Für eine relativ kleine Stadt bietet sie unheimlich viele Attraktionen. Nächstes Mal möchte ich die Dinge sehen, für die ich dieses Mal keine Zeit hatte, wie das multikulturelle Viertel Lombok, das UNESCO-geschützte Rietveld Schroderhuis-Gebäude oder das Trajectum Lumen, wo verschiedene Teile der Stadt für einen von Sonnenuntergang bis Mitternacht beleuchteten Kunstpfad beleuchtet werden. Vielleicht kann ich auch den Utrechter Kabouter jagen, eine Graffiti-Figur, die in der Stadt auftaucht und einen anarchischen Cartoon-Kontrapunkt zu Miffy, dem allgegenwärtigen und weltberühmten Kinderbuchfavoriten, bildet.

Eines der wunderbaren Dinge am Reisen ist, wenn Sie einen Ort besuchen und noch bevor Sie ihn verlassen haben, schon daran denken, wann Sie das nächste Mal wiederkommen werden. Wenn Sie das nächste Mal daran denken, Amsterdam zu besuchen, würde ich Ihnen empfehlen, etwas länger auf Ihrem Fahrrad zu bleiben und den Charme von Utrecht selbst zu entdecken.

Wo zu bleiben

StayOkay Utrecht

StayOkay Jugendherberge Utrecht

Cooles Hostel in Utrecht

Ich übernachtete im neu eröffneten trendigen Design-Boutique-Hostel Stayokay Utrecht – Centre, das die ideale Wahl für einen Städtetrip nach Utrecht war, da es in der begehrtesten Gegend der Stadt, dem Neude-Platz, weniger als 45 Autominuten von Amsterdam (und Schiphol) entfernt lag Flughafen) und nur 10 Gehminuten vom Utrechter Hauptbahnhof entfernt. Ein Aufruhr aus Farben und Skurrilität und nur einen kurzen Stolperabstand von den Hauptattraktionen und coolen Restaurants, Cafés und Geschäften entfernt, ist das Hostel mit skurrilen Illustrationen geschmückt, die einzigartige Aspekte der holländischen Kultur darstellen – denken Sie an Miffy-Figuren, die von der Decke hängen! Ja wirklich!

Das Hostel eignet sich gleichermaßen für Alleinreisende, Paare oder Gruppen, ist aber auch hip genug, um als Veranstaltungsort für Livemusik für die breite Öffentlichkeit zu fungieren – die lokale Band The Brahms spielte während meines Besuchs in ihrer fabelhaften Lounge. Ich liebte auch ihre hellen und geräumigen neuen Schlafsäle, die sehr trendige Bar/Restaurant THE FIFTH (die als perfekter Treffpunkt diente), das herzhafte Frühstück und die Snacks, die den ganzen Tag über serviert wurden, und die Tatsache, dass sie Fahrräder zum Mieten anboten – offensichtlich ein Muss eine niederländische Stadt!

Lee verbrachte seine prägenden Jahre größtenteils als Junior-Spielberg-Möchtegern und verschlang Filme vor einer Kinoleinwand, aber dann wurde ein „Auszeitjahr“ nach seinem Abschluss zu nicht allzu schäbigen sechs Jahren des Arbeitens, Reisens und Freiwilligendienstes auf der ganzen Welt. Um seine Neugier und Entdeckerleidenschaft im In- und Ausland zu befriedigen, wurde er Concierge in einem Luxushotel und Mitglied der renommierten Les Clefs d’Or, während er immer noch Zeit fand, über 60 Länder zu besuchen. Auf seinen Ausflügen vereint er all seine Leidenschaften – die Suche nach Drehorten, Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade und Begegnungen mit Wildtieren, zu denen bisher Orang-Utans, Walhaie, Gorillas und Eisbären gehörten. Zu seinen Lieblingsreisezielen zählt er Neuseeland, Tansania, Dänemark und Borneo.

Top 20 der schönsten Orte in den Niederlanden

Top 25 coole und ungewöhnliche Hotels in Amsterdam 2022

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button