reiseziele

Top 10 coole und ungewöhnliche Restaurants in Tokio

Japan ist eine großartige Mischung aus traditionellen Werten und fortschrittlichem Denken. Wo heiße Quellen genauso beliebt sind wie Maid Cafés. Ein Ort, an dem 16 Stunden am Tag gearbeitet oder sich als fiktive Figur verkleidet wird, um der Realität zu entfliehen, ist absolut normal. Während das Essen in einem traditionellen japanischen Restaurant wirklich schwer zu übertreffen ist, ist das Erlebnis erst dann wirklich vollständig, wenn Sie einen der Orte auf unserem besucht haben Top 10 coole und ungewöhnliche Restaurants in Tokio, hier sind sie also, vom „Oh, das ist ein bisschen seltsam“ bis zum „Oh. Mein. Gott”. Genießen!

Arabischer Rock

Arabian Rock - 10 der ungewöhnlichsten Bars und Restaurants in Tokio

Eine arabische Höhle mitten in Tokio, die eurasische Küche anbietet, was ist daran so bizarr? Zugegeben, es ist nicht der bizarrste Ort, an dem man sich wundern kann, aber es ist ein wenig ungewöhnlich. Dekoriert wie Sinbads oder Aladdins Lieblingsplatz, ist das Arabian Rock komplett mit Perserteppichen, Wasserpfeifen, Bauchtänzerinnen und kostümtragendem Personal geschmückt.

  • Arabian Rock – 2-3F Square Building, 1-16-3 Kabuki-Cho, Shinjuku-ku, 160-0021

Ninja

Ninja Restaurant – 10 der ungewöhnlichsten Bars und Restaurants in Tokio

Wenn Sie in Japan sind, gehen Sie in ein Ninja-Restaurant. Dieses unterirdische Versteck mit Zugbrücke und versteckten Türen verfügt über clever benannte Menüpunkte und Ninja-Mitarbeiter, die die Kunden mit heimlichen Zaubertricks unterhalten. Aber lassen Sie sich nicht von der Neuheit täuschen, das Essen ist sehr edel und ein bisschen teuer.

  • Ninja – 2-14-3 Akasaka Tokyo Plaza, Chiyoda-Ku

Die sehr süße Alice im Wunderland

Alice im Wunderland - 10 der ungewöhnlichsten Bars und Restaurants in Tokio

Wenn Sie jemals ein wenig neidisch auf Alice und ihre verrückten Abenteuer im Wunderland waren, dann ist dies der richtige Ort für Sie. Ihr Erlebnis wird über eine reine Mad Hatter’s Tea Party hinausgehen, denn jedes Detail ist eine Hommage an Lewis Carrols umwerfende Geschichte, einschließlich der französisch-italienischen Küche, die sehr geschickt präsentiert wird.

  • Alice im Wunderland – Taiyo Bldg, 5F, 8-8-5 Ginza, Chuo-Ku, Tokio 104 0061

Christon Café

Christon Cafe – 10 der ungewöhnlichsten Bars und Restaurants in Tokyo

Wer sagt, dass Sie nicht in einer kirchenähnlichen Umgebung unter den neugierigen Blicken verschiedener heiliger Statuen ein köstliches Essen genießen können, während Sie einige religiöse Gemälde und Dekorationen bewundern? Na ja, definitiv nicht die Japaner. Im Christon Café erwartet Sie ein sehr spirituelles Erlebnis.

  • Christon Cafe – 8F Oriental Wave Bldg, 5-17-13 Shinjuku, Shinjuku-Ku

Vampir Cafe

Vampire Cafe – 10 der ungewöhnlichsten Bars und Restaurants in Tokio

Särge, Kruzifixe und süßes, purpurrotes Blut, das über den ganzen Boden spritzt, sind nur einige der kunstvollen Dekorationen, die Sie im Vampire Café im Ginza-Viertel finden werden. Gothic-Lolita-Kellnerinnen bieten Ihnen Rotwein an, hoppla, ich meine, bieten Ihnen das Blut eines armen Opfers an, während Sie in Ihrer privaten Nische Platz nehmen, die stark mit roten Vorhängen drapiert ist. Aber erwarte nicht, dass Dracula jeden Moment hinter einem Sarg hervorspringt, so ein Ort ist es nicht.

  • Vampire Cafe – 7F La Paix Gebäude, 6-7-6 Ginza, Chuo-Ku

Büro - 10 der ungewöhnlichsten Bars und Restaurants in Tokio

Die Japaner sind als Workaholics bekannt, aber das könnte die Dinge ein wenig zu weit führen. Wie der Name schon sagt, sieht die Bar/Café aus wie ein Büro mit Schreibtischen, Kopierer, Bücherregalen und einer tollen Aussicht. Es war noch nie so cool, zurück zu bleiben und ein paar Drinks im Büro zu trinken.

  1. Büro – Yamazaki Bldg, 5F, Kita Aoyama 2-7-18, Minato-kutT

Der entzückende Kyushokutoban

Kyusyokutoban – 10 der ungewöhnlichsten Bars und Restaurants in Tokyo

Vielleicht möchten Sie eine Reise in die Vergangenheit unternehmen und ein leckeres Essen in einer Schulcafeteria genießen. Ja, Kyushokutoban bedeutet übersetzt Schulessen. Alles ist so dekoriert, dass es wie ein Klassenzimmer und eine Schulkantine aussieht, sogar die niedlichen Angestellten sind in Uniform und servieren Ihr Essen auf einem Tablett. In dieser Cafeteria können Sie sich jedoch auch ein Bier oder Cocktails zum Thema Kindheit gönnen.

  • Kyushokutoban – Moto Asakusa 1-4-4, Taito-ku

Das Kawaii-Kagaya

Kagaya - 10 der ungewöhnlichsten Bars und Restaurants in Tokio

Dieser Ort ist so kawaii-süß, dass es wehtut. Dinge wie das Begrüßen von Kunden in einem großen, grünen Froschkostüm, das Verkleiden und Auftreten gemäß dem von Ihnen bestellten Getränkestil und das Servieren von Getränken in neuartigen, vibrierenden Gläsern haben diese Bar zu einem großen Erfolg gemacht Japan.

  • Kagaya – Hanasada-Gebäude. B1F, 5-12, Shinbashi 2-Chome, Minato-Ku

Mayonnaise-Küche

Mayonnaise Kitchen – 10 der ungewöhnlichsten Bars und Restaurants in Tokio

Es ist Tokios Mayonnaise-Himmel! Oder die Hölle, je nach Geschmacksknospen. Wie Sie sich vorstellen können, enthält alles auf der Speisekarte Mayonnaise, einschließlich Mayonnaise-Pizza, Mayonnaise-Cocktail und Mayonnaise-Dessert.

  • Mayonnaise-Küche – 2-5-17 S&T.ITOH.Bld 4F

Die Sperre

The Lockup - 10 der ungewöhnlichsten Bars und Restaurants in Tokio

Zuerst hörst du ein Knarren, dann einen Schrei in der Ferne, du biegst um die Ecke und siehst einen Mann, der auf einem elektrischen Stuhl festgeschnallt ist und sich vor Schmerzen windet und schreit. Und das ist, bevor Sie Platz genommen haben. The Lockup ist ein Spuk-Gefängnis-Restaurant, in dem Sie mit Handschellen gefesselt und abends in eine dunkle Privatzelle gebracht werden. Ihre Getränke werden auch in Spritzen, Bechern und Reagenzgläsern serviert. Aber versuchen Sie, nicht alles über sich selbst zu verschütten, wenn ein krasser, rasender Verrückter, der im Restaurant herumläuft, Sie zu Tode erschreckt. Genießen.

  • The Lockup – 33-1 Udagawa-cho (gleich neben Center-gai, Shibuya Grand Tokyo Bldg B2F)

Natürlich ist dies nur eine Handvoll der coolen, schrägen und ungewöhnlichen Orte, an denen man in Tokio essen kann. Wenn Sie das Glück haben, einen Ausflug in diese großartige Stadt zu unternehmen, sollten Sie unbedingt selbst etwas davon ausprobieren!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button