reiseziele

Top 10 der schönsten Orte auf Lanzarote

Aufgrund seiner langen Sandstrände, milden Temperaturen das ganze Jahr über, palmengesäumten Resorts und der Nähe zu Europa besteht kein Zweifel an der ewigen Beliebtheit Lanzarotes bei Urlaubern. Obwohl es mit 300 Vulkankegeln, riesigen schwarzen Lavafeldern und fast jenseitigen Landschaften auch ein außergewöhnlicher Ort ist, ist es eigentlich ein geschütztes UNESCO-Biosphärenreservat. Von Höhlen, die durch einen unterirdischen Lavafluss entstanden sind, bis hin zu geschützten Felslandschaften, die in den 1730er Jahren durch Vulkanausbrüche entstanden sind, hier sind 10 der besten und schönsten Orte zum Besuchen auf Lanzarote…

Puerto Calero – ein attraktiver, kosmopolitischer Jachthafen und ein wunderschöner Ort zum Erkunden

Dieser attraktive Ort auf Lanzarote liegt im Süden der Insel und ist bekannt für seine kosmopolitische maritime Atmosphäre und seine hohe Servicequalität. Diejenigen, die die Aussicht auf stabileres Gelände genießen möchten, können den Yachthafen und alles, was er zu bieten hat, genießen.

Es ist nicht nur der ideale Ort für einen Spaziergang, um die Landschaft zu genießen, es gibt auch eine Reihe von Cafés und Geschäften. Diejenigen, die einen teuren Geschmack haben, werden froh sein zu wissen, dass es mehrere Designerläden zu besuchen gibt, mit vielen Orten, an denen Sie die Meeresbrise bei einem Kaffee danach genießen können. Wenn Sie nach Familienhotels auf Lanzarote suchen, dann ist dies eine großartige Gegend, die Sie wählen können, da es sich um einen friedlichen Ferienort handelt, in dem dennoch viel los ist.

Nationalpark Timanfaya – wirklich außergewöhnliche Landschaften und einer der besten Orte auf Lanzarote

Timanfaya-Park Lanzarote

Der Nationalpark Timanfaya ist einer der lebhaftesten und beliebtesten touristischen Hotspots Lanzarotes. Dies ist auf die einzigartige Landschaft zurückzuführen, die aus schlafenden Vulkanen und erloschenen Kegeln besteht.

Es gibt nicht nur viele Möglichkeiten, diese wundersame Landschaft zu fotografieren, sondern Sie können auch das einzigartige Ambiente in vollen Zügen genießen, während Sie eine Mahlzeit im berühmten Restaurant El Diablo genießen, das dafür bekannt ist, die Hitze eines schlafenden Vulkans zu nutzen Kochen Sie seine köstliche Küche. Besucher können auch mehr über den Park erfahren, indem sie die im Park verstreuten aufgezeichneten Reiseleiter sowie zusätzliche Informationen von Reiseleitern nutzen.

El Mirador del Rio – eine unglaubliche Aussicht und ein wundervoller Schönheitsort auf Lanzarote

Obwohl es auf Lanzarote viele schöne Aussichten zu genießen gibt, ist El Mirador del Rio einer der beliebtesten, und das aus gutem Grund. Der Mirador, der sich mit „Ausguck“ übersetzen lässt, machte seinem Namen alle Ehre, da er den Ausguck der spanischen Siedler bei potenziellen Pirateninvasionen half.

Obwohl der Standort in der Vergangenheit zur Abwehr von Angriffen genutzt wurde, war Cesar Manrique daran interessiert, den Raum für friedlichere Mittel zu nutzen, und nutzte sein architektonisches Know-how, um den verlockenden Raum zu schaffen, den so viele Besucher bis heute genießen. Der Aussichtspunkt bietet sich jetzt als Aussichtspunkt für diejenigen an, die Lanzarote aus einer neuen Perspektive genießen und gleichzeitig die Konventionen der gehobenen Küche genießen möchten.

Cueva de los Verdes – eine markante Lavaröhre und eine großartige natürliche Attraktion, die es auf Lanzarote zu erkunden gilt

Einige Leute suchen vielleicht nach etwas Einzigartigem, während andere vielleicht in die reiche Geschichte Lanzarotes eintauchen möchten. In jedem Fall ist die Cueva de los Verdes einen Besuch wert und bietet nicht nur ein einzigartiges Erlebnis für diejenigen, die etwas anderes suchen, sondern auch ideal für diejenigen, die mehr über die Geschichte Lanzarotes erfahren möchten.

Die Höhle ist das Ergebnis des Ausbruchs des Volcan de la Corona und diente im 16. und 17. Jahrhundert als Schutz vor Invasionen. Allerdings ist ihre Nutzung heute viel friedlicher, und um die Erfahrung wirklich zu genießen, wird empfohlen, dass Sie die Vorteile der örtlichen Reiseleiter nutzen, um das Angebot dieser wunderschönen Höhle sowie die berühmten Legenden, die mit der Cueva de verbunden sind, vollständig zu erfassen Los Verdes.

Famara – ein wunderschöner blassgoldener Sandstrand, den es auf Lanzarote zu erkunden gilt

Obwohl es auf Lanzarote mehrere malerische Strände gibt, ist dieser mit seinem wunderschönen hellen Sand und den unglaublichen Sonnenuntergängen mit Sicherheit einer der schönsten Orte auf Lanzarote.

Famara bietet die perfekte Balance aus weißen Sandstränden und unruhigem Wasser, die sicherstellen, dass viel Zeit zum Surfen, Schwimmen oder Schnorchler sowie zum Entspannen danach bleibt. Es gibt auch viele Windsurf- und Kitesurfschulen in der Nähe für Neulinge.

Jardin de Cactus – eine einzigartige Gartenattraktion auf Lanzarote

Jardin de Cactus bedeutet Kakteengarten und bietet Besuchern, wie der Name schon sagt, einen weiteren Vorgeschmack auf die Natur und eine weitere Inspiration von Cesar Manrique.

Obwohl er spät auf Lanzarote hinzugekommen ist, ist er nicht weniger beeindruckend und markiert das letzte Werk von Manrique vor seinem unglücklichen Tod im Jahr 1992. Der Garten ist eine einzigartige und auffällige Attraktion auf Lanzarote und ein beliebter Ort für einen Besuch auf der Insel.

Die Grüne Lagune – gebildet von einem Vulkankrater

Obwohl es auf Lanzarote viele von Menschenhand geschaffene Bauwerke zu bewundern gibt, wird es immer einen Platz in unseren Herzen geben für die verführerischen Kreationen, die die Natur im Laufe der Zeit geschaffen hat. Dies sorgt nicht nur für einige wirklich immersive Ansichten, sondern dokumentiert auch die reiche Geschichte, für die Lanzarote so berühmt geworden ist. Es ist wohl nicht auf herkömmliche Weise ultra-schön, aber es ist auf jeden Fall einzigartig.

Die Grüne Lagune liegt an der Westküste von Lanzarote und besteht aus einem erloschenen Vulkan, der im Atlantischen Ozean versunken ist, wobei seine grüne Färbung den Algen zugeschrieben wird. Obwohl der El Charco de los Clicos zu jeder Tageszeit faszinierend ist, nutzen viele die Lagune gerne spät abends vom El Golfo aus.

Jameos del Agua – eine Reihe prächtiger Lavahöhlen und einer der schönsten Orte auf Lanzarote

Jameos del Agua ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Lanzarote neue Ergänzungen in seine Landschaft einfügt, und die Fähigkeiten von Cesar Manrique wurden erneut genutzt, um diese Vision zum Leben zu erwecken. Einst eine vulkanische Röhre, durch die Lava aus dem Volcan de la Corona floss, ist der Ort heute ein Kunst-, Kultur- und Tourismuszentrum, das seinen eigenen Weg gehen wollte, um seine Touristen anzulocken.

Manrique verstand die natürliche Schönheit von Lanzarote, und anstatt diese Landschaft zu verändern, wollte er mit ihr arbeiten, weshalb Jameos del Agua ein so einzigartiger Ort ist. Das Jameos del Agua bewahrt nicht nur das Lanzarote vergangener Zeiten, sondern bietet auch ein unvergleichliches kulturelles Erlebnis, wie z. B. die Konzerte, die die akustischen Qualitäten der Umgebung einbeziehen, während Sie ein Abendessen an diesem einzigartigen Ort genießen.

Playa Blanca – beliebter und anspruchsvoller Badeort auf Lanzarote

Was einst ein kleines Fischerdorf am unteren Ende von Lanzarote war, wurde kürzlich ausgebaut und bietet etwas für diejenigen, die die entspannenderen Aspekte von Lanzarote genießen möchten. Die Strände in Playa Balance sind ideal zum Sonnenbaden und Schwimmen, und es gibt mehrere Touristengeschäfte, in denen Sie einzigartige Gegenstände als Erinnerung an Ihren Besuch kaufen können.

Obwohl das Nachtleben nicht so aktiv ist wie in anderen Teilen von Lanzarote, können diejenigen, die eine Mahlzeit und ein Getränk genießen möchten, dies in einem entspannten Ambiente tun, was die entspannenden Aspekte von Playa Blanca verstärkt. Ein wunderschönes Juwel auf Lanzarote!

Naturpark Los Volcanes – ein geschütztes Gebiet mit vulkanischen Bauwerken und Lavafeldern

Der Naturpark Los Volcanes ist ein weiteres Reiseziel auf Lanzarote, das einen Schritt zurück in die Vergangenheit bietet. Die Vulkanlandschaft ist mit Sicherheit einer der außergewöhnlichsten und schönsten Orte auf Lanzarote und bietet eine Reihe interessanter Formationen, die durch die Erstarrung der Lava nach dem letzten Vulkanausbruch auf der Insel entstanden sind.

Obwohl die Vegetation spärlich ist, können die Besucher die verschiedenen Vogelarten genießen, ganz zu schweigen von den einheimischen Reptilien. Es gibt auch eine Reihe von Vulkankegeln und Lavaseen, die Sie auf dem Weg genießen können.

Wir haben auch Beiträge zu …

Beth wurde unter einem wandernden Stern geboren, mit Drama in ihren Adern und Tinte in ihrer Feder. Nach Stationen des Theaterstudiums in Dublin und Utrecht nutzte sie ihre kreative Ader, um mit wenig Geld so viel wie möglich von der Welt zu sehen. Sie tourte mit einer Kindertheatertruppe durch italienische Schulen, lebte als Au-pair in Rom und Washington DC, erkundete die britische Landschaft, arbeitete sich durch weite Teile Europas, tanzte Salsa in Kuba und fuhr die amerikanische Westküste entlang, wo sie entdeckte ihre geistige Heimat; Portland, Oregon. Zwischen den Abenteuern lebt sie friedlich mit ihrer Familie, ihren Katzen und ihrer Ukulele.

20 der schönsten Orte auf den Kanarischen Inseln

Top 25 der besten Reiseziele im April in den USA (2023)

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button