reiseziele

Inhalt

Top 15 der berühmtesten Gebäude in Portland

Die Stadt Portland ist nicht nur für ihre Umweltfreundlichkeit, Mikrobrauereien, Hipster-Kultur und ihre Kaffeehäuser bekannt, sondern beherbergt auch eine Reihe architektonischer Wahrzeichen. Die Stadt wurde 1851 gegründet und war im Laufe der Jahre der Ort, an dem eine beeindruckende Auswahl an architektonischen Stilen ausprobiert wurde. Von formellen, historisch bedeutenden Bauwerken bis hin zu modernen Wolkenkratzern, hier sind die beeindruckendsten und kultigsten Gebäude in Portland, Oregon…

1. Pioneer Courthouse – das älteste Bundesgericht im pazifischen Nordwesten

Das Pioneer Courthouse, das erstmals 1869 erbaut wurde, ist eines der ältesten Bundesgebäude, das noch in Betrieb ist. Das US-Berufungsgericht für den neunten Bezirk hält Anhörungen in dem Gebäude ab, und die Struktur gedeiht auch in der neuen Generation weiter.

Das Gerichtsgebäude hatte im Jahr 2005 auch ein Postamt, weshalb es den populären Spitznamen „Pioneer Post Office“ erhielt. Das Gebiet um das Gerichtsgebäude herum heißt „Pioneer Courthouse Square“ und dient als zentrale Grundlage für die Innenstadt von Portland.

Das Pioneer Courthouse wurde auf einem italienischen Bauwerk erbaut und wurde bereits in den 1970er Jahren in das National Register of Historic Places aufgenommen und innerhalb weniger Jahre als National Historic Landmark eingestuft, was seine Bedeutung weiter steigerte.

Adresse: 700 SW 6th Ave, Portland, OR 97204, USA

Telefon: + 1 503-833-5300

2. US National Bank Building – ein herausragendes architektonisches Wahrzeichen, das im National Register of Historic Places aufgeführt ist

Gebäude der Nationalbank der Vereinigten Staaten - Portland

Das Gebäude der US National Bank ist ein bedeutendes historisches Wahrzeichen in der Innenstadt von Portland. Das Gebäude wurde im klassischen römischen Baustil von AE Doyle in den 1900er Jahren entworfen, als der Stil populär war.

Das Gebäude wurde seitdem auf vier Stockwerke erweitert und gilt derzeit als Wahrzeichen der amerikanischen Renaissance. Das Nationalbankgebäude erfreut sich aufgrund seines einzigartigen Stils, seiner geschäftigen Nachbarschaft und seiner kulturellen Bedeutung über Generationen hinweg großer Beliebtheit.

Das Gebäude wird derzeit von der US Bancorp, einer der beliebtesten US-Banken, genutzt.

Adresse: 309 SW 6th Ave # 210, Portland, OR 97204, USA

Telefon: + 1 503-944-4040

3. Zentralbibliothek – eine renommierte dreistöckige öffentliche Bibliothek im georgianischen Stil

Zentralbibliothek von Multnomah County - Portland

Die Zentralbibliothek wurde in den frühen 1900er Jahren von AE Doyle entworfen, der auch für die Gestaltung des Nationalbankgebäudes verantwortlich ist. Zu dieser Zeit suchte die Library Association of Portland nach Standorten für ihre Bibliothek und entschied sich schließlich für die Innenstadt von Portland als Hauptniederlassung.

Seitdem hat die Zentralbibliothek zahlreiche Renovierungen und Veränderungen erfahren. Insbesondere in den 1990er Jahren, als das Eigentum an dem Gebäude an Multnomah County überging, wurde die Bibliothek umfassend renoviert, wobei das Dach wieder aufgebaut und das Innere umgestaltet wurde.

Die Bibliothek ist im georgianischen Stil erbaut und ist derzeit die Hauptniederlassung des Bibliothekssystems von Multnomah County.

Adresse: 801 SW 10th Ave, Portland, OR 97205, USA

Telefon: + 1 503-988-5123

4. Jackson Tower – ein ikonischer Turm in der Innenstadt von Portland, der 1912 errichtet wurde

Jackson-Turm - Portland

Der Jackson Tower ist nach dem Gründer des Oregon Journal benannt, der die Büros bewohnte. Das Gebäude wurde 1909 gebaut, um als Räumlichkeiten für die Mitarbeiter der Zeitung Oregon Journal zu dienen. Das Unternehmen wurde später aufgelöst und der Turm wurde seitdem von vielen Parteien gepachtet und gehört ihm.

Das Wahrzeichen ist im New-Arts-Stil erbaut und etwa 57 Meter hoch. Das vielleicht herausragendste Merkmal ist seine Uhr, die die Bedeutung von Uhrtürmen für Zeitungsunternehmen im 1900. Jahrhundert darstellt.

Aufgrund seiner einzigartigen Lage neben dem Pioneer Courthouse Square und den Straßen Broadway und Yamhill genießt der Glockenturm große öffentliche Aufmerksamkeit und gilt als historisches Wahrzeichen.

Adresse: 806 SW Broadway, Portland ODER 97205

5. Bishop’s House – ein historisches gotisches Gebäude im Herzen der Innenstadt von Portland

Haus des Bischofs - Portland

Das historische Bishop’s House in Portland, Oregon, war 1879 die offizielle Residenz des Erzbischofs William Heckley. Das Haus soll auf einem neugotischen Architekturstil basieren.

Im Jahr 2001 wurde es von Büros besetzt und sowohl als Heimat eines libanesischen Restaurants als auch eines Startup-Unternehmens „Bishop House LLC“ genutzt. Das Bischofshaus wurde 1974 in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Adresse: 219–223 SW Stark Street Portland, Oregon

6. US Bancorp – ein beeindruckender moderner Wolkenkratzer, der mit dem LEED-Zertifikat (Leadership in Energy and Environmental Design Platinum) für ökologische Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde

US Bancorp - Portland

Das US Bancorp in umweltfreundlichem und modernem Design wurde bereits 1981 erbaut und seither mehrfach renoviert. Der atemberaubende 163 m hohe Wolkenkratzer wurde vom Green Building Council mit dem Energy and Environmental Design Platinum-Zertifikat ausgezeichnet, da er Wert auf ein umweltfreundliches Design legt.

Die ursprüngliche Kapitalinvestition in den Bau des Gebäudes betrug 60 Millionen US-Dollar, und seitdem wurden weitere 4 Millionen US-Dollar für die Renovierung des Gebäudes ausgegeben. Der Turm wurde ursprünglich für die US-Bankenorganisation Bancorp von der Firma Skidmore, Owings & Merrill in Zusammenarbeit mit dem Architekten Pietro Belluschi gebaut.

Im Laufe der Jahre wurde das Eigentum des Turms jedoch an viele verschiedene Unternehmen übertragen. Unabhängig von den Eigentumsverhältnissen ist der Turm an verschiedene Unternehmen vermietet, die Büros in dem makellosen 42-stöckigen Wolkenkratzer genießen.

Adresse: 111 SW 5th Ave #1250, Portland, OR 97204, USA

Telefon: + 1 503-275-7461

7. KOIN Center – ein emblematischer Turm, der Geschäftsbüros mit modernem Dekor bietet

KOIN Zentrum Portland Oregon

Das KOIN Center ist ein 155 m hoher Wolkenkratzer, der nach seinem einflussreichsten historischen Bewohner, der KOIN Television Corporation, benannt wurde. Das 35-stöckige Gebäude ist das drittgrößte Gebäude der Stadt hinter Wells Fargo und Bancorp Tower. Der Bau des Turms wurde 1984 von der Firma Zimmer Gunsul Frasca Partnership entworfen und kostete schätzungsweise 48 Millionen US-Dollar.

Auch der Turm wurde seither saniert, so dass vermutlich noch mehr Kapital investiert werden musste. Das KOIN Center wurde in den letzten Jahren einem umfassenden Rebranding unterzogen und wurde in KOIN Tower umbenannt, um den Standort besser widerzuspiegeln.

Während seines Baus im Jahr 1984 wurde der Turm dafür kritisiert, dass er die Sicht auf den Mount Hood vom Vista-Ridge-Tunnel aus blockierte. Der Turm wurde jedoch bald kulturell bedeutsam, als die Popularität der Gegend zunahm. Der Turm ist nicht nur der drittgrößte der Stadt, sondern auch für die größte Medienwand bekannt.

Adresse: 222 SW Columbia Street, Portland, OR 97201

Telefon: + 1 503-223-8040

8. Portland City Hall – ein wunderschönes Gebäude, das der Sitz der Stadtverwaltung von Portland ist

Rathaus von Portland - Portland

Die Portland City Hall ist das Zentrum der Regierung von Portland und der Hauptteil des Gebäudes, das eine U-förmige Granitstruktur ist, beherbergt die Büros der Stadt. Das Gebäude wurde von Carrère und Hastings erbaut und 1909 eröffnet.

Die Erweiterung des Gebäudes in der Myrtle Street beherbergt das Merrill Auditorium mit satten 1,908 Sitzplätzen.

Adresse: 389 Congress St # 203, Portland, ME 04101, USA

Telefon: + 1 207-874-8300

9. Meier-und-Frank-Gebäude – eine prächtige verglaste Terrakotta-Struktur, die ein luxuriöses Hotel mit einem geräumigen Dach beherbergt

Meier-und-Frank-Gebäude - Portland

Das 1909 erbaute Gebäude Meier and Frank genießt eine belebte Lage in der Innenstadt von Portland. Die Seite wurde in glasiertem Terrakotta gebaut und hat 15 Stockwerke. Das Meier-und-Frank-Gebäude gehörte der Firma May und wurde später von der Muttergesellschaft Federal Department Stores erworben.

Die May Company wurde 2006 geschlossen und die Läden Meier und Frank wurden in Macy’s umbenannt. Anschließend folgte eine 100-Millionen-Renovierung des Gebäudes, die das Gebäude in ein modernes Spektakel verwandelte.

Adresse: 555 SW Morrison St, Portland, OR 97204, Vereinigte Staaten

Telefon: + 1 503-446-2372

10. Portland Municipal Services – ein bemerkenswertes Gebäude, das vom American Institute of Architects ausgezeichnet wurde

Städtische Dienste von Portland - Portland

Das Portland Municipal Services Building oder „Portland Building“ wurde von Michael Graves entworfen und befindet sich in der Innenstadt von Portland. Das Gebäude wurde als postmoderner Stil mit hellen Farben an der Außenseite beschrieben.

Es ist vielleicht nicht das berühmteste Wahrzeichen der Stadt, aber es ist definitiv eines der besten Beispiele zeitgenössischer Architektur der Stadt. Das Gebäude hat 15 Stockwerke und beherbergt verschiedene städtische Ämter. Das Gebäude wurde 2011 in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Adresse: 1120 SW 5th Avenue Portland, Oregon

Telefon: + 1 503-823-4000

11. McMenamins Crystal Ballroom – ein bemerkenswerter, ikonischer Musikort, der großartige Künstler beherbergt

McMenamins Kristallballsaal - Portland

Der McMenamins Crystal Ballroom hat eine große historische Bedeutung, die bis ins Jahr 1914 zurückreicht. Der Ballsaal war früher als Cotillion Center bekannt und war zu dieser Zeit ein lebhafter Ort. Während der Weltwirtschaftskrise unterrichtete der Ballsaal die Massen im Tanzen.

Zusammen mit den 1960er Jahren wurde der Ballsaal zu einem Symbol der Unterhaltung und beherbergte viele große Künstler, die ihr Können in verschiedenen Genres präsentierten.

Adresse: 1332 W Burnside St, Portland, OR 97209, USA

Telefon: + 1 503-225-0047

12. Die Alte Kirche – ein überwältigendes Kulturzentrum für alle Generationen

Die alte Kirche - Portland

Die alte Kirche war, wie der Name schon sagt, historisch eine Kirche, die später als Konzertsaal genutzt wurde. Die Halle ist im gotischen Stil von 83 Circa gebaut und verfügt über eine Orgelpfeife.

Im Laufe der Jahre ist der Ort zu einem Symbol der Unterhaltung geworden und wird von den Bewohnern sehr geschätzt. Der Veranstaltungsort veranstaltet regelmäßig Konzerte verschiedener aufstrebender und erfahrener Künstler.

Adresse: 1422 SW 11th Ave, Portland, OR 97201, USA

Telefon: + 1 503-222-2031

13. Hollywood Theatre – eine wunderschöne Architekturstätte, die einer gemeinnützigen Organisation gehört

Hollywood-Theater - Portland

Das Hollywood Theatre ist ein historisches Kino in der nordöstlichen Region von Portland. Es gilt als eine der größten historischen Stätten in Portland und wurde 1983 in das National Register of Historic Landmarks aufgenommen. Das Theater wird von einer gemeinnützigen Organisation betrieben und zeigt weiterhin sowohl neue Filme als auch alte Klassiker.

Seit 2015 hat der Veranstaltungsort auch viele besondere Gäste beherbergt, der bekannteste ist Quintin Tarantino, der Mastermind hinter Filmen wie Pulp Fiction und der Kill Bill-Franchise. Das Theater verfügt über drei Säle, den Hauptsaal mit über 380 Plätzen und zwei kleinere mit je 111 Plätzen.

Adresse: 4122 NE Sandy Blvd, Portland, OR 97212, USA

Telefon: + 1 503-493-1128

14. Aubrey Watzek House – ein historisches Holzrahmenhaus, das für besondere Veranstaltungen genutzt wird

Aubrey Watzek-Haus - Portland

Das Aubrey-Watzek-Haus im nordwestlichen Regionalstil wurde bei den Bewohnern schon nach seiner Erbauung im Jahr 1937 beliebt. Das Haus wurde für einen Holzmagnaten gebaut und galt damals als modernes Spektakel. Das Haus ist von einem gepflegten Garten mit eigenem Swimmingpool umgeben.

Die Struktur des Hauses basiert auf einer U-förmigen Konfiguration in einer Holzkonstruktion. Die Innenräume wurden so konstruiert, dass sie die Offenheit maximieren und die Außenansichten mit dem Innenraum verschmelzen.

Adresse: 1061 SW Skyline Blvd, Portland, OR 97221, USA

Telefon: + 1 503-241-2886

15. Pittock Mansion – ein berühmtes Herrenhaus, das viktorianische und französische Renaissance-Architektur verbindet

Pittock-Villa - Portland

Das Pittock Mansion wurde von einem Künstler namens Henry Pittock und seiner Frau bewohnt. Der Bau des Schlosses begann 1909 und endete 1914.

Das Herrenhaus ist im italienischen Stil erbaut und befindet sich derzeit im Besitz des Bureau of Parks and Recreation, das Führungen durch das Haus ermöglicht. Das Herrenhaus verfügt über 46 Zimmer und erstreckt sich über 46 Hektar Land.

Adresse: 3229 NW Pittock Dr, Portland, OR 97210, USA

Telefon: + 1 503-823-3623

Wir haben auch Beiträge zu …

Geboren und aufgewachsen in Brasilien, hatte Gaby schon immer eine Vorliebe für das Faszinierende, Ausgefallene und Abgefahrene. Nachdem sie den größten Teil Südamerikas bereist, in Spanien und Italien gelebt und dann nach England gezogen war, zitterten ihre Füße ständig. Das Studium für einen Abschluss in spanischer Übersetzung und das anschließende Erlernen von fünf weiteren Sprachen trieben ihren Reiseeifer nur noch mehr an.

Gaby mag nichts lieber, als neue Reiseziele zu entdecken und die Einheimischen zu treffen, die Küche zu probieren und etwas über die lokalen Geschichten zu hören. Zu ihren weiteren Freizeitbeschäftigungen gehören französisches Kino, Boxen, Fotografieren, farbenfrohe Maniküre und Sonnenstrahlen an einem sonnendurchfluteten Strand. Zu ihren Lieblingsorten auf der Welt zählt sie Rio de Janeiro, Rom, Barcelona, ​​Lissabon und Cornwall.

15 besten historischen Sehenswürdigkeiten und Gebäude in Portland

Top 15 der besten Aussichten in Portland, Oregon

Top 10 Coworking Spaces in Portland

54 tolle Aktivitäten in Portland, Oregon

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button