reiseziele

Inhalt

Top 15 der besten Radwege in und um Portland

Portland ist eine Stadt, die für ihre Liebe zum Radfahren berühmt ist, und hier finden Sie über 350 Meilen an Radwegen/Fahrradrouten. Es gibt auch eine große Auswahl an Routen im Angebot, also von gemütlichen Fahrten durch die Landschaft bis hin zu einem anstrengenderen Cardio-Training, hier sind einige der besten Fahrrad- und Radwege rund um Portland, Oregon…

1. Eastbank Esplanade – ein sehr beliebter Fußgänger- und leicht gepflasterter Fahrradweg, der Sie entlang des Flusses führt

Eastbank Esplanade - Portland

Die Eastbank Esplanade ist eine der landschaftlich reizvollsten Routen von Portland für Fußgänger und Radfahrer gleichermaßen. Der 1.5 Meilen lange Fußweg erstreckt sich entlang des Willamette River. Die Esplanade beginnt an der Steel Bridge und endet an der Hawthorne Bridge, die mit dem Springwater Corridor und verschiedenen Stadtteilen auf der Ostseite von Portland verbunden ist.

Für eine malerische Radtour entlang des Flusses sowie einen Einblick in Stadterneuerungsprojekte entlang des Weges ist die Eastbank Esplanade die Route, die Sie nehmen sollten. Halten Sie auf dem Weg an, um Fotos vom Fluss zu machen, oder sehen Sie sich den einzigartigen schwimmenden Gehweg an – obwohl Sie für diesen Abschnitt vielleicht Ihr Fahrrad zu Fuß gehen möchten.

  • Adresse: SE Water Avenue und Hawthorne Blvd, Portland, OR 97214, USA

2. Laurelhurst Park – ein wunderschöner Stadtpark, perfekt für eine gemütliche und malerische Radtour mit Ihrer Familie

Laurelhurst Park - Portland

Der Laurelhurst Park erstreckt sich über 26 Hektar in Portlands Stadtteil Laurelhurst. Der Park wurde nach den Prinzipien der City Beautiful-Bewegung gestaltet, die die Bedeutung der Schönheit bei öffentlichen Bauprojekten betonte.

Im Laurelhurst Park gibt es viele Wander- und Radwege, darunter den Park Loop, der Sie am See vorbeiführt. Der Park ist auch ein Zentrum für gleichgesinnte Gemeindemitglieder, die gerne Rad fahren. An den Wochenenden hilft die Abteilung Parks & Recreation bei der Organisation einer Fahrradgalerie, die bei kleineren Fahrradreparaturen behilflich ist und Anfängern hilft, das Beste aus ihren Maschinen zu machen.

  • Adresse: SE Cesar E Chavez Blvd und Stark Street, Portland, OR 97214, USA

3. Skyline Boulevard – ein sehr beliebter Radweg mit erfahreneren Radfahrern

Skyline-Boulevard im Waldpark - Portland

Der Skyline Boulevard in Forest Park ist einer der besten Radwege rund um Portland, Oregon. Diese Radroute ist nichts für schwache Nerven, da sie eine ziemlich steile Steigung beinhaltet, aber wenn Sie ein erfahrener Radfahrer sind und die Energie haben, sind die Aussichten am Ende mehr als wert.

Der Weg zum Skyline Boulevard beginnt mit einer steilen Radtour durch den berühmten Forest Park von Portland. Sobald Sie den Boulevard erreicht haben, werden Sie mit einer sanften Straße belohnt, die dank all der Bäume schön schattig ist. Sie können dem Boulevard in die Landschaft von Oregon folgen oder ihn nur so weit nehmen, wie Sie brauchen, um einen herrlichen Blick auf die Stadt zu erhalten. Aber ein Wort der Vorsicht, bevor Sie losfahren: Der Skyline Boulevard ist auch eine aktive Straße, obwohl ziemlich ruhig, so dass Sie die Straße mit Fahrzeugen teilen müssen.

  • Adresse: SW Skyline Blvd, Portland, OR 97221, USA
  • Skyline-Boulevard-Website

4. Banks-Vernonia State Trail – ein asphaltierter Radweg, der Sie durch die Landschaft führt

Banks-Vernonia State Trail

Der Banks-Vernonia State Trail ist eine Kombination aus Trails und Rails – der Trail führt tatsächlich entlang einer verlassenen Eisenbahnstrecke. Der Weg folgt 21 Meilen zwischen Banks und Vernonia, zwei kleinen Städten, die etwa eine Stunde außerhalb von Portland liegen.

Der Weg, der für Radfahrer, Fußgänger und Reiter konzipiert ist, führt Sie durch malerische Gebiete der Landschaft von Oregon. Zu den Höhepunkten auf dem Weg gehören mehrere Brücken, Ausblicke auf Ackerland und die Neuheit, entlang der Bahngleise zu fahren. Halten Sie unbedingt an beiden Enden des Weges in Banks und Vernonia an, denn beides sind malerische Kleinstädte.

  • Adresse: Banks-Vernonia State Trail, Vernonia, OR 97064, USA
  • Banks-Vernonia State Trail-Website

5. McKenzie River Trail – einer der besten Mountainbike-Strecken Nordamerikas

McKenzie River Trail - Portland

Wenn Sie Mountainbiker sind, müssen Sie den McKenzie River Trail besuchen, auch wenn er einige Autostunden außerhalb von Portland liegt. Dieser 25-Meilen-Pfad durch schroffes Gelände ist ein Favorit für Bergsteiger und Liebhaber beeindruckender Landschaften.

Der McKenzie River Trail ist nichts für schwache Nerven oder Anfänger. Die ersten paar Meilen sind mit schwarzen Diamanten bewertet, da Sie durch Steingärten navigieren müssen. Sie können auch in der Mitte des Weges beginnen, was einfacher zu navigieren ist, und trotzdem viele wunderschöne Landschaften genießen. Zu den Highlights gehören der nahe gelegene Tamolitch Pool, Wasserfälle und kilometerlange, uralte Wälder.

  • Adresse: Hwy 126 Von Clearlake zur McKenzie Bridge McKenzie Bridge, OR 97413, USA
  • McKenzie River Trail-Website

6. Fanno Creek – ein beliebter Radweg für begeisterte Fahrer

Fanno-Nebenfluss-Spur - Portland

Der Fanno Creek Trail befindet sich im Tualatin Hills Parks & Recreation District, nur wenige Kilometer westlich von Portland. Dieser Weg ist kurz, aber beliebt, teilweise dank seiner ADA-Zugänglichkeit, die ihn zu einer guten Wahl für Radfahrer und Fußgänger aller Fähigkeiten macht.

Der Weg folgt dem Fanno Creek und führt Sie durch verschiedene Landschaften, darunter Wälder und Feuchtgebiete. Halten Sie an einem beliebigen Punkt entlang des Weges an, um die nahe gelegenen Parks zu erkunden, die Vögel zu beobachten oder einfach nur die Landschaft zu genießen. Wenn Sie am Anfang des Weges beginnen, besuchen Sie das Garden Home Recreation Center, das spezielle Programme anbietet, auch für Kinder.

  • Adresse: Fanno Creek Trail, Portland, OR, USA

7. Springwater Corridor – der perfekte Ort für eine malerische Route durch die Natur

Springwater Corridor Trail - Portland

Der Springwater Corridor ist ein weiterer Weg in der Gegend von Portland, der einem verlassenen Schienenstrang folgt. Es ist Teil des 40-Mile Loop, der schließlich viele der wichtigsten Parks und Erholungsgebiete von Portland verbinden wird.

Der Springwater Corridor ist wegen seiner Landschaftsvielfalt eine Reise wert. Ein Teil des Weges führt durch die pulsierenden Viertel von Portland, aber Sie radeln auch durch einige majestätische Naturlandschaften, darunter Buttes und Feuchtgebiete. Der Korridor verbindet mehrere der wichtigsten Parks von Portland, darunter den Leach Botanical Garden und den Powell Butte Nature Park. Verlängern Sie also Ihre Reise mit einem Besuch in einem dieser Parks.

  • Adresse: SE Ivon Street to Boring, Portland, OR 97236, USA

8. Hawthorne Bridge – eine der ältesten Brücken Portlands, sicher für Radfahrer und Fußgänger

Hawthorne-Brücke - Portland

Die Hawthorne Bridge sticht sogar in einer Stadt mit so vielen Brücken wie Portland hervor. Diese Fachwerkbrücke ist die älteste Brücke des Landes mit funktionierendem Vertikallift. Seine charakteristische grüne und rote Farbe macht ihn entlang der Wasserstraßen von Portland leicht erkennbar.

Obwohl die Hawthorne Bridge eine stark befahrene Kreuzung ist, ist sie auch ein beliebter Radweg für Pendler und Freizeitradler. Überqueren Sie die Brücke, damit Sie sagen können, dass Sie dieses ikonische Stück der Landschaft von Portland überquert haben. Verlängern Sie Ihre Reise, nachdem Sie die Brücke überquert haben, indem Sie weiter entlang der Eastbank Esplanade fahren.

  • Adresse: Hawthorne Bridge, Portland, OR 97214, USA

9. Terwilliger Trail – bietet eine wunderschöne, asphaltierte Route vom südlichen Portland zum Lake Oswego

Terwilliger Trail - Portland

Der Terwilliger Trail ist in zwei Abschnitte unterteilt. Eine beginnt in der Innenstadt von Portland und endet an der I-5. Das andere Segment hat einen Endpunkt am Terwilliger Boulevard und endet am malerischen Lake Oswego, nachdem es den Tryon Creek State Park passiert hat.

Beide Abschnitte des Weges bieten schöne Aussichten und viel Baumbestand, während Sie sich dennoch dem Stadtleben nahe fühlen. Es ist eine einfache Route für Radfahrer aller Niveaus, daher ist dies eine großartige Option, wenn Sie mit Ihrem Fahrrad auf Trails fahren möchten, sich aber noch nicht sicher fühlen.

  • Adresse: SW 6th Avenue – Sheridan Street bis Slavin Street, Portland, OR 97201, USA

10. Row River Trail – ein nationaler Erholungspfad in wunderschöner Umgebung

Row River Trail - Portland

Die Gegend um Portland war früher stark industrialisiert, weshalb viele Wanderwege, darunter der Row River Trail, auf verlassenen Eisenbahnschienen folgen. Neben einer Eisenbahnstrecke ist der Row River Trail auch deshalb unverwechselbar, weil er Teil des Covered Bridges Scenic Bikeway ist. Der Weg führt Sie an den historischen überdachten Brücken von Lane County vorbei, die die höchste Konzentration von ihnen auf dieser Seite des Landes aufweisen.

Der Row River Trail ist jedoch nicht nur wegen seiner von Menschenhand geschaffenen Wahrzeichen wichtig. Sehen Sie sich unterwegs die wunderschönen Natursehenswürdigkeiten an, darunter die Ausläufer der Kaskaden und ein malerischer Bergsee.

  • Adresse: Springfield Interagency Office 3106 Pierce Parkway, Suite E Springfield, OR 97477, USA

11. Burnt Bridge Creek Trail – ein flacher, asphaltierter Radweg mit offenem Präriefeld

Burnt Bridge Creek Trail - Vancouver WA

Der Burnt Bridge Creek Trail, direkt hinter der Staatsgrenze im nahe gelegenen Vancouver, Washington, ist ein beliebtes Ziel für Radfahrer und Naturliebhaber aus der Gegend von Portland.

Der Weg führt Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Grasland und sogar einigen Wohnvierteln von Vancouver. Der Weg ist schön flach, perfekt für Radfahrer, die noch an ihrer Ausdauer arbeiten.

  • Adresse: 1617 N Devine Rd, Vancouver, WA 98661, USA

12. Marine Drive Trail – ein ausgezeichneter Weg mit großartigen Aussichten, perfekt für Radfahrer aller Könnerstufen

Marine Drive Trail - Portland

Der Marine Drive Trail liegt am malerischen Columbia River, der einige der schönsten Aussichten im pazifischen Nordwesten bietet. Der Weg ist breit und asphaltiert ohne große Höhenunterschiede, perfekt für eine gemütliche Radtour.

Der Marine Drive Trail führt Sie in mehreren Abschnitten direkt am Fluss entlang und bietet Ihnen einen uneingeschränkten Blick auf das Wasser. Verschiedene Abschnitte des Weges bieten Ihnen Zugang zu einem Strandgebiet oder führen Sie durch Feuchtgebiete, in denen Zugvogelarten leben.

  • Adresse: N Marine Dr. Portland, OR, USA

13. Leif Erikson (Forest Park) – ein moderater Radweg, der die Möglichkeit bietet, Wildtiere zu beobachten

Leif Erikson im Waldpark - Portland

Der Leif Erikson Drive im Forest Park ist ein beliebtes Ziel für Portlander, die trainieren möchten, ohne ihre Stadt zu verlassen. Radfahrer müssen sich den Weg zwar mit Läufern und Fußgängern teilen, aber auf diesem 10-Meilen-Weg ist viel Platz für alle.

Der Weg ist von Bäumen umgeben und bietet viel Schatten, wenn Sie versuchen, der Sonne (oder dem Nieselregen) zu entkommen. Der Weg hat viele Höhenunterschiede, was ihn etwas anspruchsvoller macht, aber technisch ist er sehr gut gepflegt.

  • Adresse: NW Leif Erikson Dr., Portland, OR 97210, USA

14. Rocky Butte – Teil eines Naturgebiets mit viel Platz zum Radfahren

Rocky Butte - Portland

Rocky Butte ist einer der erloschenen Vulkane in Portland. Nicht viele Städte in den Vereinigten Staaten können sich rühmen, einen Vulkan zu haben, geschweige denn mehrere, aber Portland hat ein paar erloschene Cones und Buttes innerhalb seiner Stadtgrenzen. Rocky Butte ist der beste Ort für Besucher, die auf der Suche nach einer großartigen Aussicht auf Portland sind. Er ist einer der höchsten und hat keine Bäume auf der Spitze und bietet einen klaren Blick auf die Stadt und die berühmten Gipfel des Mount Hood und des Mount St. Helens.

Rocky Butte ist erloschen, Sie müssen sich also keine Sorgen um Lava machen, wenn Sie dorthin gehen, obwohl sich Ihre Beine anfühlen könnten, als würden sie brennen – dies ist ein ziemlich steiler Weg!

  • Adresse: Rocky Butte, Portland, OR 97220, USA

15. Mount Tabor – eine Mischung aus Wander- und Radwegen, die spektakuläre Ausblicke bieten

Berg Tabor - Portland

Mount Tabor ist ein weiterer erloschener Vulkan Portlands. Im Gegensatz zu Rocky Butte sind seine Hänge mit Bäumen bedeckt, die die Aussicht etwas verdecken, aber für ein angenehmeres Fahrraderlebnis sorgen. Vergessen Sie nicht, sich die malerischen Stauseen anzusehen oder sich auf den Weg zum Gipfel des Berges zu machen, um den Blick auf den Mount Hood zu genießen.

  • Adresse: SE 60th Avenue und Salmon Street, Portland, OR 97215, USA

Wir haben auch Beiträge zu …

Seit er kniehoch zu einer Heuschrecke war, war Michael immer ein Trottel für ein Abenteuer. Als er aufwuchs, hatte er das Glück, an einer Handvoll exotischer, weit entfernter Orte zu leben, darunter Hongkong, Pakistan, Kenia und Tansania, und seitdem hat er seine Vorliebe für die Suche nach neuen Kulturen fortgesetzt. So sehr, dass er jetzt als digitaler Handelsnomade um die Welt reist und alles erkundet, von den brutzelnden Straßenmärkten in Bangkok bis hin zu zufälligen Hintergassen in Sri Lanka und allem dazwischen! Er hat auch eine besondere Vorliebe für Cohibas, Street Food, Carrom und guten Wein und kennt seine Rotweine von seinen Chiantis. Zu seinen Lieblingsdestinationen zählt er Kuba, Amsterdam, Indonesien, Kambodscha und Italien.

Ein Leitfaden zur Fahrradsicherheit in Portland

Top 12 der besten Fahrradverleihe in Portland

Top 20 der besten Wanderungen in und um Portland

Top 10 der besten Fahrradtouren in Portland, Oregon

Top 15 der besten Aussichten in Portland, Oregon

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button