reiseziele

Top 16 der schönsten Orte in Kansas

Abgesehen von Dorothy und den rubinroten Schuhen ist der US-Bundesstaat im Mittleren Westen berühmt für seine weitläufigen Maisfelder, engmaschigen Bauerndörfer, grüne sanfte Hügel, Hochgraswiesen, unheimliche Tornados und Dodge City, die berühmte Grenzstadt. Ja, Wizard of Oz hat Kansas unsterblich gemacht, aber es hatte im Laufe der Jahre auch einige andere großartige Erwähnungen, es war das Elternhaus von Clark Kent (auch bekannt als Superman), es bot die Kulisse für die preisgekrönte Serie Little House on the Prairie und sogar für Reisen Der Schriftsteller Bill Bryson nannte es „den Inbegriff der amerikanischen Staaten“. Aus meiner Zeit, die ich damit verbracht habe, diesen wunderbaren Staat zu erkunden, sind hier die besten und schönsten Orte zum Besuchen in Kansas…

1. Kansas City – eine geschäftige Stadt voller urbaner Abenteuer

Kansas City

Kansas City ist die drittgrößte Stadt im Bundesstaat Kansas des Wyandotte County. Das Kapitol von Kansas oder das Kansas Statehouse in der Stadt Topeka dient seit 1861 dem Kapitol von Kansas. Die markante Kupferkuppel ist ein herausragendes Merkmal dieses beeindruckenden öffentlichen Denkmals.

Um einige der besten öffentlichen Kunstwerke der Stadt zu sehen, besuchen Sie die Kansas Avenue der Wandmalereien in der historischen Innenstadt von Kansas City und dem ikonischen John Brown-Statue. Befriedigen Sie Ihren inneren Geschichtsfan im Legends Outlets um mehr über die berühmten Mitglieder von Kansas City zu erfahren und die beeindruckenden Exponate zu erkunden.

2. Grinter’s Sunflower Farm – einer der schönsten Orte in Kansas

Grinters Sonnenblumenfarm

Ein phänomenales Ausflugsziel in Leavenworth County, Ted und Kris’ Grinter’s Sunflower Farm, ist bekannt für seine Pracht wunderschöner Sonnenblumenfelder. Weit im östlichen Teil des Bundesstaates ist die Sonnenblumenfarm von Grinter eine große Agritourismus-Attraktion. Gehen Sie spazieren und sehen Sie die atemberaubenden Sonnenblumen in den herrlichen gelben Feldern, um die natürliche Schönheit zu bewundern.

Ein großartiger Ort für Fotografen, die Kombination aus Sonnenschein und bezaubernden Sonnenblumen sorgt für fesselnde Porträts und ist die Fahrt wert.

3. Monument Rocks – Ein kleines Wunder des westlichen Kansas! Denkmal rockt Kansas

Eines der acht Naturwunder von Kansas, die Monument Rocks oder Chalk Pyramids, ist eine Reihe von Felsvorsprüngen in Gove County. Die klobigen geologischen Formationen, die reich an Fossilien sind, waren das erste Wahrzeichen, das als nationales Naturdenkmal ausgewählt wurde.

Die bis zu 70 Fuß hohen Formationen waren vor etwa 80 Millionen Jahren einst der Boden eines Binnenmeeres. Die einzigartige Form hat Namen wie „das Nadelöhr“ und „Charlie der Hund“ für erstaunliche Formationen erhalten. Genießen Sie die stille Schönheit und die ungewöhnlichen Formen für eine lebenslange Erinnerung.

4. Castle Rock – ein Felsenlabyrinth in der Prärie und einer der besten Orte zum Erkunden in Kansas

Castle Rock State Park, Kansas

Eine weitere beeindruckende geologische Formation in der Nähe von Quinter ist Castle Rock. Die uralten Kalksteinformationen zusammen mit den Monument Rocks bilden zusammen die Naturwunder von Kansas. Während Sie durch die malerische Landschaft und die Weiden fahren, werden Sie von riesigen Kalkstein- und Schieferformationen begrüßt.

Castle Rock wurde von Wasser, Wind und Umwelteinflüssen geschnitzt und enthält viele Fossilien. Die Formationen und die nahe gelegenen Badlands bieten weitere Möglichkeiten, den State Park zu erkunden. Für Geologie-Nerds sind die hohen Bögen und weitläufigen Plateaus ein unvergesslicher Anblick.

5. Prairie Dog State Park – einer der besten State Parks in Kansas, besonders wenn Sie Wildtiere lieben

Präriehund Kansas

Der Prairie Dog State Park liegt am Keith Sebelius Lake in Norton County und ist ein überraschender Ort, um die Kurzgraswiesen im Westen von Kansas zu erleben. Im Gegensatz zu seinem Namen sind die Präriehunde einheimische Nagetiere, die sich in den Hügeln eingraben.

Der Park nimmt eine weitläufige Fläche von 1,150 Acres entlang der Ufer des Keith Sebelius Reservoir ein und bewahrt das letzte verbliebene Lehmhaus in Kansas. Machen Sie einen kurzen Naturpfad oder erkunden Sie die alten Gebäude, der Park bietet sensationelle Ausblicke auf das wunderschöne Ökosystem.

6. Konza Prairie – ein wunderschöner Ort in Kansas Konza-Prärie

Die Konza Prairie Biological Station ist ein Naturschutzgebiet der einheimischen Hochgras-Prärie in den Flint Hills im Nordosten von Kansas und beherbergt die größte verbleibende ungepflügte Prärie Nordamerikas. Das Naturschutzgebiet erstreckt sich über 3,847 Hektar und liegt südlich von Manhattan. Die Konza Prairie, die sich im gemeinsamen Besitz der Nature Conservancy und der Kansas State University befindet, dient als Forschungsstation und zum Schutz der Prärie.

Das Konza-Ökosystem ist ein Grasland mit steilen Hängen, Sträuchern und Wäldern mit vorherrschendem hohem Gras. Es ist ein schöner Ort, um zu wandern und die umliegende Landschaft zu genießen.

7. Little Jerusalem Badlands State Park – eine unberührte Naturschönheit mit beeindruckender Aussicht

Little Jerusalem Badlands State Park

Kansas größte Niobrara-Kreideformationen, der Little Jerusalem Badlands State Park, wurde 2018 gegründet. Ein riesiger Schatz im Tal zwischen Scott City und Oakley, die Nature Conservancy schützt und bewahrt die zerbrechlichen Formationen. Das Little Jerusalem in Logan County, das sich über 330 Hektar erstreckt, lässt Besucher von der einzigartigen Geschichte verzaubern.

Die Kreide-Badlands verbinden die Menschen mit den Wundern der Prärie und bieten vielen Pflanzen und Wildtieren einen lebenswichtigen Lebensraum. Fossilien einheimischer Amphibien und Reptilien, die 85 Millionen Jahre alt sind, sollen in diesen dramatischen Formationen gefunden worden sein. Wandern Sie entlang, um die Schönheit und Farben dieser erstaunlichen Landschaft zu erleben.

8. Maxwell Wildlife Refuge, Canton – ein atemberaubendes Juwel in den Präriehügeln von Kansas

Kansas Maxwell Prairie bewahren

Das Maxwell Wildlife Refuge in der Nähe von Canton ist die Heimat einer der wenigen überlebenden einheimischen Büffelherden und ein perfekter Ort, um die Prärie von Kansas zu sehen. Das majestätische 2,800 Hektar große Wildschutzgebiet wurde im Jahr 1859 von Henry Maxwell gespendet, um die Midgrass-Prärie und ihre Tierwelt zu erhalten.

Beobachten Sie die beeindruckenden amerikanischen Bisons und Elche vom Aussichtsturm aus oder unternehmen Sie eine Fahrt mit der Straßenbahn oder einem Pferd, die Zuflucht ist wirklich ein Schatz, um das natürliche Ökosystem zu schätzen. Angrenzend an die Schutzhütte befindet sich der McPherson State Fishing Lake, der sich auch hervorragend zum Campen eignet.

9. Die Flint Hills – einer der natürlich schönsten Orte im Osten von Kansas Flint Hills - die besten Orte in Kansas zu besuchen

Die Flint Hills sind ein einzigartiges Ökosystem in Ost-Zentral-Kansas und beherbergen einige der größten Hochgraswiesen der Welt. Die Flint Hills, auch bekannt unter den Namen Bluestem Pastures oder Blue Stem Hills, erstrecken sich von Kansas bis Oklahoma und bedecken eine Fläche von vier Millionen Morgen. Die durch die Erosion von Kalkstein und Schiefer entstandene Ökoregion Flint Hills ist eine ausgewiesene eigenständige Landschaft.

Mit hügeliger Landschaft und endlosem offenem Land bietet das tief verwurzelte Präriegras erstaunliche Ausblicke für diejenigen, die Einsamkeit suchen. Mit einer Höhe von bis zu 10 Fuß ist der beste Ort, um die Flint Hills zu erleben, die Konza Prairie und das Kansas Prairie Preserve.

10. Lake Shawnee – eine große Attraktion für Familienausflüge in Topeka

Lake Shawnee

Lake Shawnee wurde 1939 gegründet und ist unbestreitbar das beliebteste Reiseziel für Besucher der Hauptstadt. Lake Shawnee ist ein perfekter Ort zum Entspannen und Erholen. Er ist voll von malerischen Landschaften und Freizeitaktivitäten.

Fahren Sie mit Kanus und Kajaks auf dem Wasser oder erkunden Sie Wanderwege mit wunderschönen Gärten und Campingplätzen, Lake Shawnee ist ein unterhaltsames Erlebnis zu Land und zu Wasser. Wahrscheinlich das Beste, was man in Kansas unternehmen kann. Die malerische Umgebung und die familienfreundlichen Veranstaltungen machen diesen sich ständig weiterentwickelnden See zu einem perfekten Ort, um eine Pause einzulegen und die Flucht ins Freie zu genießen.

11. Lake Scott State Park – eine faszinierende Oase im Westen von Kansas Lake-Scott-Staatspark

Ein paar Meilen nördlich von Scott City befindet sich ein Reiseziel, das zu den besten Naturstätten Amerikas zählt. Versteckt im wunderschönen Ladder Creek Canyon liegt der Lake Scott State Park mit seiner betörenden Oase, felsigen Klippen, einem Angelsee und Hainen.

Heimat des einzigen bekannten indianischen Pueblos in Kansas und Nordamerika, dem El Cuartejelo-Ruinen ist ein nationales historisches Wahrzeichen. Erkunden Sie die Behausung der ursprünglichen Siedler, das Steele-Haus, oder besuchen Sie das historische Schlacht-Schlucht, dieser historische und malerische State Park voller Freizeitaktivitäten wird Sie mit Sicherheit in Erstaunen versetzen.

12. Dodge City – einer der besten Orte zum Erkunden in Kansas

Ausweichenstadt Kansas

Dodge City ist die berühmteste aller amerikanischen Grenzstädte und einer der besten Orte für einen Besuch in Kansas. Eher kitschig und interessant als schön, aber in diesem faszinierenden Staat ist es immer noch ein Muss.

Besuchen Sie im Südwesten von Kansas eine nachgebaute Old West Street, Nachstellungen von Schießereien, interessante Gebäude wie das Fort Dodge-Gefängnis und das Home of Stone Museum, das noch immer seine ursprüngliche Einrichtung von 1881 bewahrt.

13. Wilson State Park – erkunden Sie die Schönheit von Kansas mit ihren schroffen Hügeln Wilson State Park

Der Wilson State Park ist ein erstklassiger Hotspot, um die Natur zu genießen, und befindet sich im Herzen der Smoky Hills. Der Park verfügt über eine zerklüftete Küste, malerische Klippen und Felsvorsprünge sowie unberührtes Wasser. Der 945 Hektar große Park bietet eine Reihe von Aktivitäten wie Wandern, Schwimmen, Camping und vieles mehr.

Der State Park wird von Wanderern verehrt und bietet herrliche Wanderwege, von denen aus Sie die beste Aussicht auf die Prärie von Kansas und das Wilson Reservoir haben. Das angrenzende Wilson Wildlife Area ist die Heimat einheimischer Wildtiere und Zugvögel.

14. Chalk Badlands, Quinter – die beeindruckenden Felsen in Hülle und Fülle in den Badlands von Kansas

Chalk Badlands, Quinter

Die Chalk Badlands unterscheiden sich deutlich von ihrer Umgebung und enthalten die markanten Felsformationen südlich von Quinter. Die riesigen Kreidesäulen aus Fossilien und Sedimentgestein sind die Seele der Chalk Badlands. Die leichte Wanderung mit einem wunderbaren Aussichtspunkt verschafft Ihnen den besten Blick auf das landschaftliche Wunder von Kansas inmitten der malerischen Weiden.

Dieses phänomenale Gebiet in der Prärie von Kansas mit wunderschönen Säulen und Schluchten ist ein Genuss für Reisende, die bereit sind, die Extrameile zu gehen, um die Schönheit der Natur zu schätzen.

15. Kanopolis State Park – Kansas bestgehütetes Geheimnis und ein großartiger Ort zum Erkunden

Kanopolis-Staatspark

Der Kanopolis State Park, der erste State Park von Kansas, befindet sich in der Region Smoky Hills in Kansas und erstreckt sich über eine Fläche von 22,000 Acres. Mit wunderschönen Aufschlüssen, klaren Bächen, Sockeln und Wildtieren bietet der Park atemberaubende Ausblicke, um die raue Schönheit und die atemberaubenden Ausblicke zu genießen.

Von den hoch aufragenden Dakota-Sandsteinfelsen zu den Höhlen von Horsethief-Schluchtbietet der Park eine hervorragende Gelegenheit zum Wandern, Beobachten von Wildtieren, Radfahren, Picknicken und vielen anderen Freizeitaktivitäten. Der weitläufige See mit schönem Strand bietet hervorragende Möglichkeiten für Schwimmer. Die wunderschöne Landschaft und die üppig grüne Landschaft sind ein perfekter Ort für ein unterhaltsames Familienabenteuer.

16. Gypsum Hills – eine der beeindruckendsten Attraktionen in Kansas

Gipshügel - Kansas

Die Gypsum Hills sind der perfekte Ort, um Kansas zu erkunden. Es liegt nördlich der Grenze zu Oklahoma in einer Region, die aus sanften Hügeln, Mesas, Canyons und Buttes besteht. Dieser bezaubernde Ort umfasst so viele Aktivitäten für jeden Geschmack und Vorlieben wie Wandern, Rucksackreisen, Vogelbeobachtung, Angeln und vieles mehr! Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, werden Sie bestimmt etwas Interessantes finden.

Darüber hinaus können die Besucher Kunstgalerien, ein Autokino und Museen besuchen. Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, dann ist dies Ihr Paradies!

Wir haben auch Beiträge zu …

Seit er kniehoch zu einer Heuschrecke war, war Michael immer ein Trottel für ein Abenteuer. Als er aufwuchs, hatte er das Glück, an einer Handvoll exotischer, weit entfernter Orte zu leben, darunter Hongkong, Pakistan, Kenia und Tansania, und seitdem hat er seine Vorliebe für die Suche nach neuen Kulturen fortgesetzt. So sehr, dass er jetzt als digitaler Handelsnomade um die Welt reist und alles erkundet, von den brutzelnden Straßenmärkten in Bangkok bis hin zu zufälligen Hintergassen in Sri Lanka und allem dazwischen! Er hat auch eine besondere Vorliebe für Cohibas, Street Food, Carrom und guten Wein und kennt seine Rotweine von seinen Chiantis. Zu seinen Lieblingsdestinationen zählt er Kuba, Amsterdam, Indonesien, Kambodscha und Italien.

55 tolle Dinge, die man in Kansas City unternehmen kann

Top 15 coole und ungewöhnliche Hotels in Kansas City 2022

Top 16 der schönsten Orte in Nebraska zu besuchen

Top 25 der besten Reiseziele im April in den USA (2023)

Top 21 der schönsten Orte in Missouri zu besuchen

19 schönste Orte in South Dakota zu besuchen

Top 18 der schönsten Orte in Oklahoma

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button