reiseziele

Inhalt

Top 20 der besten Reiseziele im März in den USA (2023)

Wenn Sie im vergangenen Jahr das Reisefieber gepackt hat und Sie bereit sind, rauszugehen und einige Abenteuer zu erleben, dann ist der März eine großartige Zeit, um einige der heißesten Orte der USA (im wahrsten Sinne des Wortes) zu besuchen. Sie können einige ikonische Landschaften bei überschaubaren Temperaturen für weniger Geld als in der Hochsaison genießen. Es ist im Grunde eine Win-Win-Situation, also hier sind 20 Ideen für die besten Orte, die man im März in den USA besuchen sollte, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern…

1. Antelope Valley California Poppy Reserve – einer der besten Orte, die man im Frühjahr in den USA besuchen kann

Die besten Reiseziele im März

Nehmen Sie für eine wirklich beeindruckende und manche sagen spirituelle Erfahrung die kurvenreiche unbefestigte Straße durch das Antelope Valley in Südkalifornien, wo Decken aus Mohnblumen den Boden buchstäblich in Flammen von Rot und Orange legen. 8 Meilen Wanderwege schlängeln sich durch die prächtigen Blüten und zeigen Kaliforniens Staatsblume mit Schwung.

Natürlich können wir nicht völlig zweifeln, dass Mutter Natur und die Wetterbedingungen einen großen Einfluss auf die Mohnernte haben, aber sie blühen ungefähr 10 Wochen lang zwischen Ende Februar und Anfang Mai und erreichen ihren Höhepunkt für etwa drei Wochen zwischen Ende März und Anfang April. In einem guten Jahr ist dies ein atemberaubender und unvergesslicher Anblick, aber besuchen Sie unbedingt die Website des Antelope Valley Nature Preserve, wenn Ihr Besuch näher rückt, um aktuelle Informationen über die Blumen zu erhalten.

  • Durchschnittstemperaturen im Antelope Valley California Poppy Reserveim März sind es um die 19 Grad

2. New Orleans, Louisiana – für eine Märzpause voller Partys und Spaß

Die romantischsten Hotels in New Orleans

Februarferien in New Orleans

Wenn Sie wie ich ein Liebhaber von Literatur, Kunst und Kultur sind, aber kein Fan von sengender Hitze und Menschenmassen, dann besuchen Sie New Orleans im März. Die Stadt begrüßt den Übergang in den Frühling wirklich, wenn die großen Mardi Gras-Feierlichkeiten allmählich zu Ende gehen und viele wunderbare Festivals entstehen, um sie zu ersetzen.

Das Tennessee Williams Literary Festival bringt aufstrebende Schriftsteller und etablierte Dramatiker zu einem Programm aus Meisterkursen und Aufführungen von Originalwerken zusammen und gipfelt im beliebten „Stella“-Geschreiwettbewerb im French Quarter. Die LGBTQIA-Community feiert ihr eigenes literarisches Erbe im Populären Saints and Sinners Festival, das ebenfalls im März stattfindet. Mittwoch auf dem Platz und Buch Festivals kuratieren erstaunliche immersive Musiktalente und auch für Feinschmecker ist viel los. New Orleans ist eine pulsierende Stadt, die den Geist des Frühlings verkörpert, daher ist es keine Überraschung, dass der März die perfekte Zeit ist, um ihn zu genießen!

3. Golden Isles, Georgia – schöne Strände und warmes Frühlingswetter machen es zu einem perfekten Reiseziel im März

Goldene Inseln, Georgia

Goldene Inseln, Georgia

Die Golden Isles sind vier wunderschöne vorgelagerte Inseln, die zwischen Savannah in Georgia und Jacksonville, Florida liegen. Die Inseln erheben sich aus einem riesigen Sumpfgebiet und erwecken den Anschein einer durchgehenden Strecke. Die Geschichte der Gegend ist so einzigartig wie ihre Landschaft und reicht Hunderte von Jahren zurück, als sich die amerikanischen Ureinwohner an der jährlichen Fülle von Schalentieren erfreuten.

Diesen frühen Siedlern folgten Missionare und später Sklavenhändler, die riesige Plantagen bauten, was bedeutet, dass die Inseln immer noch ein Schmelztiegel der Kulturen sind. Im März machen sanfte Brisen und Frühlingssonne die perfekte Zeit, um rauszugehen und die Natur zu erkunden, bevor es zu heiß und überfüllt wird. Schlendern Sie durch schattige Wälder, picknicken Sie an Sandstränden und beobachten Sie, wie die Sonne über dem Horizont versinkt.

Die Temperaturen im März liegen im Durchschnitt bei etwa 21 Grad, also ist es eine großartige Zeit für einen Besuch. Beobachten Sie die Natur nach seltenen Lederschildkröten, einer Vielzahl von Vögeln und springenden Delfinen, oder entspannen Sie sich und genießen Sie ein paar Boutiquen im Pier Village oder ein feines Essen im malerischen Dorf Redfern. Für original viktorianische Architektur und Spezialitätengeschäfte und Restaurants sollten Sie die historische Innenstadt von Brunswick nicht verpassen, wo Brownstone-Stadthäuser und farbenfrohe Markisen ein Vintage-Feeling der alten Welt verleihen.

4. Philadelphia, Pennsylvania – wunderschöne Blüten und tolles Bier in der Frühlingssonne

Philadelphia im Frühling

Philadelphia-Blütenfrühling

Es ist nicht immer sonnig in Philadelphia, aber im März besteht eine gute Chance, dass es hell und frisch ist. Tatsächlich ist der März die perfekte Zeit, um die Stadt zu besuchen, die Durchschnittstemperatur liegt bei 12 Grad am Tag, also nimm eine Jacke, die dir gerecht wird fein!

Wahrscheinlich eine der schönsten Sehenswürdigkeiten zu dieser Jahreszeit sind die Kirschblüten im West Fairmount Park. Sie können ein Picknick genießen und die gepflegten Rasenflächen bewundern oder um das ruhige japanische Haus und die skurrilen Teiche und Wasserfälle herumspazieren, alles unter einem duftenden Baldachin aus blühenden Bäumen.

Der März ist auch eine großartige Zeit, um in der frühen Frühlingssonne ein Craft Beer in einer der vielen Brauereien der Stadt zu genießen und einige der schönen historischen Straßen in Vierteln wie Spring Gardens zu erkunden. Es ist auch eine großartige Zeit, um die Arbeiten einiger lokaler Künstler am Cherry Street Pier zu genießen und mit Künstlern entlang der wunderschönen Uferpromenade abzuhängen. Autokinos sind auch eine große Sache in Philly und die milderen Temperaturen bedeuten viele Möglichkeiten, coole alte und neue Filme auf diese klassisch amerikanische Art zu sehen! Macht einen fantastischen Spaß und eine coole Städtereise im März!

5. Fairbanks, Alaska – für einen einzigartigen Märzurlaub mit endlosen Sonnenuntergängen und Nordlichtern

Fairbanks, Alaska im März

Fairbanks, Alaska im April

Fairbanks ist eine wirklich pulsierende Flussstadt ganz im Norden von Alaska und dient als perfektes Basislager für die Wildnis des Denali-Nationalparks… 6 Millionen Hektar alpiner Wälder, schneebedeckter Berge und unberührter Natur.

Wenn Sie nach Reisezielen im März suchen, ist dies eine seltene Gelegenheit, an einen wirklich abgelegenen Ort zu reisen und trotzdem die reiche Kultur, das Erbe und die Annehmlichkeiten einer Stadt zu genießen. Die eisigen Temperaturen führen dazu, dass die Menschenmassen in den Sommermonaten hierher kommen, aber im Frühling, insbesondere im März, können Sie die Stadt und die Umgebung unter den atemberaubenden Farben des Nordlichts von ihrer schönsten Seite sehen! März ist die beste Zeit, um die legendäre Aurora Borealis zu sehen.

Es ist auch die Jahreszeit der Mitternachtssonne und endloser Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge und des World Ice Art Competition. Sie können das Eismuseum, heiße Quellen, heißen Kaffee und eine Vielzahl einzigartiger Abenteuersportarten genießen! Versuchen Sie sich beim Eislaufen, Langlaufen oder beim sicheren Beobachten von Wildtieren in der Wildnis. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie vielleicht Grizzlybären, Schwarzbären, Wölfe, Elche und Karibus und vielleicht sogar einen Steinadler!

  • Durchschnittstemperaturen in Fairbanks, Alaskaim März sind es um die -3 bis -19 Grad

6. Texas Hill Country – einer der besten Orte zum Erkunden der USA im März

Texas Hill Country-Blumen

Texas Hill Country-Blumen

Das Hill Country erstreckt sich herrlich zwischen San Antonio und Austin und umfasst wunderschöne Landschaften, historische Städte und Dörfer, Naturwunder und erstaunliche Weingüter. März ist die beste Reisezeit, da die Temperaturen angenehm sind und die Wildblumen in voller und prächtiger Blüte stehen, insbesondere die Texas Bluebonnets, lupinenartig und mit einem atemberaubenden elektrischen Blauton sind sie die offizielle Staatsblume. Eingebettet zwischen Wiesen mit Wildblumen und sanften Hügeln liegen mehrere atemberaubende historische Städte mit deutschem Erbe.

Es gibt viele zur Auswahl, je nach Ihren Vorlieben; Boerne ist eine großartige Stadt mit einer wunderschönen Höhle im Zentrum und vielen malerischen Boutiquen und Cafés entlang der Main Street. Die sehr deutsche Stadt Fredericksburg strahlt bayerischen Charme aus, Kerville ist eine der ältesten Siedlungen in Texas und perfekt für Geschichtsinteressierte. Verpassen Sie schließlich nicht den Lake McQueeney, nicht deutsch, aber mit seinem wunderschönen See und dem plätschernden Wasser, das perfekt zum Schwimmen ist, sollten Sie ihn nicht verpassen! Die Texaner lieben den Frühling, also erwarten Sie auf Ihrer Reise durch Hill Country zahlreiche Kochfeste, Festivals und kulturelle Veranstaltungen, die Sie unterhalten werden! Ein Top-Urlaub im März/Frühling in den USA!

  • Durchschnittstemperaturen im Texas Hill Countryim März sind es um die 23 Grad

7. Nantucket und Martha’s Vinyard, Massachusetts – für einen hübschen Märzurlaub mit Walbeobachtung und Hafenstädten

Nantucket - die schönsten Orte in Massachusetts zu besuchen

Martha

Vermeiden Sie die Horden von Touristen mit tiefen Taschen und besuchen Sie dieses ikonische Reiseziel im Frühling! März ist eine wunderbare Zeit, um Cape Cod zu besuchen, da sich die majestätischen Buckelwale in den blauen Gewässern rund um die Inseln niederlassen. Diese erstaunlichen Kreaturen, die im Durchschnitt zwischen 40 und 50 Fuß lang sind, werden Sie nie vergessen.

Es wird nicht heiß, aber das ist der Kompromiss dafür, den Ort praktisch für sich alleine zu haben. Abgesehen von den Walen können Sie die idyllischen Strände, malerischen Fischerdörfer, sonnengebleichten Hafenstädte, historischen Leuchttürme und erstaunliche Meeresfrüchte zu einem viel günstigeren Preis als in der Hauptsaison genießen. Sie können sich auch einige der legendären Drehorte für Jaws on Martha’s Vinyard ansehen und einen Blick auf einige der verrückten Multi-Millionen-Dollar-Sommeranwesen der Reichen und Berühmten erhaschen, ohne sich durch die Menge zu kämpfen!

  • Durchschnittstemperaturen in Martha’s Vinyardim März sind es um die 8 Grad

8. Petit Jean State Park, Arkansas – für einen großartigen Märzurlaub mit angenehmen Temperaturen und ohne Menschenmassen

Petit-Jean-Staatspark USA

Petit Jean Staatspark, Arkansas

Der Park ist heute eine wunderschöne Weite einzigartiger Landschaften, die von Cedar Creek geformt wurden und vollgepackt sind mit ungewöhnlichen Klippen und Schluchten und einem beeindruckenden 95-Fuß-Wasserfall, der aus dem 100 Hektar großen Lake Bailey stürzt, der durch das Aufstauen des Baches geschaffen wurde. Im März ist das Wetter gemäßigt, die Bäume blühen und die Sonnenuntergänge sind spektakulär. Die Temperaturen bewegen sich zu dieser Jahreszeit um die 17 Grad.

Es gibt mehrere rustikale Hütten und die zentrale Mather Lodge, die alle in den 30er Jahren erbaut wurden und als Unterkunft sowie ausgewiesene Camping- und Glampingplätze zur Verfügung stehen. Viele wunderschöne Wanderwege durchziehen den Park und es gibt Bootfahren und Kajakfahren auf dem Bailey Lake sowie zwei Außenpools. Es ist die perfekte zugängliche Frühlingsflucht für Liebhaber der Natur, die größere Parks abschreckend finden.

  • Durchschnittstemperaturen im Petit Jean State Parkim März sind es um die 17 Grad

9. The Tidal Basin, Washington DC – wohl eines der beliebtesten Blumenfeste der Welt

Die besten Reiseziele in den USA im März/Frühling

Wenn Sie auf der Suche nach Urlaubsideen für März sind, dann verwandelt sich das Gezeitenbecken von Washington D.C. jeden Frühling in mehrere Hektar rosa und weiße Kirschblüten und ist einen Besuch wert. Tausende von Touristen zieht es jedes Jahr in die Hauptstadt der Nation, um das Spektakel mitzuerleben! Normalerweise ist die Blütezeit des Baumes von Ende März bis Anfang April, aber die unkonventionell warmen Temperaturen in diesem Jahr lassen Experten eine frühe Blüte erwarten. Um große Menschenmassen zu vermeiden und schöne Fotomöglichkeiten zu maximieren, ist es ratsam, das Tidal Basin am frühen Morgen zu besuchen und den Sonnenaufgang über D.C.s ikonischen Marmordenkmälern unter Decken aus duftenden Blütenblättern zu beobachten.

Nutzen Sie den Rest des Tages, um die erstaunliche Stadt voller Grünflächen, beeindruckender Architektur und wunderbarer Museen und Skulpturengärten zu erkunden. Wenn Sie nur wenig Zeit haben, empfehle ich einen offenen Bus von der schönen Washington Union Station, der Sie zu allen berühmten Denkmälern des Präsidenten und zum Arlington Cemetary bringt.

Wenn Sie etwas länger Zeit haben, nehmen Sie unbedingt den Zug aus dem Zentrum und besuchen Sie einige andere historische Viertel wie Georgetown mit seiner berühmten Universität und den atmosphärischen Stufen, die in The Exorcist verwendet werden, und DuPont Circle für ein vielseitiges Nachtleben, aufregende Restaurants und wunderbare Kunst in der Phillips Collection.

10. Kauai, Hawaii – für einen warmen Urlaubsort im März in den USA

Kauai Hawaii – die besten Reiseziele im März

Kauai-Hawaii-Urlaub

Der März ist ein Top-Urlaubsort und die perfekte Zeit, um die üppige Vegetation und die wunderschönen Strände von Kauai ohne die Sommermassen zu genießen. Obwohl Kauai die feuchteste der hawaiianischen Inseln ist und der März immer noch als Regenzeit gilt, kommt der Regen normalerweise in kurzen Stößen und die Sonne kehrt schnell zurück.

Wenn Sie das Ende des Monats anstreben, werden Sie wahrscheinlich wenig Regen, warme Temperaturen und niedrigere Preise erleben, da die Hochsaison im April beginnt. Obwohl Kauai klein ist, wird es nicht umsonst “Die Garteninsel” genannt und seine Fülle an bunten Blüten wird Sie begeistern! Erwarten Sie von Palmen gesäumte Strände, kristallklares Wasser, einzigartige mehrfarbige Schluchten, seltene Wildtiere und stürzende Wasserfälle … ein kleines Stück Paradies, das vom berühmten „Aloha“-Geist durchdrungen ist.

  • Durchschnittstemperaturen in Kauai, Hawaiiim März sind es um die 22 Grad

11. Fontainebleau State Park, Louisiana – warme Temperaturen, Sandstrände und schöne Landschaften im März

Staatspark Fontainebleau

Staatspark Fontainebleau

Gönnen Sie sich einen Aufenthalt in einer ikonischen Holzhütte auf Stelzen in diesem wunderschönen State Park, der sich über 2,800 Hektar entlang der kristallklaren Ufer des Lake Pontchartrain erstreckt. Früher eine Zuckerplantage, wurde Fontainebleau nach dem Wald in der Nähe von Paris benannt, dem jahrhundertelangen Freizeitort der französischen Könige. Natürlich können wir Bürger die vielen friedlichen Freizeitbeschäftigungen genießen, die in der Louisiana-Version angeboten werden, es ist ein beliebter Ort für alles, was mit Wasser zu tun hat; Bootfahren, Kanufahren, Schwimmen und natürlich Sonnenbaden an den unberührten Sandstränden.

Besucher können unter den jahrhundertealten Eichen und einheimischen Zypressen spazieren oder den hölzernen Pier entlang gehen und das kristallklare Wasser des Sees bewundern. Im März ist die Temperatur warm und die Luftfeuchtigkeit ziemlich niedrig, was es zur perfekten Zeit macht, die 27 Meilen langen Wander- und Radwege entlang der Tammany Chase zu erkunden, die der Route der alten Eisenbahnschienen folgt. Bringen Sie ein Picknick mit und machen Sie sich auf zu einem schönen, ruhigen Tag in einer idyllischen Umgebung, unglaublich weniger als eine Stunde von New Orleans entfernt!

  • Durchschnittstemperaturen im Fontainebleau State Parkim März sind es um die 22 Grad

12. Providence Canyon, Georgia – ein wunderbarer Ort natürlicher Schönheit, den man im März besuchen sollte

Providence-Schlucht Georgia

Providence-Schlucht Georgia

Georgia wird in der Hochsommersaison sehr heiß und da es kein riesiger Park ist, kann es auch sehr voll werden. Für leichtere Wandertemperaturen und übersichtliche Fotos des wunderschönen „Little Grand Canyon“ ist der März der perfekte Monat für einen Besuch. Der Namensgeber des Parks ist die Schlucht, die an ihrer tiefsten Stelle 150 Fuß in die Tiefe stürzt und ungewöhnlich ist, da sie nicht vollständig natürlich ist, sondern teilweise durch schlechte landwirtschaftliche Praktiken im 1800. Jahrhundert entstanden ist.

Die Felswände des Parks sind aufgrund der 143 unterschiedlichen Farbtöne, die von Orange- und Rottönen bis hin zu reinem Weiß reichen, besonders spektakulär. Die dahinter versinkende Sonne ist ein ganz besonderer Anblick. Besucher können 10 Meilen Wanderwege genießen, die den Rand des Canyons umrunden, und einige der anderen Wunder des Parks wie die kaskadierenden Wasserfälle von Providence und die seltsamen Hüllen alter Autos aus den 1950er Jahren, die Relikte einer anderen Ära sind, bewundern. Für einen perfekten klaren Nachthimmel campen Sie in einem der Gebiete rund um die Schluchten und erleben Sie das Wunder der Sterne, ohne dass Lichtverschmutzung sie verdunkelt.

  • Durchschnittstemperaturen im Providence Canyonim März sind es um die 21 Grad

13. Atlanta, Georgia – macht eine perfekte Städtereise im März

Atlanta STADT USA

Atlanta Botanischer Garten

Ein Muss für einen Besuch in den USA. Die Sommertemperaturen in Atlanta sind ziemlich intensiv, daher ist der frühe Frühling die perfekte Zeit, um dieses südliche Juwel zu nutzen. Da Atlanta, das kulturelle Zentrum des Südostens, voller Kreativität, Kunst und atemberaubender Geschichte ist, ist es auch ein Paradies für Feinschmecker! Als historisches Epizentrum der schwarzen Bürgerrechtsbewegung und Geburtsort von Martin Luther King gibt es in der Stadt viele berühmte Orte zu besuchen, darunter das Haus, in dem er aufgewachsen ist, und die Ebenezer Baptist Church, in der sein Vater predigte. Beide Gebäude sind jetzt Teil des Martin Luther King JR National Historical Park, ein großartiger Ort für einen Spaziergang im Frühling!

Ein weiterer schöner Ort, um den blühenden März zu bewundern, sind die Atlanta Botanical Gardens, deren landschaftlich gestaltete Anlage im frühen Frühling mit Farbenknospen blüht. Während der Jim-Crow-Ära spielten Restaurants eine wichtige Rolle, wurden zu Treffpunkten für Aktivisten und manchmal zum Zentrum von Streitigkeiten. Die Feinschmecker-Szene in Atlanta spiegelt diese Leidenschaft und Verschmelzung von Kulturen und die berühmte Gastfreundschaft der Südstaaten wider, Sie können auf Schritt und Tritt köstliches und innovatives Essen finden. Lassen Sie unbedingt Platz für etwas Georgia Bourbon Pecan Pie aus dem Pie Shop in Downtown.

14. Saguaro National Park, Arizona – ein wunderbar warmes Frühlingsziel im März

Saguaro-Nationalpark Arizona

Saguaro-Nationalpark, Arizona

Der Saguaro-Nationalpark ist nach den berühmten Riesenkakteen benannt, von denen bekannt ist, dass sie bis zu 78 Fuß hoch werden, obwohl die durchschnittliche Höhe etwa 40 Fuß beträgt. Ein Spaziergang inmitten dieser Riesen, besonders wenn die Sonne hinter dem Horizont versinkt, ist ein unheimliches und wunderbares Erlebnis. Für eine großartige Aussicht auf den Saugaruo-Wald wandern Sie zum Valley View Overlook, der einen atemberaubenden Panoramablick auf die Kakteen bietet.

Wenn Sie wirklich mittendrin sein wollen, probieren Sie den Mica View Loop, der Sie mitten durch diese erstaunlichen Pflanzen führt. Im März haben Sie den zusätzlichen Bonus all der wunderschönen Wildblumen, die blühen und die Wüstenlandschaft mit Farbe bespritzen. Sie werden auch uralte Petroglyphen und eine Reihe von Wildtieren finden, von Luchse bis hin zu giftigen Gila-Monstern . Ich würde vorschlagen, um beides einen respektablen großen Bogen zu machen! Denken Sie daran, dass der Park fast 100,000 Morgen umfasst und von der Stadt Tucson in zwei Teile geteilt wird, um die beste Kaktus-Action für den kleineren westlichen Teil zu finden. Die Temperaturen bewegen sich zu dieser Jahreszeit um die 24 bis 28 Grad. Wenn Sie sich also fragen, wohin Sie im März reisen sollen, dann ist dies eine großartige Option!

  • Die Durchschnittstemperaturen im Antelope Valley im März liegen bei etwa 19 Grad

15. Little Jerusalem Badlands State Park, Kansas – gemäßigte Geologie ohne Menschenmassen

Little Jerusalem Badlands State Park

Little Jerusalem Badlands Staatspark,

Die Badlands sind ein riesiges Stück uralter Wildnis, das Sie in frühere Zeiten zurückversetzt, als das Land vom Stamm der Oglala Sioux besetzt war. Die Landschaft ist trocken und seltsam mit seltenen Niobrara-Kreidefelsen, die sich wie Tempel aus flachen Prärien erheben. Der Name „Klein-Jerusalem“ bezieht sich auf eine kilometerlange Ansammlung dieser weißen Felsen, die sich in beeindruckenden 100 Fuß hohen Türmen und Klippen erheben und an die antike Stadt erinnern.

Im März ist die Temperatur mild und die Luftfeuchtigkeit niedrig, daher ist es eine großartige Zeit, auf einem der beiden permanenten Wanderwege zu wandern und sich die besten Aussichten zu gönnen, ohne durch Sommermassen zu navigieren. Abgesehen von Klein-Jerusalem wurden hier Spuren von Leben gefunden, die bis zu 85 Millionen Jahre zurückreichen, also halten Sie Ausschau nach erstaunlichen Fossilien von uralten Riesenmuscheln und Austern!

  • Durchschnittstemperaturen im Little Jerusalem Badlands State Parkim März sind es um die 15 Grad

16. San Diego, Kalifornien – ein warmer Vorfrühlingsurlaub mit entspannter Strandatmosphäre und Wildblumen

Frühling am Strand von San Diego

Frühlingsferien von San Diego

San Diego ist aus vielen Gründen fantastisch, es ist wunderschön, entspannt, reich an maritimer Geschichte und umgeben von wunderschönen Ozeanen und Parklandschaften! Im März können Sie einige erstaunliche Festivals wie Paddy’s Day und das jährliche San Diego Latino Film Festival besuchen und die vielen Outdoor-Vergnügungen genießen, die die Stadt bei Sonnenschein zu bieten hat. Sie erhalten auch bessere Preise für Flüge und Unterkünfte, wenn Sie die Hauptsaison vermeiden. Die Temperaturen liegen um diese Jahreszeit im Durchschnitt bei 19 Grad.

Für total entspannte Bohème-Vibes empfehle ich Ocean Beach für billiges und leckeres mexikanisches Essen, Killer-Margaritas und eine echte New-Wave-Summer-of-Love-/Surf-Atmosphäre. Direkt außerhalb der Stadt werden Naturliebhaber von den Wildblumenteppichen im Anza Borego Desert State Park oder den Blumenfeldern der Carlsbad Ranch begeistert sein. Es ist auch die perfekte Zeit, um die riesigen Grauwale auf ihrer Wanderung zurück nach Norden zu fangen. Diese prächtigen Tiere sind normalerweise etwa 40 bis 50 Fuß groß, wenn sie ausgewachsen sind, und ihr sanftes Verhalten hat ihnen die Auszeichnung als freundlichster Wal der Welt eingebracht. Machen Sie eine kleine Fahrt entlang der historischen Route 101 und sehen Sie, wie viele Sie entdecken können, oder nehmen Sie an einer organisierten Tour vom Yachthafen aus teil.

17. Arches National Park, Utah – März ist eine großartige Zeit, um diesen einzigartigen Naturschönheitsort zu besuchen oder dort Urlaub zu machen

Arches-Nationalpark, Utah

Arches-Nationalpark USA

Mit unerträglichen Sommertemperaturen von bis zu 100 Grad ist die Hauptsaison im Arches-Nationalpark für diejenigen, die nicht an Hitze gewöhnt sind, oft unerträglich. Fügen Sie Menschenmassen hinzu und egal wie fabelhaft die Landschaft ist, es kann eine miserable Erfahrung sein! Es ist stattdessen klüger, Anfang März in den legendären Park zu gehen, wenn die Temperaturen weitaus angenehmer sind und die Massen noch nicht eintreffen (die Durchschnittstemperaturen liegen bei sehr angenehmen 16 Grad). Die seltsame prähistorische Landschaft Arches ist zum Synonym für Utah geworden, und der sofort erkennbare „Delicate Arch“ ist heute das Symbol für den gesamten Staat.

Mit über 2000 dieser jenseitigen Steinbögen und Relikten des nomadischen Ute-Stammes gibt es auf den 119 Quadratkilometern des Reservats viel zu entdecken. Die meisten Wege sind kurz und zugänglich, mit Ausnahme des Devils Garden Primitive Trail, der einen etwas erfahreneren Wanderer erfordert. Für das ultimative Arches-Erlebnis versuchen Sie, bei Sonnenuntergang in den Park zu gehen und zu sehen, wie das Ganze in ein ätherisches orangefarbenes Leuchten getaucht wird, absolut wunderschön!

  • Durchschnittstemperaturen im Arches-Nationalpark, Utahim März sind es um die 16 Grad

18. Palm Springs, Kalifornien – für einen warmen Märzurlaub ohne die sengende Sommerhitze

Palm Springs USA

Frühlingsferien in Palm Springs

Wenn Sie sich ein bisschen wie ein Hipster fühlen, sollten Sie besser nach Palm Springs fahren, einer coolen und künstlerischen Stadt, die seit langem vom Hollywood-Jetset wegen ihrer glamourösen Eleganz, ihres Sonnenscheins und ihrer heilenden Quellen bevorzugt wird. Die Stadt, die im wunderschönen Coachella Valley zwischen 4 Bergketten eingebettet ist, ist besonders bemerkenswert für ihre vielen Beispiele moderner Architektur aus der Mitte des Jahrhunderts, schicke Boutiquen und Weltklasse-Kunst … und natürlich Golf.

Während Sie dort sind, verpassen Sie nicht die erstaunliche Aerial Tramway für einen atemberaubenden Blick über das gesamte Tal und vielleicht ein Mittagessen auf dem Berggipfel oder die erstaunlichen Sunnylands Public Gardens and Mansion. Obwohl ein Großteil der Mid-Century-Architektur privaten Eigentümern gehört, können Sie bei einer Tour durch die Viertel Tennis Club und Araby Cove einige erstaunliche Beispiele sehen.

Es gibt so viele Dinge zu tun, aber ein Besuch in Palm Springs wäre nicht vollständig, ohne das Beste aus den schönen Restaurants der Stadt im Freien zu machen . ein kleiner Tipp, gehen Sie zu denen, die abseits der Haupttouristenrouten versteckt sind, und Sie werden fündig überlegene Qualität für einen Bruchteil des Preises. Im März liegen die Durchschnittstemperaturen bei 27 Grad, also einfach perfekt für einen warmen bis heißen Märzurlaub!

19. Sedona, Arizona – ein perfekter Frühlingsurlaub für Outdoor-Liebhaber

Sedona Arizona – März Urlaubsideen

Die Wüstenstadt Sedona in der Nähe von Flagstaff, Arizona, ist Amerikas Antwort auf Glastonbury. Im März erfreuen sich Wanderer an perfekten Temperaturen, rostfarbenen Wegen und Wildblumen in voller Blüte. Umgeben von majestätischen roten Felskuppen und uralten Pinienwäldern ist die Stadt zu einem Zufluchtsort für Menschen geworden, die auf der Suche nach spiritueller und metaphysischer Heilung sind, und die Straßen sind gesäumt von New-Age-Läden und von den amerikanischen Ureinwohnern inspirierten Behandlungszentren.

Ähnlich wie die Ley-Linien in Glastonbury wird angenommen, dass Sedona mehrere „Wirbel“ hat, wirbelnde Energiezentren, die von den roten Felsen auszugehen scheinen, die als eine Kathedrale ohne Mauern oder ein natürliches Henge gelten. Hier erwarten Sie Yoga-Retreats, Hippie-Rituale und alle Formen der spirituellen Heilung. Es heißt, dass Sie sich immer leichter und heller fühlen werden, egal was Sie nach Sedona bringt, mit beruhigtem, erhobenem und wiederhergestelltem Geist!

20. Palo Duro Canyon State Park, Texas – warm und mild, minimale Niederschläge und weniger Menschenmassen

Palo Duro-Schlucht-Staats-Park Texas

Palo Duro Canyon Staatspark, Texas

Der Palo Duro Canyon am Texas Panhandle ist ein großartiger Ort für Wanderer oder Abenteuerurlauber im März in den USA. Er ist der zweitgrößte Canyon der USA und einen Besuch wert. Nach scheinbar endlosen Ebenen versinkt die Erde einfach und Sie werden feststellen, dass Sie über diesen spektakulären Canyon blicken, der satte 120 Meilen lang ist und an seiner tiefsten Stelle mehr als 800 Fuß in die Tiefe stürzt.

Die berühmteste Felsformation des Parks heißt Leuchtturm und erhebt sich in 300 Fuß prachtvoller rostfarbener Felsen aus dem Boden . der äußerst beliebte Leuchtturmpfad ist der beste Weg, um ihn zu sehen und auch einen atemberaubenden Blick über die Schlucht zu genießen.

Es lohnt sich auch, Ihren Aufenthalt um eine Übernachtung auf einem der Camping- oder Glampingplätze zu verlängern, denn der Nachthimmel in diesem Teil der Welt ist wirklich phänomenal! Halten Sie Ausschau nach den unverkennbaren Herden von geschützten Texas-Longhorn-Rindern, die frei über das Land streifen, und Abenteuerlustige möchten vielleicht die furchteinflößende Seilrutsche ausprobieren, die die Schlucht zwischen Dallas und New Mexico überquert. Die Temperaturen liegen im März bei durchschnittlich 20 Grad, also einfach perfekt! Genießen!

  • Durchschnittstemperaturen im Palo Duro Canyon State Parkim März sind es um die 20 Grad

Siehe häufig gestellte Fragen

Welches ist der beste Ort für einen Besuch in den USA im Monat März?

Einer der besten Orte für einen Besuch im März in den USA ist das Antelope Valley California Poppy Reserve, wo Mohndecken den Boden buchstäblich in Flammen von Rot und Orange legen. Hier finden Sie 8 Meilen Wanderwege, die sich durch die wunderschönen Blüten schlängeln.

2. Wohin sollte ich im März in den USA einen Kurzurlaub machen?

Wenn Sie im März einen Kurztrip in die USA unternehmen möchten, dann versuchen Sie es in der Stadt Philadelphia. Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten zu dieser Jahreszeit sind die Kirschblüten im West Fairmount Park und Sie können ein Picknick in der Frühlingssonne genießen. Alternativ können Sie ein Craft Beer in einer der vielen coolen Kleinbrauereien der Stadt genießen und einige der schönen historischen Straßen in Vierteln wie Spring Gardens erkunden. Sehen Sie sich diesen Beitrag über die Top 15 der romantischsten Hotels in Philadelphia 2022 an.

3. Wohin kann man im März in den USA am günstigsten reisen?

Für eine günstige Städtereise im März in die USA fahren Sie in den Fontainebleau State Park Louisiana. Die Temperaturen sind zu dieser Jahreszeit warm und die Landschaft hier ist wunderschön, unberührt und zurückhaltend. Mieten Sie eine der ikonischen Holzhütten auf Stelzen oder gehen Sie im Frühjahr für einen günstigen Familienurlaub campen.

4. Wo ist es in den USA im März günstiger zu fliegen?

Atlanta ist einer der günstigsten Flughäfen in den USA. Andere preisgünstige Flüge umfassen Ziele wie Chicago, Dallas, Orlando und Myrtle Beach.

5. Wohin sollte ich im März für einen Strandurlaub gehen?

Eine der besten Optionen für einen Strandurlaub im März in den USA ist Kauai auf Hawaii, oder Sie können sich diesen Beitrag über die 20 der schönsten Orte auf Hawaii ansehen. Hier finden Sie üppige Vegetation und wunderschöne Strände ohne die Sommermassen. Sie können auch ein paar gute Angebote für Unterkünfte auf Flügen, Mietwagen und Unterkünfte erhalten, wenn die Hochsaison auf Kauai im April beginnt.

Der März ist eine großartige Zeit, um einige der heißesten Orte der USA (im wahrsten Sinne des Wortes) zu besuchen. Sie können einige ikonische Landschaften bei überschaubaren Temperaturen für weniger Geld als in der Hochsaison genießen. Es ist im Grunde eine Win-Win-Situation, also hier sind 20 Ideen der besten Orte, die Sie im März in ganz Nordamerika besuchen können, die Ihnen den Einstieg erleichtern sollten. Wo willst du zuerst hin?

Wir haben auch Beiträge zu …

Beth wurde unter einem wandernden Stern geboren, mit Drama in ihren Adern und Tinte in ihrer Feder. Nach Stationen des Theaterstudiums in Dublin und Utrecht nutzte sie ihre kreative Ader, um mit wenig Geld so viel wie möglich von der Welt zu sehen. Sie tourte mit einer Kindertheatertruppe durch italienische Schulen, lebte als Au-pair in Rom und Washington DC, erkundete die britische Landschaft, arbeitete sich durch weite Teile Europas, tanzte Salsa in Kuba und fuhr die amerikanische Westküste entlang, wo sie entdeckte ihre geistige Heimat; Portland, Oregon. Zwischen den Abenteuern lebt sie friedlich mit ihrer Familie, ihren Katzen und ihrer Ukulele.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button