reiseziele

Inhalt

Top 20 der schönsten Orte in Idaho zu besuchen

Obwohl er manchmal zugunsten der Nachbarstaaten Montana und Oregon übersehen wird, beherbergt Hemingways Lieblingsstaat eine Menge Schönheit. Tatsächlich ist es wahrscheinlich eines der am meisten unterschätzten Reiseziele der USA.

Die Landschaft hier besteht hauptsächlich aus Wildnis, aber mit einem Netzwerk aus wirklich atemberaubenden, messerscharfen Gipfeln, sprudelnden Flüssen, dramatischen Schluchten, tiefen Tälern, wunderschönen Wasserfällen und einladenden kleinen Städten, die die unberührte Landschaft unterstreichen. Es ist schwer zu wissen, wo ich in einer solchen Liste anfangen soll, aber ich habe mein Bestes versucht und hier ist meine Wahl für die besten und schönsten Orte, die man in Idaho besuchen kann…

1. Boise – die Hauptstadt und größte Stadt des Bundesstaates gilt als einer der besten Wohnorte für Millennials in den USA Boise - die besten Orte in Idaho zu besuchen

Boise Idaho - tolle Städte

Diese Hauptstadt ist auch als Stadt der Bäume bekannt und ist einer der besten Orte in Idaho. Dieser bewaldete Fluss, der im 19. Jahrhundert von den französisch-kanadischen Fallenstellern benannt wurde, wurde aufgrund der von Pappeln dominierten Oase zu einem unverwechselbaren Wahrzeichen.

Ein Paradies für Naturliebhaber, Sie werden die Zeit zwischen Flüssen, Bergen, Schluchten, Wüsten und Seen mit allen möglichen Freizeitaktivitäten lieben.

Die geschäftige Innenstadt ist auch ein großartiger Ort für Besichtigungen und ein kulturelles Epizentrum Kapitol von Idaho und Klassisches ägyptisches Theater und Heimat vieler kleiner Unternehmen.

Diese mittelgroße Stadt voller unglaublich gastfreundlicher Menschen, schicker Cafés und skurriler Geschäfte hat sich den Charme einer Kleinstadt bewahrt.

2. Sawtooth Mountains – eine atemberaubende, raue Wildnis und vor allem im Sommer ein Muss in Idaho Sägezahnberge Idaho

Sägezahnberge Idaho

Die zerklüfteten Sawtooth Mountains der Rocky Mountains sind mit Sicherheit einer der schönsten Orte in Idaho und konkurrieren um ihre Größe und Schönheit.

Diese Landschaft war einst die Heimat von Ernest Hemingway und bietet kilometerlange Wanderwege, schnell fließende Flüsse und unberührte Bergseen.

Zu den beliebtesten Seen in der Wildnis gehören Alice Lake. Wandern Sie den ruhigen Alice Lake entlang, um die wahre Schönheit der Wildnis von Sawtooth zu erleben. Ein weiterer alpiner See, der es wert ist, erkundet zu werden, ist Rotbarschsee. Ob Freizeit oder Abenteuer, an diesem malerischen See ist für jeden etwas dabei.

Das Tor zu den malerischen Sawtooth Mountains in Idaho-Stadt. Einst eine bevölkerungsreiche Stadt während des Goldrausches, beherbergt sie heute historische Bauwerke, Antiquitätenläden und hölzerne Bürgersteige.

3. Idaho State Capital Building – das schönste und wertvollste neoklassizistische Gebäude des Staates und eine Top-Touristenattraktion

Hauptstadtgebäude des Bundesstaates Idaho

Das sehr attraktive Wahrzeichen des Idaho State Capital Building in Boise befindet sich am Ende der Capitol Street.

Das von John Tourtellotte und Fredrick Hummel entworfene State Capitol wurde 1920 vollständig erbaut. Stark beeinflusst vom US Capitol Building, der lebensgroßen Statue von Lincoln und der Nachbildung der Freiheitsglocke gibt es viel zu sehen.

Innerhalb der wunderschönen Sandsteinmauern, symmetrischen Flügel und römischen Säulen wurden seit fast einem Jahrhundert mehrere Gesetze erlassen, um die Bürger zu schützen. Machen Sie einen Rundgang, um mehr über die reiche Kulturgeschichte des Bundesstaates zu erfahren.

4. Yellowstone National Park – eine der berühmtesten Naturattraktionen der Welt voller außergewöhnlicher Landschaften

Yellowstone National Park

Yellowstone Park fällt

Einer der berühmtesten Nationalparks der Welt befindet sich teilweise in Idaho. Wenn Sie also im Bundesstaat sind, dann ist dies natürlich eine Attraktion, die Sie gesehen haben müssen!

Das Gebiet wirklich außergewöhnlicher Wildnis erstreckt sich über fast 3,500 Quadratmeilen und liegt auch auf einem vulkanischen Hot Stop, daher die unglaublichen heißen Quellen und Geysire – verpassen Sie nicht den sehr berühmten Old Faithful.

Weitere landschaftliche Höhepunkte des Parks sind steile Schluchten, Alpenflüsse, dichte Wälder und Wildtiere wie Bären, Wölfe, Bisons, Elche und Antilopen.

Es ist auch ein großartiger Urlaubsort in Yellowstone mit einer guten Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten und einem Knotenpunkt für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Klettern.

5. Snake River Canyon – einer der schönsten Orte im Bundesstaat und Bootfahren und Wandern hier ist ein Muss in Idado! Snake River-Schlucht

Schlangenfluss-Schlucht Idaho

Diese malerische Schlucht, die entlang des Snake River im Süden von Idaho entstanden ist, erstreckt sich von Ost nach West zu beiden Seiten der Stadt Twin Falls.

Der Snake River erstreckt sich über 50 Meilen und durchschneidet und fließt über uralte Basaltlava. Wenn Sie nach großartigen Aktivitäten in Idaho suchen, ist dies eine malerische Umgebung zum Wandern und Bootfahren. Der Canyon verfügt über zwei große Wasserfälle und mehrere Quellen.

Der majestätische Perrine-Brücke entlang der Schlucht bietet eine beeindruckende Aussicht. Im Nordosten liegt die Stadt Twin Falls die verlockend ist Shoshone Falls.

Die Shoshone Falls werden oft als die bezauberndsten Wasserfälle des nordamerikanischen Subkontinents bezeichnet und sind einer der größten natürlichen Wasserfälle in den USA

6. Idaho Falls – für die atemberaubende Landschaft von Idaho und eine der besten Aktivitäten im Bundesstaat

Wunderschöne Idaho Falls

Die Idaho Falls, die den Snake River im Osten von Idaho umfassen, sind weithin bekannt für ihren Zugang zur Natur und gehören zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Idaho.

Die schöne Flusswanderung an den Idaho Falls bietet eine fünf Meilen lange landschaftliche Attraktion auf beiden Seiten des Snake River. Der Grüngürtel, der einige der spektakulären Landschaften der Stadt hervorhebt, ist ein beliebter Ort für Radfahrer, Läufer und Spaziergänger.

Diese Stadt ist eine Mischung aus Kunst und Kultur und feiert die Geschichte mit schönen Orten wie dem Art Museum, Das Museum von IdahoUnd der Japanischer Freundschaftsgarten im Sportlerpark.

Weltberühmte Orte wie der Yellowstone-Nationalpark und Jackson Hole sind von Idaho Falls aus leicht zu erreichen.

7. McCall – ein perfektes Urlaubsziel im Frühling, Sommer, Herbst und sogar im Winter

McCall und Lake Payette, Idaho

McCall Idaho

Wenn Sie sowohl im Sommer als auch im Winter auf der Suche nach einem perfekten Familienurlaubsort sind, dann sollten Sie den unterschätzten Ferienort McCall ausprobieren.

An der schönen gelegen Payette-See, nur 2.5 Stunden nördlich von Boise, ist dies ein wunderbar ruhiges, malerisches Reiseziel in Idaho, wo Sie sich entspannen oder zahlreichen Aktivitäten wie Bootfahren, Kajakfahren oder Wandern nachgehen können.

Die Stadt selbst ist bezaubernd und bietet einige großartige Orte zum Einkaufen, Besuchen und Verweilen. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Uferpromenade und gehen Sie dann schwimmen oder machen Sie stattdessen eine Kreuzfahrt. Im Winter gibt es saisonale Veranstaltungen, darunter Eisskulpturen.

8. Sandpoint – ist die Heimat von erstaunlicher Schönheit und erstklassigen Freizeitmöglichkeiten Sandpoint - Schönheitsflecken in Idaho

Sandpoint Idaho

Eingebettet zwischen drei Bergketten am herrlichen Lake Pend Oreille, ist Sandpoint mit einer Vielzahl von Outdoor-Sport- und Kulturveranstaltungen sowie einigen der schönsten Landschaften Idahos voll. Diese im Bonner County gelegene Stadt ist ein beliebtes Ziel für Besucher im Schoß der Berge.

Heimat von Idahos größtem Skigebiet, dem Schweizer Mountain Resort, bietet es ausgezeichnete Skipisten und Funparks.

Erklimmen Sie die nahe gelegenen Bergketten Selkirk und Cabinet oder wandern Sie durch den Rand des Sees Pend. Sandpoint wurde einst als die schönste Kleinstadt der Nation bezeichnet und ist ein Muss in Idaho.

9. Shoshone Falls – einer der größten natürlichen Wasserfälle in den Vereinigten Staaten Shoshone Falls, Idaho

Diese spektakuläre Schönheit am Snake River liegt am Rande der Twin Falls. Die Shoshone Falls fallen in einer erstaunlichen Höhe von 212 Fuß ab und sind etwa 45 Fuß höher als die Niagarafälle. Es wurde vor etwa 14,000 Jahren gegründet und war ein wichtiger Fischerei- und Handelsplatz für die amerikanischen Ureinwohner.

Mit dem verführerischen Basaltspektakel und mehreren Aussichtspunkten können Besucher die dramatischen Merkmale des Snake River auf der konstruierten Plattform sehen, die sich über das Wasser erstreckt.

Packen Sie Ihr Mittagessen ein und genießen Sie die natürliche Landschaft im Shoshone-Nationalpark – dies ist ein wirklich atemberaubender Ort, den Sie in Idaho erkunden können.

10. Craters of the Moon National Monument and Preserve – ein riesiger Ozean aus Lavaströmen und ein surreal schöner Ort für einen Besuch

Krater des Mondes Nationaldenkmal

Krater des Moon National Monument Idaho

Betreten Sie das mystische und surreal schöne Terrain des Mondes in Central Idaho. Das Craters of the Moon National Monument and Preserve liegt in der Ebene des Snake River zwischen den kleinen Städten Arco und Carey und ist eines der historischen Nationaldenkmäler des Landes.

Mit einer verblüffenden Ähnlichkeit mit der Oberfläche des Mondes ist dieses weltliche Wunder voller verstreuter Inseln, Schlackenkegel, Lavaröhren und Vulkanbomben.

Die trostlose und doch erhabene Landschaft wurde vor fast 15 Millionen Jahren von geschmolzenen Lavafeldern geformt. Beobachten Sie die ikonische Tierwelt oder campen Sie unter den funkelnden Sternen – dieser surreale Ort mit einer skurrilen Landschaft ist einen Besuch wert.

11. Thousand Springs State Park – ein magisches Naturschutzgebiet, das es in Idaho zu erkunden gilt und ein toller Ort zum Urlaub machen Thousand Springs Staatspark

Dieser State Park ist ein öffentliches Erholungs- und Naturschutzgebiet, das es in Idaho zu erkunden gilt, und voller wunderschöner Wunder, die es zu entdecken gilt.

Der Park wurde 2005 durch die Zusammenlegung von vier bestehenden State Parks des Hagerman Valley geschaffen und ist voller malerischer Landschaften wie der Malad-Schlucht, Kelton-Trail, Earl M. Hardy Box Canyon Springs Naturschutzgebiet, Billingsley Creek, Ritterinsel, Niagara Springsund Crystal Springs.

Beobachten Sie die wunderschönen Wasserfälle und Quellen, die direkt aus den Wänden der Schlucht stürzen, und genießen Sie einen Spaziergang durch das Gelände. Dieser Ort wird Sie bestimmt in Erstaunen versetzen.

12. Lake Coeur d’ Alene – von National Geographic als der schönste See der Welt bezeichnet

See Coeur d

See Coeur d

Eingehüllt in die bezaubernde Bergwelt, die Coeur d’Alene-See ist der zweitgrößte See im Norden von Idaho. Der See erstreckt sich über eine Fläche von 26 Meilen mit Küstenlinien, Parks, Campingplätzen, Wanderwegen und Stränden und wird hauptsächlich vom St. Joe River und dem Coeur d’Alene River gespeist.

Das unberührte blaue Wasser und die kleinen Strände bieten einige der besten Wasseraktivitäten. An seinem nördlichen Ende liegt die schöne Stadt Coeur d’Alene.

In dieser Bergstadt mit schwimmender Promenade gibt es viele Restaurants und Bars. Machen Sie einen Spaziergang um den atemberaubenden See oder gönnen Sie sich Wasserabenteuer, Ihre Idaho-Reise ist unvollständig, ohne an diesem malerischen See Halt zu machen.

13. Lava Hot Springs – die Mineralbecken hier sind sowohl im Sommer als auch im Winter eine großartige Touristenattraktion

Lava Hot Springs Idaho

Lava Hot Springs Idaho

Ein kleines verstecktes Juwel in Bannock County, das aufgrund seiner unglaublichen Mineralbecken, die auch Menschen aus vielen anderen Bundesstaaten anziehen, eine Touristenattraktion ist.

Die Pools variieren auch in der Temperatur, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden, aber wenn Sie im Sommer kommen, ist es am besten, frühmorgens oder abends ein Bad zu nehmen.

Auch wenn es immer noch seine Kleinstadtatmosphäre behält, gibt es hier ein paar andere Dinge zu tun, darunter ein paar Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Zipping und Tubing den Fluss hinunter, der von etwa Mitte Mai bis Mitte durch das Herz der Stadt fließt -September.

Es gibt auch eine historische Innenstadt und ein paar großartige Orte zum Essen und Verweilen.

14. Hells Canyon – Nordamerikas tiefste Flussschlucht und eine atemberaubende Attraktion in Idaho

Höllenschlucht

Hells Canyon Idaho

Der Hells Canyon, der die abgelegene Region Idaho und Oregon umfasst, wurde vom mäandrierenden Wasser des Snake River geformt.

Diese wunderschöne Landschaft mit dramatischem Terrain, Höhenlage und Klima enthält Hektar Schönheit und Abenteuer.

Das Schutzgebiet rund um den Hells Canyon, die Höllen Canyon Nationales Erholungsgebiet wurde 1975 gegründet.

Die malerische Wildnis, die von schroffen Klippen und dem schneebedeckten Seven Devils Mountain gesäumt wird, ist ideal für eine Wanderung oder eine Mountainbiketour. Definitiv einer der schönsten Orte des Staates!

15. Sun Valley – ein wunderschönes Resort zum Urlaub machen und Erkunden in Blaine County

Sun Valley = beste Orte in Idaho zu besuchen

Sun Valley Idaho

Ob Skifahren oder Sommerspaß, das lebhafte Sun Valley bietet eine Fülle von Freizeitaktivitäten in den majestätischen Rocky Mountains von Central Idaho.

Während Bald Mountain steile und herausfordernde Abfahrten für Profi-Skifahrer und Snowboarder bietet, bietet Dollar Mountain sanfte Hänge, die perfekt für Anfänger geeignet sind.

Heimat der ersten Sessellifte der Welt, der Das Skigebiet von Sun Valley ist auch ein Hotspot für einige der größten Prominenten. Wärmen Sie sich im Sun Valley Heritage and Ski Museum auf und erfahren Sie mehr über Ernest Hemingways Zeit im Sun Valley.

16. Wallace – eine der einzigartigsten und authentischsten Städte Amerikas

Wallace Idaho

Wallace - hübsche Städte in Idaho

Die zeitlose silberproduzierende Bergbaustadt Wallace ist ein eingetragener National Historic Place. Wallace liegt in der Nähe der Hauptstadt Coeur d’Alene und ist die „Silberhauptstadt der Welt“.

Heute bietet das historische Wallace viel Weltklasse-Erholung zusammen mit der farbenfrohen Geschichte der Region.

Genießen Sie die unterirdischen Minentouren, Minenmuseen, Holzfäller-, Mountainbike- und Schneemobilpfade auf den Forstdienststraßen vor der Kulisse üppiger grüner Wälder.

Diese malerische und attraktive Stadt ist ein perfekter Ort für Geschichtsinteressierte und Abenteurer.

17. Silver Mountain – ist ein lustiger, schöner und familienfreundlicher Skiurlaubsort

Silver Mountain Idaho

Silberberg Idaho

Die Region Silver Mountain ist vor allem für ihr aufregendes Gelände, ihren tiefen Schnee und ihren Sonnenschein bekannt.

In der Nähe von Coeur d’Alene bietet Silver Mountain ausgezeichnete Naturpfade, Rad- und Skimöglichkeiten. Das Skigebiet beherbergt einige der besten Skigebiete in Nord-Idaho und liegt eingebettet in die Berge oberhalb der nahe gelegenen Stadt Kellogg, die durch Gondeln verbunden sind.

Ein erholsames Ausflugsziel für Familien, die Silver Mountain Resort beherbergt Nordamerikas längste Gondel, Idahos größten Indoor-Wasserpark und viele weitere Attraktionen.

18. Bruneau Dunes State Park – ein einzigartiger Ort zum Verweilen oder Besuchen in Idaho

Bruneau-Dünen-Staatspark

Bruneau-Dünen-Staatspark

Dies ist ein einzigartiger Ort für einen Besuch in Idaho, da hier die höchsten freistehenden Sanddünen Nordamerikas beheimatet sind – die höchste misst sehr große 470 Fuß.

Es gibt eine kleine Eintrittsgebühr und es ist höher, wenn Sie über Nacht bleiben, aber es lohnt sich, da die Aussicht hier einfach atemberaubend ist.

Gelegen in Owyhee County Im Südwesten von Idaho können Sie wandern, campen, ein Sandboard mieten oder die Sterne in Idahos einziger öffentlicher Sternwarte direkt im Park bestaunen.

19. Stanley – eine der schönsten Kleinstädte Amerikas

Stanley Idaho

Stanley - hübsche Städte in Idaho

Es ist eine bekannte Tatsache, dass es in Idaho viele Kenner schöner kleiner Städte in Amerika gibt, die man besuchen kann, und Stanley – ein wunderschönes verstecktes Juwel – ist da keine Ausnahme.

Stanley liegt in Custer County in Idaho und ist der ideale Ort für einen ruhigen Rückzugsort. Am Fuße der Sägezahnberge ist die Ruhe Stanley-See.

Unabhängig von der Jahreszeit gibt es im schönen Stanley viel zu entdecken. Von den unglaublichen Aussichten auf den Sonnenuntergang, den heißen Quellen bis hin zum sommerlichen Grün und dem wunderschönen Herbstlaub ist die Ruhe des Stanley Lake ein Paradies für Naturliebhaber.

20. Driggs – ein Ort, an dem man wirklich abschalten kann

Driggs - kleiner Ferienort in Idaho

Driggs Idaho

Dies ist ein wunderbarer kleiner Ferienort, der ziemlich zurückhaltend ist (im Vergleich zu anderen Ferienorten in Idaho), also ein perfektes Urlaubsziel, wenn Sie wirklich dem Alltag entfliehen möchten.

Es ist der Mittelpunkt von Teton-Tal, markiert die Kreuzung zum Grand Targhee Ski Resort und hier können Sie Skifahren, Snowboarden und Schneeschuhwandern.

Die Stadt hat einige unabhängige Geschäfte, Restaurants und Unterkünfte und es gibt viele endlose Bergpfade in der Umgebung.

Häufig gestellte Fragen zu Idaho

1. Was ist die coolste Stadt in Idaho?

Wallace ist eine der coolsten Städte in Idaho. Es hat eine gut erhaltene historische Innenstadt, in der Elche frei durch die Straßen streifen, und viele wunderschöne umliegende Landschaften. Es hat auch viele schrullige Orte, darunter viele interessante Geschäfte und Attraktionen, darunter ein historisches Bordell, das in ein Museum umgewandelt wurde! Fügen Sie einige großartige unabhängige Restaurants, eine einzigartige Weinbar und einen angesagten Ort zum Frühstücken hinzu, und Sie haben ganz einfach eine der coolsten Städte des Bundesstaates.

2. Wo in Idaho sollte man nicht wohnen?

Die Kleinstadt Garden City in Idaho hat eine erschreckend hohe Kriminalität und den zweifelhaften Ruf, die gefährlichste Stadt des Bundesstaates zu sein. Es hat nur etwa 12,000 Einwohner, aber die Kriminalitätsrate ist mit 688 Gewaltverbrechen pro 100,000 Einwohner fast doppelt so hoch wie im Landesdurchschnitt. Das bedeutet, dass die Kriminalitätsrate höher ist als 96 % der Städte und Gemeinden des Bundesstaates aller Größen.

3. Was sind interessante Orte in Idaho zu besuchen?

Obwohl es oft zugunsten seiner Nachbarstaaten übersehen wird, ist Idaho voller interessanter Orte und Attraktionen. Einige der besten sind das Craters of the Moon National Monument and Preserve, die Shoshone Falls, das Sun Valley Resort, die Lava Hot Springs, die Idaho Falls, das Sawtooth National Recreation Area und natürlich der weltberühmte Yellowstone National Park, von dem ein Teil im Bundesstaat Idaho liegt .

4. Was ist die beste Jahreszeit, um Idaho zu besuchen?

Obwohl Idaho das ganze Jahr über ein großartiger Bundesstaat ist, ist die Herbstzeit von Ende September bis Ende Oktober eine der besten Reisezeiten. Die Temperaturen sind viel kühler und angenehmer als im Sommer und die Herbstlandschaft im Bundesstaat ist spektakulär. Zu dieser Jahreszeit finden Sie auch viele unterhaltsame Veranstaltungen und Festivals sowie tolle Angebote für Unterkünfte.

5. Warum sollte ich Idaho besuchen?

Idaho ist ein zurückhaltenderes Touristenziel als seine Nachbarstaaten, aber es gibt viele gute Gründe für einen Besuch. Der Yellowstone-Nationalpark ist der größte Anziehungspunkt, aber Idaho beherbergt auch andere wunderschöne Nationalparks, unberührte Seen, interessante Wildtiere, heiße Quellen, 3,100 Meilen schiffbares Wildwasser und einen dunklen Nachthimmel, der perfekt zum Beobachten der Sterne geeignet ist. Tatsächlich hat die International Dark-Sky Association dem Craters of the Moon National Monument and Preserve kürzlich den Status eines Silver-Tier International Dark Sky Park verliehen.

Wir haben auch Beiträge zu …

Mein erstes wahres Abenteuer begann als eine sechsmonatige Reise durch Südostasien als frischgebackener Backpacker und seitdem lebe ich ein halbnomadisches Dasein und besuche mehr als 40 Länder. Ich bin ein Liebhaber von US-Roadtrips, einsamen Stränden, die in das warme Licht eines Sonnenuntergangs getaucht sind, kubanischen Mojitos, Reisezielen fernab der Touristenströme und allem Skandinavischen – von Moltebeerlikören bis hin zu Nordic Noirs. Wenn ich nicht durch die Welt wandere und Global Grasshopper leite, gehe ich mit meinem geretteten griechischen Straßenhund im grünen Südwesten Londons spazieren, schlendere auf zufälligen Tagesausflügen durch die Brighton Lanes, jage nach fotogenen Landschaften oder träume von meinen Lieblingsorten. Havanna, Kopenhagen, Italien, Laos, Kalifornien und die surreal schönen Landschaften eines winterlichen Islands.

Top 25 der besten Reiseziele im September in den USA (2022)

Top 25 der besten Reiseziele im Juli in den USA (2022)

Top 20 coole und ungewöhnliche Hotels in Palm Springs 2022

Top 20 der besten Reiseziele im Oktober in den USA (2022)

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button