reiseziele

Unberührte Orte in der Türkei für Reise-Snobs

Trotz zunehmender Beliebtheit bei Pauschalreisenden gibt es in der Türkei immer noch ländliche und unberührte Ruhe. Kein Fan von riesigen Hochhaushotels? Dann versuchen Sie stattdessen diese Gegenden mit ruhigen, unberührten Dörfern, verschlafenen Buchten und zerklüftetem Hinterland. Hier sind die besten unberührten Orte in der Türkei für Reise-Snobs…

Patara

Patara Strand - die besten Strände in der Türkei auf GlobalGrasshopper.com

Das erste auf unserer Liste ist das friedliche Patara – ein einst bedeutender Marinehafen an der Mündung des Flusses Xanthos. Es war ein wichtiger Handelshafen von Lykien und ist als wunderbares unberührtes Touristenziel bekannt, das diejenigen erfreuen wird, die mit der biologisch vielfältigen Natur in Kontakt kommen möchten. Der Strand von Patara ist einer der schönsten Strände in der Türkei und bietet sogar ein paar antike Ruinen, die man bestaunen kann. Es ist auch Teil eines Nationalparks, der mit der vielfältigsten Vogelwelt der Gegend gefüllt ist. Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie mit der Natur in Kontakt kommen können, mit ein wenig Geschichte und einer wunderschönen Landschaft, dann ist Patara der richtige Ort für Sie.

Datca-Halbinsel

Datca-Halbinsel

Dies ist einer der schönsten unberührten Orte in der Türkei, der immer noch eine sehr traditionelle Lebensweise hat. Die Halbinsel Datca ist bekannt für ihre bedeutenden archäologischen Stätten und malerischen kleinen Dörfer und hat eine der besten Yachtgemeinden in der Umgebung. Wenn es einst als zu armes Gebiet für den großen Tourismus galt, so bleibt es ziemlich malerisch und schön – gehen Sie jetzt, bevor es entdeckt wird und die Horden herunterkommen.

Lykisches Hinterland

Lykisches Hinterland

Wenn Geschichte und alte Ruinen alter Zivilisationen mehr zu Ihrer Art von Aktivität gehören, dann sind Reisen zu den Ruinen alter lykischer Zivilisationen, die im 6. Jahrhundert herrschten, ein großartiger Ort für Sie. Es liegt nur zehn Autominuten hinter den bekannten Ferienorten Olu Deniz und Fethiye und ist vom Tourismus kaum berührt – und bietet einen Einblick in die ländlichste und friedlichste Türkei. Umgeben von Hochebenen, grünen Bergen und dem Strand von Patara bietet das Lykische Hinterland eine verlockende Mischung aus Geschichte und Natur.

Alanya

Alanya

Wenn moderne Hotels, wunderschöne Strände und erstklassige Restaurants in unberührter Umgebung mehr Ihr Ding sind, dann fahren Sie nach Alanya. Okay, hier dreht sich alles um die Sonne, das Meer und die Strände, aber es gibt immer noch viel Kultur zu bieten, die die Reise-Snobs erfreuen wird. Als Alternative zum Sonnenbaden besuchen Sie das nahe gelegene Archäologiemuseum, die Damlatas-Höhle oder das Dim Çayi-Tal.

Kappadokien

Kappadokien

Dieser Ort wird unter Eingeweihten schnell berühmt. Kappadokien ist voller atemberaubender Felsformationen, unterirdischer Kirchen und sogar unterirdischer Städte in ziemlich beeindruckendem Ausmaß. Viele der Städte haben Gebäude, die tief in den Boden reichen und einen Einblick in eine völlig fremde Lebensweise bieten. Stellen Sie sicher, dass Sie Kaymakli, das acht Ebenen hat, und Derinkuyu, das etwa 55 Meter absteigt, besuchen.

Pamukkale

Pamukkale - Sehenswürdigkeiten in der Türkei auf GlobalGrasshopper.com

Wenn Sie sich schließlich vor der Kulisse schneebedeckter Gipfel und strahlend weißer Landschaften entspannen möchten, dann sollte Pamukkale perfekt zu Ihnen passen. Es ist eines der beeindruckendsten unberührten Naturwunder der Türkei und liegt an einem der beliebtesten Wanderpfade. Es verfügt über Mineralbäder und mit Kalzium angereichertes Wasser, das aus der Erde entspringt und über niedrige Klippen kaskadiert und eine surreale, schneeähnliche Landschaft bildet.

Wir haben auch Beiträge zu …

Mit juckenden Füßen, einer neugierigen Natur und einem glühenden Fernweh war Emma Clair schon immer eine Reisende im Herzen. Sie stammt von der grünen Insel und nennt eine kleine Küstenstadt in der Nähe von Dublin ihr Zuhause, hat aber in einigen Ländern gelebt, darunter Saigon, Vietnam, wo sie über ein Jahr lebte. Sie zählt das Abendessen bei Bloody Marys auf einem Dach in Manhattan, das Herunterfahren von Singapore Slings im Raffles Hotel, das Wagnis eines Gleitschirmflugs auf dem Grand Cayman, die Verbringung eines exotischen Weihnachtsfestes in Malaysia und die Erkundung von Angkor Wat in Kambodscha als ihre absoluten Lieblingsreisemomente. Sie wird jedoch immer einen besonderen Platz in ihrem Herzen für die Stadt haben, in die sie ihre jährlichen Pilgerfahrten unternimmt – Paris, ihre wahre Stadt der Lichter.

19 Gedanken zu „Unberührte Orte in der Türkei für Reise-Snobs“

Toller Beitrag, ich glaube wirklich, dass die Türkei eines der Top 10 Reiseziele der Welt ist!

Schön, von einem anderen Türkei-Fan zu hören

Sie sehen alle gut aus, aber ich denke, Patara scheint ein großartiger Ort für einen Urlaub zu sein!

Wir haben den Weg in die Türkei noch nicht gefunden, aber diese Orte sind wunderschön. Die Halbinsel Datca sieht umwerfend aus. Es sieht aus wie eine italienische Kleinstadt.

Ich hoffe, du schaffst es eines Tages dorthin! Ich bin sicher, Sie würden es lieben!

Fantastische Informationen über unentdeckte Orte, die man besuchen kann, die Türkei hat mehr zu bieten, als man denkt!

Sie waren in allen Teilen von Datca! Hoffentlich nächstes Jahr!

Freuen Sie sich darauf, darüber zu lesen, wenn Sie dies tun! Wir lieben deinen Blog

Ein wunderbarer und präziser Beitrag … allesamt großartige Orte! Patara ist wirklich unberührt und ein großartiger Ort, um es als zentralen Ausgangspunkt für Erkundungen zu nutzen. Es gibt lykische/griechische/römische Ruinen direkt neben dem Strand, eine wunderbare Strandbar am Strand und so viel zu sehen, nur eine kurze Autofahrt entfernt, darunter weitere lykische Städte und sogar ein großer Teil des römischen Aquädukts! Tolle Küche gibt es auch bei Akay’s. Kappadokien ist wahrscheinlich der seltsamste Ort, den ich auf der Erde gesehen habe, und es gibt einige großartige Wanderungen zwischen den seltsamen Felsformationen und alten Behausungen, die in die Felstürme gehauen wurden. Pamukkale ist so wunderschön und die antike Stadt Hierapolis liegt direkt darüber und ist spektakulär. Eines, das Sie verpasst haben, ist Cirali mit einem wunderschönen und fast unberührten, bunten Kieselstrand, großartiger Küche und einer nächtlichen Wanderung zu den Chimären (ewig natürlich brennende Flammen, die aus dem felsigen Hang kommen). Hinzu kommt, dass die Türken, besonders außerhalb der großen Städte, die nettesten Menschen sind, die ich je getroffen habe, und die besten Köche … nun, natürlich können wir es kaum erwarten, wieder dorthin zu fahren. Jeder, der neugierig ist, unberührte Natur und alte lykische oder griechische oder römische Ruinen liebt, sollte einen Besuch abstatten. Auch günstig!

Danke Jay tolle Tipps!

Herrlich, war noch nie in der Türkei, aber ich habe erstaunliche Dinge darüber gelesen. Kappadokien sieht ziemlich verrückt aus!

Ich habe so viele gemischte Berichte über Leute gehört, die in die Türkei gehen, dass ich nicht sicher bin, ob es ein erstaunlicher oder ein schrecklicher Ort für einen Besuch ist.

Dies ist das erste Mal, dass ich einen Artikel wie diesen sehe, der besondere Orte abseits der ausgetretenen Pfade hervorhebt. Sie sehen wirklich wunderbar aus. Und wenn sie Orte wie Petra haben, bin ich auf jeden Fall interessiert.

Top 21 der schönsten Orte in der Türkei zu besuchen

10 der besten Under-The-Radar-Strände in der Türkei für Reise-Snobs

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button