reiseziele

Unberührte Orte in Irland für Reise-Snobs

Es gibt einen Grund, warum so viele Regisseure für eine ganze Reihe von Drehorten nach Irland rennen. Okay, ich bin vielleicht voreingenommen, weil dies mein Heimatland ist, aber Irland ist ein Ort, an dem Schönheit und Geschichte an jeder Ecke lauern, von den perfekt erhaltenen viktorianischen Straßen der Hauptstadt Dublin oder der lila leuchtenden Wildnis von Sligo, die von Yeats verewigt wurde ‘The Lake Isle of Innisfree’ zum berühmten kargen Burren oder den schroffen Klippen von Donegal. Es gibt viele Fähren nach Irland. Egal, ob Sie sich für ein Kulturwochenende in den pulsierenden Städten Cork, Galway oder Dublin oder für einen Aktivurlaub an einem der vielen Orte zum Surfen oder Wandern im ganzen Land entscheiden, Sie werden begeistert sein atemberaubende Landschaften und die unvergleichliche Freundlichkeit der Iren, denen Sie begegnen. Aber hier ist das Insider-Scéal, wenn Sie nach einem echten irischen Erlebnis suchen, das mit dem berühmten Cead Mile Failte, Craic agus Ceol (hunderttausend Begrüßungen, Spaß und Musik) und ganz zu schweigen von Guinness! Hier sind meine unberührten Lieblingsorte in Irland für Reise-Snobs…

Wexford

Abtei Tintern

Wexford ist den Iren bekannt als Der sonnige Südosten auch wenn woanders der berühmte irische Regen fällt. Die Grafschaft ist bekannt für ihre Freundlichkeit und atemberaubende Küste, aber einer der schönsten Orte in Wexford ist Abtei Tintern südlich der Stadt New Ross gelegen, ist es auf jeden Fall einen Besuch wert.

1200 gegründet und benannt nach Abtei Tintern in Wales ist es bis heute ein Ort der Besinnung, Entspannung und Ruhe. Es besteht aus einem Kirchenschiff, einer Kapelle und einem Kreuzgang und ist ein beeindruckendes Beispiel gotischer Architektur vor einer beeindruckenden, üppig grünen Kulisse. Nachdem Sie einen Nachmittag auf dem Gelände der Abtei verbracht haben, besuchen Sie die Stadt New Ross oder Wexford für ein Pint oder ein lokales Mittagessen.

Rock of Cashel

Rock of Cashel

Wagen Sie sich weiter ins Landesinnere zur historischen Stätte der Felsen von Cashel. Cashel gilt als Ort der Bekehrung der keltischen Könige durch St. Patrick und war jahrhundertelang der Sitz der Munster-Könige. Abgesehen davon ist es jedoch eine der beeindruckendsten Sammlungen keltischer Kunst und mittelalterlicher Architektur in Europa. Das älteste und höchste Gebäude ist der Rundturm, der aus dem 11. Jahrhundert stammt, aber im Laufe der Jahrhunderte angebaut wurde, und andere Gebäude stammen aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Der Ort ist von großer kultureller und historischer Bedeutung, da dort viele wichtige Ereignisse der irischen Geschichte stattfinden.

Waterford

Waterford

An der Südküste Irlands gelegen, ist die historische Stadt Waterford eine der ältesten Städte Irlands, die angeblich 914 von den Wikinger-Händlern gegründet wurde und seitdem mit mittelalterlichem Flair und geschäftigem Treiben am Flussufer gefüllt ist. Es beherbergt auch das exquisite Museum der Schätze, das die faszinierende und fesselnde über 1000-jährige Geschichte der Stadt erzählt.

Ein Besuch im House of Crystal ist ebenfalls ein Muss, das die Geschichte des schönen Waterford Crystal-Handwerks mit einer einzigartigen Gelegenheit bietet, den Glasbläsern zuzusehen, wie sie die weltberühmten Kristallprodukte von Hand (oder mit dem Mund!) herstellen.

Kinsale

Kinsale

Entspannen Sie sich nach der Hektik von Waterford in dem atemberaubenden, ruhigen Fischerdorf Kinsale in der Grafschaft Cork – umgangssprachlich als Rebel County bekannt! Es ist die gleichnamige historische Stätte der Schlacht von Kinsale, die das letzte Gefecht der irischen Häuptlinge gegen die einfallende englische Armee war, aber jetzt die Heimat einer postkartenhübschen Stadt und einer Vielzahl von Aktivitäten für jeden Touristen ist zu Fuß zu Food Festivals und einem Weinmuseum!

Die Küste von Cork ist übersät mit malerischen Fischerdörfern wie Youghal und Cobh und der berühmten Insel Fota, die für ihren Golfplatz und Wildpark bekannt ist.

Sceilig Mhichil’

Skellig_Michael_-_cemetery_and_large_oratory

Wenn Sie der Küste von Cork in die Grafschaft Kerry folgen, die als das Königreich bekannt ist, werden Sie auf die berühmte Küstenstraße Ring of Kerry und die Küstenstadt Dingle stoßen und eine Bootsfahrt unternehmen, um einen Blick auf die freundlichen Delfinpilze zu erhaschen, die jedoch häufig vergessen werden Touristenort ist ‘Sceilig Mhichil’.Sceilig Mhichil’ ist ein zerklüfteter Inselvorsprung im wilden Atlantik und wurde 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Das Leben auf der Insel begann im 6. Jahrhundert, als eine Gruppe unerschrockener Mönche, die Frieden und Ruhe suchten, auf die Insel zogen, ein Kloster bauten und dort unter den härtesten Bedingungen Irlands lebten, um ihr Leben Gott zu widmen. Der Ort ist so wertvoll, dass jeden Sommer nur 13 Lizenzen an den Felsen vergeben werden, damit Besucher den Ort in kleiner Zahl erkunden können, aber es gibt auch außergewöhnliche Tauchplätze direkt um den Felsen herum, die wunderschön sind, für diejenigen, die abenteuerlustiger sind .

Connemara

Connemara

Wenn Sie sich entlang der Küste von Kerry nach Norden wagen, erreichen Sie das kulturelle Zentrum Irlands, die Stadt Galway, aber wenn Sie durch die Stadt fahren, hinaus in die Wildnis von Connemara und die Möglichkeit, traditionelle irische Kultur und Bräuche zu erleben.

Dörfer wie Spideal und Carraroe, im Zentrum der Gaeltacht gelegen, wo die irische Sprache (Gaelige) immer noch als erste Sprache gesprochen wird, leben mit der für Irland so typischen Lebhaftigkeit und Lebhaftigkeit. In malerischen, strohgedeckten, kleinen Pubs erwachen Sie mit dem Klang von Geige und Bodhrán und den eindringlichen Noten irischer Melodien zum Leben, während die Kunden Pints ​​Guinness schlürfen. Ein Ausflug in die Connemara Gaeltacht ist ein absolutes Muss für jeden, der ein unverfälschtes und echtes Verständnis des irischen Lebens erleben möchte.

Malin Kopf

Malin Kopf

Von Connemara aus können Sie dem Wild Atlantic Way folgen, einer epischen 2,500 Kilometer langen Reise entlang der Westküste Irlands, die Sie bis zum nördlichsten Punkt Irlands führen wird – Malin Head in der Grafschaft Donegal. Die Stätte ist von enormer geologischer, natürlicher und wissenschaftlicher Bedeutung und beherbergt einige der wildesten Landschaften der Insel.

Die Landschaft rund um das Gebiet ist relativ unberührt und zeigt deutlich die sich verändernde Beziehung zwischen Land und Meer seit dem Abschmelzen der Gletscher. Für das ultimative Erlebnis, eins mit der Natur zu werden, versuchen Sie eine Surfstunde entlang der Küste von Donegal und treffen Sie einige der freundlichsten Menschen Irlands.

Diese Gegend eignet sich besonders gut für einen fantastischen Roadtrip durch Irland. Ich würde nur vorbereitet sein, bevor Sie losfahren und viel planen. Informieren Sie sich beispielsweise über die Verkehrsregeln von Irland und stellen Sie sicher, dass die Kfz-Versicherung an Ihrem endgültigen Bestimmungsort gültig ist. Die Versicherung ist besonders wichtig, wenn Sie die Staatsgrenzen Irlands überschreiten möchten. Fordern Sie ein schnelles Online-Versicherungsangebot bei The AA Ireland an, wenn Sie keinen ausreichenden Versicherungsschutz haben.

Clonmacnoise

Clonmacnoise

Südlich von Donegal und direkt im Zentrum der Insel befindet sich die älteste Klostersiedlung Europas, Clonmacnoise, in der Grafschaft Roscommon gelegen und 544 am Ufer von Irlands längstem Fluss, dem Shannon, erbaut.

Machen Sie eine Kreuzfahrt auf den ruhigen Gewässern des Shannon und begegnen Sie einigen der wunderbaren Wildtiere, die sowohl in als auch entlang seiner Gewässer leben, und gleich hinter der Flussbiegung kommt der spektakuläre runde Turm von Clonmacnoise in Sicht, der von der majestätischen Landschaft dahinter eingerahmt wird.

Es ist möglich, eine Tour durch die Gebäude zu unternehmen, vom Hubschrauberlandeplatz, der für den Papstbesuch von Papst Johannes Paul II. gebaut wurde, bis zu den flüsternden Bögen, gotischen Kirchen und dem Feenstein. Die Website ist voll von irischer Kultur und Erbe.

Ferienhaus Irland

Als Ire könnte man argumentieren, dass ich völlig voreingenommen bin, wenn es darum geht, die Wunder und Sehenswürdigkeiten Irlands zu bejubeln, aber ich denke, jeder, der Irland auch nur einmal besucht, wird von der Geschichte, Kultur und Legende fasziniert sein, die so viele Iren stolz macht irisch sein.

Das nächste Mal entscheiden Sie sich, einen Flug nach Dublin zu buchen – verlassen Sie die Grenzen der Hauptstadt, denn meine kleine Insel hat so viel mehr zu bieten und wer weiß, vielleicht erhaschen Sie sogar einen Blick auf den schwer fassbaren Kobold!

Wie kommt man nach irland

Kneipenschild Irland

Wenn Sie in England ansässig sind, ist eine der besten Möglichkeiten, um nach Irland zu gelangen, die Fähre. Im Moment bieten P&O-Fähren ein außergewöhnliches Angebot für Reisen von Liverpool nach Dublin für nur 59 £ pro Strecke (Preis basiert auf einem Auto und einem Passagier).

P&O Irish Sea wurde 1998 gegründet und ist heute einer der größten Betreiber in ganz Großbritannien über die Irische See nach Irland und befördert jährlich Millionen von Passagieren. Die Fähren sind mit einer großen Lounge, stilvollem Interieur, Geschäften und einer beliebten Bar und einem Restaurant ausgestattet. Es stehen auch Kabinen für Überfahrten mit Übernachtung zur Verfügung und Mahlzeiten sind im Reisepreis inbegriffen.

Wir haben auch Beiträge zu …

Mit juckenden Füßen, einer neugierigen Natur und einem glühenden Fernweh war Emma Clair schon immer eine Reisende im Herzen. Sie stammt von der grünen Insel und nennt eine kleine Küstenstadt in der Nähe von Dublin ihr Zuhause, hat aber in einigen Ländern gelebt, darunter Saigon, Vietnam, wo sie über ein Jahr lebte. Sie zählt das Abendessen bei Bloody Marys auf einem Dach in Manhattan, das Herunterfahren von Singapore Slings im Raffles Hotel, das Wagnis eines Gleitschirmflugs auf dem Grand Cayman, die Verbringung eines exotischen Weihnachtsfestes in Malaysia und die Erkundung von Angkor Wat in Kambodscha als ihre absoluten Lieblingsreisemomente. Sie wird jedoch immer einen besonderen Platz in ihrem Herzen für die Stadt haben, in die sie ihre jährlichen Pilgerfahrten unternimmt – Paris, ihre wahre Stadt der Lichter.

20 der schönsten Orte in Irland

Die 15 besten haustierfreundlichen Hotels in Irland 2022

Top 11 der besten irischen Pubs und Speisen in Portland

Top 20 coole und ungewöhnliche Hotels in Dublin 2022

Top 15 coole und ungewöhnliche Hotels in Oklahoma City 2022

100 der besten Tierheime, die man besuchen, sich freiwillig melden oder folgen kann

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button